Ulrike Barow Baltrumer Bitter

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Baltrumer Bitter“ von Ulrike Barow

Arnold Steenken ist wild entschlossen, eine Wählergemeinschaft zu gründen, um den ungeliebten Bürgermeister und dessen Ansichten über ein fortschrittliches Inselleben loszuwerden. Derweil ziehen an einem heißen Sommertag neue Gäste in die Ferienwohnung der Familie Steenken ein. Zunächst sieht es so aus, als wären Klara Ufken und Frank Visser ein ganz normales Pärchen auf Urlaubsreise. Doch schon bald stellt sich den Vermietern die Frage, was der wirkliche Grund für den Aufenthalt der zwei jungen Leute auf der Insel ist. Spätestens als Frank Visser verschwindet, interessiert sich auch der Inselpolizist Oberkommissar Michael Röder für die Hintergründe

Der Schluß hat mir sehr gut gefallen!

— Perle
Perle

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Spannende Lektüre!

Gluecksklee

Das Original

Mein erster Grisham - und mir hat er sehr gefallen!

Daniel_Allertseder

SOG

Eine Todesliste, die einen ganz tragischen Hintergrund hat - unheimlich spannend, erschreckend und nervenzerreisend geschrieben

EvelynM

Todesreigen

Wie alle Bücher der Reihe ein absolutes Muss für alle Thrillerfans.

Tina06

Ermordung des Glücks

Der Autor überzeugt mit guter Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen.

NeriFee

Totenstille im Watt

Interessante Perspektive, kurzweilig und ein sehr angenehmer Schreibstil. Leider nicht so fesselnd, wie man bei der Perspektive erwartet.

AreadelletheBookmaid

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ulrike Barow - Baltrumer Bitter

    Baltrumer Bitter
    Perle

    Perle

    24. June 2015 um 00:20

    Klappentext: Arnold Steenken ist wild entschlossen, eine Wählergemeinschaft zu gründen, um den ungeliebten Bürgermeister und dessen Ansichten über ein fortschrittliches Inselleben loszuwerden. Derweil zioehen an einem heißen Sommertag neue Gäste in die Ferienwohnung der Familie Steenken ein. Zunächst sieht es so aus, als wären Klara Ufken und Frank Visser ein ganz normales 'Pärchen auf Urlaunsreise. Doch schon bald fragen sich die Vermieter, warum die beiden wirklich auf Baltrum sind. Spätestens als Frank Visser verschwindet, interessiert sich auch der Inselpolizist Oberkommissar Michael Röder für die Hintergründe. Eigene Meinung: Dieses Buch bestellte ich mir ebenfalls wie drei andere von Ulrike Barow im Internet bei ebay. Da sie meine Namensvetterin ist, war ich sehr daran interessiert an ihre Inselkrimis. Leider bin ich bis jetzt nicht so begeistert von den Krimis, der Kick fehlt irgendwie, die Spannung. Und die Schreibart ist auch nicht ganz mein Fall. Was mir gut gefiel ist, dass der Krimi durchgeschrieben wurde, und nicht in Kapitel unterteilt ist. Und der Schluß hat mir diesmal sehr gut gefallen.  Also ganz schlecht ist dieses Buch auch wieder nicht. Einen Inselkrimi habe ich noch - Dornröschen muss sterben - die Insel Baltrum wird ja "Dornröschen" genannt. Deshalb der Titel. Bin sehr gespannt, habe mal von dem Buch gehört, vor einiger Zeit, vielleicht mal die ein oder andere Rezi gelesen. Vergebe hierfür gerne liebgemeinte 3 Sterne!

    Mehr