Lesebuch für Rebellen

von Ulrike-Christine Sander 
3,5 Sterne bei4 Bewertungen
Lesebuch für Rebellen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lesebuch für Rebellen"

»Ich will nicht dem dienen, an das ich nicht länger glaube, ob es sich mein Zuhause nennt, mein Vaterland oder meine Kirche: und ich will versuchen, mich in irgendeiner Art Leben oder Kunst so frei auszudrücken wie ich kann, und so vollständig wie ich kann, und zu meiner Verteidigung nur die Waffen benutzen, die ich mir selbst gestatte – Schweigen, Verbannung und List.«
James Joyce, ›Ein Porträt des Künstlers als junger Mann‹

Mit Texten von Friedrich Schiller, Heinrich von Kleist, Thomas Mann und anderen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596901746
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:Fischer Taschenbuch
Erscheinungsdatum:06.03.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Lesebuch für Rebellen" von Ulrike-Christine Sander

    Im "Lesebuch für Rebellen" wurden Texte gesammelt, die sich mit Personen beschäftigen, die sich gegen Konventionen ihrer Zeit auflehnen.
    Darunter finden sich Texte von Hermann Hesse, Friedrich Nietzsche, Henrik Ibsen und Bertha von Suttner.
    Dabei waren mir jedoch die christlichen Texte zu überragend gegenüber denen, die sich mit Rebellen ihrer Zeit beschäftigen.
    Ich hätte mir mehr Texte über wahre Rebellen und weniger über Luzifer und Kain und Abel gewünscht.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    s-t-e-f-f-is avatar
    s-t-e-f-f-ivor 6 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Andreáss avatar
    Andreásvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks