Ulrike Albers

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Ulrike Albers

Sortieren:
Buchformat:
Käpt'n Kuddel

Käpt'n Kuddel

 (1)
Erschienen am 01.10.2011
Geschichten von der Wartburg - Band 2

Geschichten von der Wartburg - Band 2

 (0)
Erschienen am 01.11.2013
Johannes Bugenhagen

Johannes Bugenhagen

 (0)
Erschienen am 21.04.2017
Geschichten aus Leipzig

Geschichten aus Leipzig

 (0)
Erschienen am 01.01.2017
Käpt`n Kuddel

Käpt`n Kuddel

 (0)
Erschienen am 01.09.2012
Martin Luther King

Martin Luther King

 (0)
Erschienen am 08.03.2018
Geschichten aus Naumburg

Geschichten aus Naumburg

 (0)
Erschienen am 27.01.2014

Neue Rezensionen zu Ulrike Albers

Neu
derMichis avatar

Rezension zu "Martin Luther - Ein Mönch verändert die Welt" von Ulrike Albers

ein guter Anfang
derMichivor einem Jahr

Der Luther dieses Comics ist ein meistens sympathischer, knuffig dargesteller Antiheld, der zwar ziemlich oft mit sich selbst ringt, darüber hinaus aber vor allem an seinem Lebenswerk feilt. Die episodische Zusammenfassung einzelner Szenen und die Verdeutlichung zentraler reformatorischer Gedanken sind hier entscheidender als der große dramaturgische Überbau. Deshalb wechseln die Themen und Zeitabschnitte mit relativ großen Abständen alle paar Seiten.

Für amüsante Momente sorgen unter anderem die verbalen Scharmützel Luthers mit seiner Frau Katharina oder Referenzen an körperliche Leiden wie seine chronische Verstopfung, die ihrerseits für gedrückte Stimmung sorgt. Die Verweise auf die unterschiedlichen Frömmigkeitsmethoden von Luthers Mitbrüdern zeigen auf unterhaltsame und dennoch anschauliche Weise, welchen Unterschied die Annahme eines gnädigen Gottes macht, der eben nicht erst durch unterwürfige Werkgerechtigkeit überzeugt werden muss.

Von Luthers verbittertem Spätwerk ist nur wenig zu lesen. Immerhin scheut man sich nicht, Luthers klare Empfehlung zur Verfolgung der von ihm inspirierten aufrührerischen Bauernhorden zu erwähnen und gibt Hinweise auf den derben Jähzorn des wortgewaltigen Reformators. Trotz aller augenscheinlichen Heldentaten ist dieser Luther nicht perfekt: Bis an sein Lebensende gibt es Momente heftiger Anfechtungen, der Teufel und eine Vielzahl Dämonen suchen ihn heim und konfrontieren ihn mit seinen Zweifeln.

Eine umfangreiche bebilderte Abhandlung über Luthers Leben und Wirken sollte man also nicht erwarten. Als jugendgerechte Einführung zum Thema und zur Veranschaulichung der wichtigsten Inhalte der Reformation taugt der Comic jedoch ausgezeichnet.

Seitenzahl: 28
Format: 30,2 x 21,4 cm, Klammerbroschur
Verlag: Sauer & Albers
Bonusmaterial: Zeittafel, Stationen der Reformation

Kommentieren0
1
Teilen
Buchbahnhofs avatar

Rezension zu "Käpt'n Kuddel" von Ulrike Albers

Rezension zu "Käpt'n Kuddel" von Johannes Saurer
Buchbahnhofvor 6 Jahren

Mir hat Käpt´n Kuddel sehr gefallen. Die Bilder sind einfach wunderschön gezeichnet. Auch die Geschichte ist interessant und man liest sie sehr gut. Allerliebst fand ich den Kater Rubens, der in Gedanken alles kommentiert, was Käpt´n Kuddel und seine Mannschaft tut.

Ich frage mich allerdings, ob die Altersempfehlung wirklich so stimmt. Es geht um Streik, weil die Hafenarbeiter nicht richtig bezahlt werden und um Kinder, die aus einem Kinderheim weggelaufen sind. Ich denke, dass bei diesem Comic auf jeden Fall die Eltern gefordert sind viel zu erklären. Fraglich ist, ob ein 4-6 jähriges Kind schon so weit ist, das wirklich zu verstehen.

Gut finde ich wieder, dass der Geschichte eine wahre Begebenheit zugrunde liegt, so dass man Kindern damit echte Ereignisse der Weltgeschichte nahe bringen kann. Auch zu Atlantis werden Erklärungen abgegeben, so dass die Kinder auch hier ganz nebenbei lernen können.

Für mich sind Käpt´n Kuddel und die anderen Figuren absolut liebenswert. Auch sein Schiff, die “Mummel” habe ich sofort ins Herz geschlossen. Ich werde sicher auch das nächste Abenteuer des Käpt´n noch lesen. Von mir gibt es volle 5 Sterne, denn man kann es kaum besser machen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Ulrike Albers?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks