Ulrike Busch

(198)

Lovelybooks Bewertung

  • 118 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 168 Rezensionen
(147)
(37)
(13)
(1)
(0)
Ulrike Busch

Lebenslauf von Ulrike Busch

Ulrike Busch wurde 1958 in Essen geboren. Sie studierte Sprachwissenschaften in Bochum und Pisa. Nach der Promotion lotste der Zufall sie 1984 nach München. Aus Liebe zu Norddeutschland zog sie zwei Jahre später nach Hamburg, wo sie bis heute lebt. Fast 20 Jahre lang war Ulrike Busch in verschiedenen Unternehmen als Lektorin, Texterin und Technische Redakteurin beschäftigt. Seit 2003 ist sie freie Texterin, Redakteurin und Autorin. Ihr erster Roman „Himmelhochjauchzendhellblau“, eine Liebesgeschichte nicht nur für die Silver Generation, erschien Ende 2013 als eBook; seit September 2014 ist er als Taschenbuch erhältlich.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Ulrike Busch
  • Ein mörderischer Sommernachtstraum!

    Countdown in Westerland

    sommerlese

    20. September 2018 um 09:18 Rezension zu "Countdown in Westerland" von Ulrike Busch

    Der Krimi "Countdown in Westerland" von Autorin Ulrike Busch führt die Ermittler der Kripo Wattenmeer nach Sylt. Der Krimi erscheint als Book on demand. Johnny Quadt ist erfolgreicher Eventmanager und organisiert gerade die letzten Dinge für das Partyereignis der Insel, die "Sylter Sommernachtsträume", als er geradeso einem Mordanschlag in seinem Büro entgeht. Eine Kugel hat ihn um Haaresbreite verfehlt. Außerdem ist seine Lebensuhr stehen geblieben, für ihn ein schlechtes Zeichen. Ein weiterer Angriff macht klar, hier will ihn ...

    Mehr
  • Zander und Knudsen ermitteln erfolgreich weiter

    Countdown in Westerland (Ein Fall für die Kripo Wattenmeer 5)

    ulla_leuwer

    17. September 2018 um 19:44 Rezension zu "Countdown in Westerland (Ein Fall für die Kripo Wattenmeer 5)" von Ulrike Busch

    Meine Meinung: Kuno Knudsen und Arne Zander begleite ich jetzt mittlerweile zum 5. Mal und mir wird es einfach nicht langweilig. Das ist nämlich gar nicht möglich, denn in diesem Buch hat die Autorin es wieder besonders spannend gemacht und mir reichlich Rätsel aufgegeben. Allerdings beruhigt es mich, dass Kuno und Arne diese ebenfalls nicht so einfach lösen konnten. Die beiden Mitarbeiter der Kripo Wattenmeer standen diesmal auf Sylt vor der großen Aufgabe, einen Mordanschlag zu klären, Verdächtige gab es wieder reichlich, aber ...

    Mehr
  • Unterhaltsam, lesenswert, spannend - TOP

    Countdown in Westerland (Ein Fall für die Kripo Wattenmeer 5)

    gaby2707

    17. September 2018 um 11:49 Rezension zu "Countdown in Westerland (Ein Fall für die Kripo Wattenmeer 5)" von Ulrike Busch

    „Sylter Sommernachtsträume“ Eventmanager Jonny Quadt ist gerade mitten in den Abschlussarbeiten zu den „Sylter Sommernachtsträumen“, das jährliche Event auf der Insel der Reichen und Schönen, als eine Kugel durch sein Bürofenster haarscharf an ihm vorbei schrammt und in der Wand stecken bleibt. Seine Lebensuhr, die ihn daran erinnert, wie viele Sekunden er noch hat, bleibt stehen. Als er Zielscheibe für ein zweites Attentat wird, ist es für ihn klar: sein ärgster Konkurrent und ehemals bester Freund auf der Insel will ihn ...

    Mehr
  • Knudsen und Zander lösen jeden Fall!

    Countdown in Westerland (Ein Fall für die Kripo Wattenmeer 5)

    Xanaka

    05. September 2018 um 20:47 Rezension zu "Countdown in Westerland (Ein Fall für die Kripo Wattenmeer 5)" von Ulrike Busch

    Woran denkt der Leser, wenn er Sylt und Westerland liest? An Sonne, Sandstrand, Meer und natürlich Urlaub. Es ist fast unvorstellbar, dass es dort auch Kriminalfälle gibt. Und doch haben die beiden Kriminalisten Kuno Knudsen und Arne Zander als ein bewährtes Team bei der Aufklärung von Mordfällen und anderen kriminalistischen Delikten schon einiges erlebt. Da dieses schon ihr fünfter Fall ist, haben sie ihr Können bereits mehrfach erfolgreich unter Beweis gestellt. Dieses Mal haben sie es mit einem sehr mysteriösen Fall zu tun. ...

    Mehr
  • Gerade neu im Team,

    Tod am Deich

    Moorteufel

    01. September 2018 um 19:36 Rezension zu "Tod am Deich" von Ulrike Busch

    ..und schon hat Fenna Stern ihren ersten Fall Greetsiel. Ihren neuen Kollegen Tammo Anders,lernt sie gleich beim Tatort kennen,das er die Leiche entdeckt hat. Doch nun geht's erst richtig los. Wer hat die Leiche unten am Deich in den Graben befördert,und was gehen das für Dinge auf dem Hof des Opfers und deren Familie ab? Und dann taucht auch noch ein alter Bekannter aus dem Ort auf.Von dem alle Bewohner dachten ihn nicht wiederzusehen. Weil es dann nur eins bedeuten kann,nämlich Ärger. Diese Team hat mich gleich begeistert, wie ...

    Mehr
  • Knudsen und Zander ermitteln wieder

    Countdown in Westerland (Ein Fall für die Kripo Wattenmeer 5)

    hasirasi2

    01. September 2018 um 17:35 Rezension zu "Countdown in Westerland (Ein Fall für die Kripo Wattenmeer 5)" von Ulrike Busch

    Johnny Quandt ist Eventmanager auf Sylt und bereitet die Party des Jahres vor, als kurz nacheinander zwei Mordanschläge auf ihn verübt werden. Für ihn ist klar: Das kann nur sein härtester Konkurrent Alf Leefmann gewesen sein! Die Kommissare Knudsen und Zander ermitteln allerdings in alle Richtungen und nehmen auch Johnnys Mitarbeiter und seine Familie ins Visier – da hätten so einige ein Motiv ... Und dann gibt es wirklich eine Leiche!   Johnny ist ein ziemlich unsympathischer Zeitgenosse, sehr erfolgsorientiert, ...

    Mehr
  • Rezension zu Pfauenfedernmord

    Der Pfauenfedernmord

    KruemelGizmo

    01. September 2018 um 08:56 Rezension zu "Der Pfauenfedernmord" von Ulrike Busch

    Einmal im Jahr treffen sich der Hamburger Schönheitschirurg Dr. Claus Wiederkehr und seine Frau Valerie Wunderlich-Wiederkehr, eine erfolgreiche Galeristin und Dauerpatientin ihres Mannes, mit den Ehepaaren Bitterstein und Geier auf Sylt. In diesem Jahr haben sie auch was zu feiern, das 25-jährige Bestehen ihres Freundeskreis und die Silberhochzeit der Wiederkehrs. Aber kurz nach der Feier zur Silberhochzeit findet eine Joggerin eine Leiche am Fuß des roten Kliffs und schnell ist klar, dass es sich hier um Mord handelt. Die Kripo ...

    Mehr
    • 6
  • Rezension: "Mordsschwestern" (Kripo Greetsiel 4) von Ulrike Busch

    Mordsschwestern

    Anchesenamun

    07. August 2018 um 15:04 Rezension zu "Mordsschwestern" von Ulrike Busch

    Mit „Mordsschwestern“ legt die norddeutsche Autorin Ulrike Busch den nunmehr vierten Fall der „Kripo Greetsiel“ vor, die aus dem Paar Tammo Anders und Fenna Stern besteht. Es handelt sich um eine Krimireihe, deren Bände unabhängig voneinander gelesen werden können. In diesem Band sind Tammo und Fenna nun verlobt und freuen sich auf ihre Hochzeit und die Flitterwochen. Erfreulich finde ich Tammos Wandlung. Ich fand ihn in den vorherigen Bänden zu launisch und mürrisch. Er hatte keine Lust, sich auf die Fälle zu konzentrieren und ...

    Mehr
  • Nordfriesland oder Ostfriesland? Egal, es wird überall gemordet.

    Mordsrevanche: Küstenkrimi (Anders und Stern ermitteln 1)

    Taluzi

    07. July 2018 um 09:26 Rezension zu "Mordsrevanche: Küstenkrimi (Anders und Stern ermitteln 1)" von Ulrike Busch

    In Greetsiel in Ostfrieslang passiert ein Mord. Kommissare Fenna Stern und Tammo Anders werden gerufen. Es ist das Patenkind von Tammos Onkel Frido. Wer soll das gewesen sein? Die ermordete Franziska war beliebt, glücklich verheiratet und schwanger. Bevor Tammo und Fenna einen heiße Spur haben, werden sie versetzt und ihre Abteilung in Greetsiel aufgelöst. Den Fall übernimmt eine andere Einheit. Gefrustet beschließen sie Urlaub in Nordfriesland zu machen. Als sie von einem Mordfall in Husum hören, der große Ähnlichkeit mit der ...

    Mehr
  • Nun wird in Nordfriesland ermittelt

    Mordsrevanche

    gaby2707

    27. June 2018 um 09:29 Rezension zu "Mordsrevanche" von Ulrike Busch

    Nach ihrem monatlichen Tratschabend bei ihrer Freundin Petra findet Bodo Hinrichs seine schwangere Frau Franziska erschlagen im Vorgarten. Der Mörder hat ihr ein Schild mit der Jahreszahl 2008 unter den Arm geklemmt. Die beiden mitlerweile verheirateten Kommissare Fenna Stern und Tammo Anders, die die Tote, Patentochter von Tammos Onkel Friedo, sehr gut kannten, werden von den bereits begonnenen Ermittlungen wegen Befangenheit abgezogen. Dann der nächste Schock: Die Dienststelle in Greetsiel wird aufgelöst. Für Beide sind nun ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.