Ulrike Blatter

(58)

Lovelybooks Bewertung

  • 75 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 48 Rezensionen
(26)
(20)
(12)
(0)
(0)
Ulrike Blatter

Lebenslauf von Ulrike Blatter

Ulrike Blatter, geboren 1962 in Köln, promovierte in Rechtsmedizin und arbeitete als Ärztin in der Psychiatrie. Knapp fünfjähriger Aufenthalt in Slowenien. Seit dieser Zeit ehrenamtliches Engagement für junge Menschen auf dem Balkan – widersprüchliche Themen voller Tragik und Lebensfreude, die sich auch in ihren Texten wiederfinden. Ulrike Blatter veröffentlichte u.a. Kriminalromane, zahlreiche Kurzgeschichten, zwei Theaterstücke, zwei Kinderbücher und Lyrik. Sie wurde für ihre Texte ausgezeichnet und erhielt mehrere Schreibstipendien. Ulrike Blatter engagiert sich seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit Schulen und Bibliotheken, für die Leseförderung bei Kindern. Sie ist Mitglied im "Verband deutscher Schriftsteller", bei den "Mörderischen Schwestern" und im "Syndikat". Ulrike Blatter lebt mit ihrer Familie im Hegau, nahe der Schweizer Grenze. Ihr größtes Hobby ist ihr Garten.

Bekannteste Bücher

Abschied. Trauer. Trost.

Bei diesen Partnern bestellen:

Hundstage

Bei diesen Partnern bestellen:

Neu-Rosen im Paradiesgärtlein

Bei diesen Partnern bestellen:

HAUPTGEWINN

Bei diesen Partnern bestellen:

Vor dem Erben kommt das Sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Vor dem Erben kommt das Sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Simons nächtliche Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

Verliebt, verlobt, tot!

Bei diesen Partnern bestellen:

H.L. Weens - Horrortrips

Bei diesen Partnern bestellen:

Grenzfälle

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit leichtem Gepäck

Bei diesen Partnern bestellen:

Rendezvous mit dem Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Tage des Zorns

Bei diesen Partnern bestellen:

Diagnose: Mord

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Vogelfrau

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödliche Häppchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur noch das nackte Leben

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Ulrike Blatter
  • Erben auf gut Kölsch

    Vor dem Erben kommt das Sterben

    TochterAlice

    27. January 2017 um 10:00 Rezension zu "Vor dem Erben kommt das Sterben" von Ulrike Blatter

    Erben in Köln geht auch nicht wesentlich anders vonstatten als in anderen Gefilden - wer viel hat, um den scharen sich die Geldgierigen wie die Schmeißfliegen - nur haben sie in der Regel eher nicht allzugroßen Erfolg, wenn sie nicht mit der Zielperson verwandt sind. Lebenskünstlerin bzw. zu ihrem Leidwesen eher Möchtegern-Lebenskünstlerin Blanche, die mittellos an die Stätte ihrer Kindheit - eine Familienwohnung in der Südstadt, wie Gott es will, genau neben dem noch nicht eingestürzten Archiv zurückkehrt, hat da einen Plan: Sie ...

    Mehr
  • Gelungener Roman mit Überraschungspotential

    Vor dem Erben kommt das Sterben

    Mari-P

    21. September 2016 um 19:22 Rezension zu "Vor dem Erben kommt das Sterben" von Ulrike Blatter

    Meine Zusammenfassung: Blanche hat viel Pech in ihrem Leben gehabt. Mitverantwortlich für den Tod ihrer besten Freundin wird sie in Jugendtagen drogenabhängig und hat Köln verlassen.  Zwanzig Jahre später, und mit dem festen Ziel mit ihrem früheren "Ich"  abzuschließen, kommt sie zurück nach Köln ins Severinsviertel, wo gerade ein U-Bahntunnel gebaut wird. Blanche erhofft sich durch Wahrsagerei reich zu werden und so ein besseres Leben führen zu können. Allerdings ist das gar nicht so einfach, mit Telefonwahrsagerei verdient sie ...

    Mehr
  • Historisch, spirituell, aktuell und in sich stimmig

    Vor dem Erben kommt das Sterben

    yesterday

    09. July 2016 um 12:45 Rezension zu "Vor dem Erben kommt das Sterben" von Ulrike Blatter

    Der Autorin ist es hier gelungen, eine Geschichte zwischen Realität, Schwindel und kompletter Fiktion zu entfalten und die drei Bereiche so aufeinander abzustimmen, dass man geneigt ist, weit mehr davon zu glauben, als das, was geschichtlich tatsächlich verbürgt ist. Zu Beginn ist es noch eigenartig, von einem Erzähler angesprochen zu werden und als man sich dann daran gewöhnt hat, kommt die nächste Überraschung. Wer erzählt und warum erfährt der Leser erst nach und nach. Diese Tatsache und ein Mord hält die Spannung über das ...

    Mehr
  • Vor dem Erben kommt das Sterben

    Vor dem Erben kommt das Sterben

    wicked_fairy

    21. April 2016 um 09:25 Rezension zu "Vor dem Erben kommt das Sterben" von Ulrike Blatter

    Dieses Buch gehört dem Genre Krimi an. Nach dem Lesen des Klappentextes wusste ich nicht recht, wie das beides zusammen passen sollte. Das weiß ich auch nach dem Lesen des Buches nicht. Vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass ich bisher immer nur die klassischen Krimis von Agatha Christie gelesen habe.Was ich gerade am Anfang schwer fand, war in die Geschichte reinzukommen. Die Perspektiven wurden immer wieder verändert und dann wurde eine andere Geschichte erzählt. Das war wohl auch der Grund, weshalb ich zwischendurch ...

    Mehr
  • Lesen soll gesund sein....

    Diagnose: Mord

    anja_bauer

    12. April 2016 um 13:16 Rezension zu "Diagnose: Mord" von Ulrike Blatter

     Bis jetzt meinte man immer, Lesen ist gesund. Allerdings nicht, wenn man dieses Buch liest. Denn es könnte die Gefahr beherbergen, dass man Herz- oder Nervenschwäche bekommt. So steht in der Art steht es im Klappentext von dem Kurzkrimiband "Diagnose Mord".  Hier in dem Buch ist alles vertreten, was mit dem Gesundheitswesen - oder viel mehr unwesen- zu tun hat: Großer Fall von Hypochondrie, Sondermüll Entsorgung, geistiger Verwirrung und vieles mehr. 17 AutorInnen haben hier mal hinter den Kulissen der Medizin geschaut und ...

    Mehr
  • Ein Krimi für Köln Fans

    Vor dem Erben kommt das Sterben

    InaHaller

    11. April 2016 um 12:51 Rezension zu "Vor dem Erben kommt das Sterben" von Ulrike Blatter

    Die vierzigjährige Lara kehrt nach über zwanzig Jahren als Blanche nach Köln zurück. Die Stadt hatte sie nach dem Tod ihr Freundin „Schneewittchen“ verlassen. Blanche fühlt sich schuldig am Tod ihrer besten Freundin und stürzte in eine schwere Lebenskrise. Sie wurde drogenabhängig und hat mehrere Entziehungskuren hinter sich. Doch sie konnte sich aus dem Sumpf ziehen. Jetzt will sie sich den Dämonen ihrer Vergangenheit stellen. Ihre Mutter überlässt Blanche die Wohnung ihrer Omma im Severinsviertel, um dort für ein halbes Jahr ...

    Mehr
  • Mal ein etwas anderes Buch

    Vor dem Erben kommt das Sterben

    Sulevia

    04. April 2016 um 12:24 Rezension zu "Vor dem Erben kommt das Sterben" von Ulrike Blatter

    Meinung zum Cover: Leider finde ich das Cover nicht sehr ansprechend, meinen Geschmack trifft es nicht.  Meinung zum Inhalt: Das Buch ist anders, als alles was ich bisher kenne. Es ist ein Krimi, mit Katzen. Und vielen Infos über Köln und seine Geschichte. Außerdem ist noch ein Hauch Mystik dabei. Ich fand es sehr angenehm geschrieben und bin flüssig durch das Buch gekommen. Die Personen und Schauplätze sind sehr genau beschrieben, dadurch hatte ich leicht ein Bild im Kopf. Die Protagonistin Blanche war mir anfangs sehr ...

    Mehr
  • Vor dem Erben kommt das Sterben

    Vor dem Erben kommt das Sterben

    Tamilein

    01. April 2016 um 16:00 Rezension zu "Vor dem Erben kommt das Sterben" von Ulrike Blatter

    Klappentext  Gibt es das - wahre Freundschaft und die ganz große Liebe? Oder ist das Ganze doch nur ein mieser Betrug, der nach Rache schreit? Als Blanche wieder nach Köln zurückkehrt, hofft sie, dass endlich Gras über die Sache von damals gewachsen ist. Als Wahrsagerin fängt sie wieder bei Null an. Ihr Ziel: Mit vertretbarem Arbeitsaufwand schnell reich zu werden. In der wohlhabenden Witwe Sybille findet sie ein wohlfeiles Opfer. Es ist der Herbst 2008: Bauschäden, Mietwucher und Immobilienhaie. So sieht es aus im Kölner ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. April 2016 um 15:25
  • Leserunde zu "Vor dem Erben kommt das Sterben: oder: wie Cleopatra nach Köln kam" von Ulrike Blatter

    Vor dem Erben kommt das Sterben

    Ulrike_Blatter

    zu Buchtitel "Vor dem Erben kommt das Sterben" von Ulrike Blatter

    Ich lade ein zur Leserunde und zu einer Zeitreise! Worum geht es? Sybille trauert um ihren verstorbenen Mann – der Reichtum, den er ihr hinterlassen hat, interessiert sie wenig. Blanche ist Wahrsagerin und Hexe – das viele Geld Sybilles interessiert sie sehr! Köln ist eine Stadt, in der Altes und Neues zusammenstößt und das Stadtarchiv still versinkt. Erbschleicherei: das ist das, was Blanche im Sinne hat, Sybille nicht versteht … und ihre Katze Cleo errät. 400 Seiten gefüllt mit prallem Leben und mörderischem Sterben aus dem ...

    Mehr
    • 82

    mabuerele

    28. March 2016 um 19:56
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks