Ulrich Wickert Alles über Paris

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alles über Paris“ von Ulrich Wickert

Paris war das neue Rom, die erste Weltstadt der Neuzeit. Von hier ging die Aufklärung aus. Hier wurden die Menschenrechte formuliert. Bis ins 20. Jahrhundert hinein war Paris das Zentrum für Künstler und Intellektuelle aus aller Welt. Ulrich Wickert lässt Paris mit seinen unvergleichlichen Fassaden, seinen Boulevards und Plätzen, seinen Gerüchen und Stimmen lebendig werden. Er erzählt in erhellenden Reportagen, Geschichten und unterhaltsamen Exkursen von begehbaren Denkmälern und nach außen gekehrten Musentempeln, von Manet und Monet, von Opern, Musettewalzern und Marokkanischen Fantasien - und nicht zuletzt von jenem Traum, Metropole zu sein, den zu träumen Paris die Menschen aus aller Welt seit Jahrhunderten angeregt hat.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen