Ulrich Wickert Das achte Paradies

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das achte Paradies“ von Ulrich Wickert

Eigentlich wollte der Pariser Untersuchungsrichter Jacques Ricou während der offiziellen Justizferien ein wenig Abstand zum stressigen Alltag gewinnen und auf der Motorjacht seines alten Freundes Eric die Seele baumeln lassen. Doch noch bevor er seine Ferien antreten kann, wird die Cousine seiner Freundin Margaux vermisst. Steht ihr Verschwinden im Zusammenhang mit Margaux’ Recherchen in Kreisen der georgischen Mafia? – Ulrich Wickert, der Meister französischer Lebensart, gönnt seinem Richter keine Ruhepause und lässt ihn gegen die skrupellosen Männer mit dem achtzackigen Stern ermitteln.

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Wüten der Stille

Die Suche nach einem verschwundenen Mädchen in einem klassisch aufgebauten und spannenden Krimi.

Bibliomarie

Blaue Nacht

Witzig, spannend, mit jeder Menge Hamburg-Flair. Chastity Riley ist ab sofort eine meiner Lieblingsdetektivinnen.

alasca

Sleeping Beauties

"...fliegen Motten in das Licht." Ungewohnt temporeich aber gewohnt vielschichtige Charaktere und unheimliche Atmosphere. Klare Empfehlung!

Ro_Ke

Der Todesmeister

Erdrückende Spannung, die es einem fast unmöglich machte, das Buch aus der Hand zu legen.

Prinzesschn

Ich töte dich

Mir persönlich zu kitschig und vorhersehbar

grafilone

Das Original

Eine Hommage an alle Bücherliebhaber, Buchhändler und Autoren

0Marlene0

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das achte Paradies Ein Fall für Jacques Ricou" von Ulrich Wickert

    Das achte Paradies

    Nil

    07. February 2011 um 14:27

    Der 4. Fall von Richter Jacques Ricou aus Paris 'Das achte Paradies' ist ein spannender Krimi, ja fast schon ein Thriller. Der Richter wird in einen Ermittlung gezogen durch das Verschwinden von Margauxs Cousine Gina. Diese lebte auf einem Hausboot das komplett abbrannte. Nun ist zu klären wo sie hin ist und ob sie noch am Leben ist, denn Margaux hat ihre Cousine für sich recherchieren lassen... Nicht ganz ungefährlich wie sich rausstellt, denn die russische Mafia soll seine Finger im Spiel haben. Zu allem Übel wird dem Monsieur le juge auch noch von Seiten der Politik gedroht und Druck aufgebaut. Kein leichter Fall für den urlaubsreifen Jacques Ricou, aber er löst den Fall (wie immer) mit Bravour. Ulrich Wickert schaffte es wieder einmal ein französischen Roman auf Deutsch zu schreiben, der sehr unterhaltsam ist!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks