Ulrike Bliefert

(312)

Lovelybooks Bewertung

  • 463 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 7 Leser
  • 61 Rezensionen
(79)
(108)
(84)
(29)
(12)
Ulrike Bliefert

Lebenslauf von Ulrike Bliefert

Ulrike Bliefert wurde 1951 in Düsseldorf geboren. Sie ist Autorin und Schauspielerin. Sie begann ein Studium der Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaften an der Universität Köln, nahm Schauspielunterricht und absolvierte diverse Praktika und Assistenzen in den Bereichen Regie, Bühnenbild, Kostüm in Köln und Bonn. Seit 1974 ist Bliefert freischaffende Film- und Fernsehschauspielerin sowie Hörspiel-,Feature- und Hörbuchsprecherin. Sie trat bisher in mehr als 40 Hauptrollen in Fernsehspielen, Reihen und Serien auf.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Empfehlung
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Ulrike Bliefert
  • Dieses Buch gruselt nicht, es macht betroffen

    Weiß ist die Unschuld

    Yoyomaus

    31. January 2018 um 10:45 Rezension zu "Weiß ist die Unschuld" von Ulrike Bliefert

    Zum Inhalt:Seit die neue Familie ins Nachbarhaus eingezogen ist, wird Leonie von Lotta verfolgt. Nur will das niemand so wirklich erkennen. Lotta ist eben anders, deshalb muss man besonders nett zu ihr sein. Aber Lotta klebt wie eine Klette an Leonie und macht ihr das Leben zu Hölle. Als sie dann auch noch beim Waldausflug auftaucht, beschließt Leonie, sich an ihr zu rächen, mit unerwartet schrecklichen Folgen …Eigener Eindruck:Als Leonie erfährt, dass eine neue Familie nebenan einzieht, da ist sie ganz begeistert, besonders, als ...

    Mehr
  • Gute Mischung von jugendlicher Sprache und Spannung mit einer Prise Liebe

    Elfengrab

    Yoyomaus

    29. January 2018 um 12:26 Rezension zu "Elfengrab" von Ulrike Bliefert

    Zum Inhalt (Amazon):Sina ist neu im Internat und während sie noch versucht herauszufinden, wer Zicke und wer Freundin ist, stirbt eines der Mädchen, angeblich an Magersucht. Sina fühlt sich mitschuldig, denn sie konnte Lilli nicht leiden, aber dann findet sie Lillis Tagebuch mit erschütternden Informationen. Und in Sina keimt ein furchtbarer Verdacht auf. Wovor hatte Lilli Angst? Cover:Das Cover hier gefällt mir richtig gut. Zu sehen ist auf dunklem, lilanen Grund mittig der Titel „Elfengrab“ in dunklem Gelb sowie passend ...

    Mehr
  • Weiß ist die Unschuld

    Weiß ist die Unschuld

    Sali118

    22. March 2017 um 00:54 Rezension zu "Weiß ist die Unschuld" von Ulrike Bliefert

    Klappentext: Sie macht mich wahnsinnig, denkt Leonie. Seit Lotta mit ihrer Familie ins Nachbarhaus eingezogen ist, wird Leonie von ihr verfolgt. Nur will das niemand so wirklich erkennen. Lotta ist eben anders, deshalb muss man besonders nett zu ihr sein. Aber Lotta klebt wie eine Klette an Leonie und macht ihr das Leben zur Hölle. Als sie dann auch noch bei der Jugendfreizeit im Wald auftaucht und verhindert, dass Leonie sich endlich an Mikke ranmachrn kann, beschließt Leonie, sich an ihr zu rächen.Beim Lesen des Kappentextes ...

    Mehr
  • Rezension Lügenengel von Ulrike Bliefert

    Lügenengel

    Pandasus

    11. August 2016 um 23:17 Rezension zu "Lügenengel" von Ulrike Bliefert

    An sich ganz gut geschrieben und auch kurzweilig zu lesen. Jedoch bringt das Buch wenig Spannung da man sehr schnell weiß wie es weitergehen wird.

  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
  • Schattenherz

    Schattenherz

    einetraumwelt

    27. July 2015 um 10:19 Rezension zu "Schattenherz" von Ulrike Bliefert

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich dieses Buch eigentlich nur wegen des Titels gekauft, bzw. mich dafür interessiert habe. Mein erster Gedanke war, dass es sich um eine doppelte Persönlichkeit oder so etwas drehen könnte, doch das, was dann tatsächlich passiert ist, hat meine Erwartungen wirklich unterboten. Prinzipiell finde ich die Idee des Buches eigentlich ganz gut; Malin wird in die Klinik abgeschoben, kommt einem Geheimnis auf die Spur, lernt Anatol kennen und zack brechen die beiden aus. Was ich allerdings ziemlich ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Schattenherz" von Ulrike Bliefert

    Schattenherz

    Sommerregen

    zu Buchtitel "Schattenherz" von Ulrike Bliefert

    Hallo! Bis zum 14.6. um 17:00 Uhr verlose ich 4 Bücher, darunter "Schattenherz", auf meinem Blog. Es würde mich sehr freuen, wenn ihr vorbeischauen und teilnehmen würdet. https://warmersommerregen.wordpress.com/2015/06/01/%f0%9f%8f-%86%f0%9f%8e-100-beitrag-verlosung-%88%f0%9f%8e-%88%f0%9f%8f/ Viel Glück, Sommerregen

    • 6
  • Amüsant und hochwertig

    Metropolis Berlin - Champagner, Charleston und Chiffon

    AMarschall

    09. June 2015 um 08:35 Rezension zu "Metropolis Berlin - Champagner, Charleston und Chiffon" von Ulrike Bliefert

    Ein liebevoller Blick auf das Berlin der Zwanziger Jahre und durchweg sympathische Figuren, die man einfach mögen muss! History-Fans kommen  auf ihre Kosten: Hier wurden auch die kleinesten Details sorgfältig recherchiert, was mir persönlich sehr wichtig war. Eine gelungene Mischung aus Herz-Schmerz, Zeitgeist und immer wieder unerwarteten Wendungen macht “Champagner, Charleston und Chiffon” für jeden zu einem unterhaltsamen Lesevergnügen. Für Berliner-Liebhaber ein Muss!

  • Ein wundervoll vielschichtiger Liebesroman der zwanziger Jahre, der das Herz berührt

    Metropolis Berlin - Champagner, Charleston und Chiffon

    aly53

    25. May 2015 um 21:50 Rezension zu "Metropolis Berlin - Champagner, Charleston und Chiffon" von Ulrike Bliefert

    Berlin in den goldenen zwanziger Jahren, die Romanwelt der Metropolis Berlin umfasst drei Romane “Die rote Burg”, “Champagner, Charleston und Chiffon” und  “Das Palais Reichenbach”. Man kann diese Bücher jedoch unabhängig voneinander lesen. Was mir jedoch sehr gefallen hat, an ausgewählten Textstellen hat man die Möglichkeit , die Szene aus der Sicht der anderen Personen noch einmal zu lesen (durch Leseprobe aus eine der anderen Romane) Das ist wirklich ungewöhnlich und so bekommt man noch mal einen ganz anderen Blickwinkel. In ...

    Mehr
  • Naja...nicht so ganz überzeugend

    Lügenengel

    Anneblogt

    07. March 2015 um 17:22 Rezension zu "Lügenengel" von Ulrike Bliefert

    Inhalt: Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Meike und ihren Eltern verbringt Leonie einige Tage in Österreich. Als jedoch das Kindermädchen für ihren kleinen Bruder Nicky ausfällt, bietet sich die zurückhaltende Sonja sofort als Ersatz an. Sie kümmert sich sehr engagiert um den kleinen Jungen und als Leonies Mutter bei einem tragischen Unfall stirbt, bittet Leonies Vater Sonja darum, mit ihnen nach Berlin zu ziehen. Doch damit nimmt der Schrecken in Leonies Leben erst seinen Anfang… Meine Meinung: Der Titel „LügenEngel“ passt ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.