Ulrike Ascher Wasser

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wasser“ von Ulrike Ascher

Ulrike Ascher geht ein auf die fließenden, weichen Aspekte des Wassers in seiner Eigenschaft als Element der Heilung und des Lebens. So stellt sie verschiedene Heilzauber vor, beleuchtet die Tiefen der Wasser, die sich in der menschlichen Seele, in der Psyche spiegeln und in unseren Träumen an die Oberfläche drängen. Nicht fehlen darf dabei die Kraft des Mondes, der es vermag, ungeheure Wassermengen zu bewegen und damit Einfluss zu nehmen auf sämtliche Zyklen der Natur und natürlich auch die der Frauen. Wasser ist Reinigung, ist Quell der Inspiration und des Kinderlachens, ist Ahnenkraft. All diesen Dingen geht Ulrike Ascher hier auf den Grund und macht jede Menge Ritual-, Übungs- und Meditationsvorschläge.§§Daneben bietet das Buch einen Hort an Informationen über die Götter, Pflanzen und Steine des Wassers und schafft damit eine solide Basis für die Entwicklung eigener Ritualideen.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen