Die innere Struktur von Krankheit und Heilung

von Ulrike Fechner 
4,0 Sterne bei4 Bewertungen
Die innere Struktur von Krankheit und Heilung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Magnolia7s avatar

Ein guter Einstieg in die Heilung von Krankheiten ohne Schulmedizin.

J

Interessante Theorie über Erkrankungen

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746919218
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:216 Seiten
Verlag:Tredition
Erscheinungsdatum:08.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Magnolia7s avatar
    Magnolia7vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein guter Einstieg in die Heilung von Krankheiten ohne Schulmedizin.
    "Reprogrammierung"

    Bei diesem Buch handelt es sich um die Beseitigung von Krankheitsauslösern ohne auf die Schulmedizin zurückgreifen zu müssen. Geschrieben wurde es von der Heilpraktikerin Ulrike Fechner, die die Methode "Reprogrammierung" entwickelt hat, um im menschlichen Unterbewusstsein zu forschen.

    Der Schreibstil hat mir gut gefallen, da man alle Erklärungen direkt verstanden hat, ohne lange über das Gelesene nachdenken zu müssen. Die Untergliederung in sieben Kapiteln war sehr gut aufgebaut, um die Methode nachvollziehen zu können.

    Der Beginn über die innere Struktur der Menschen, deren Einflüsse und die Aufnahme von Informationen über die Sinne finde ich besonders gelungen, um den Einstieg in das Thema zu erleichtern. Ich hatte mich vorher noch nicht mit diesem Thema befasst und fand alle Aspekte dazu interessant.

    Die Reprogrammierung an sich ist sehr interessant, jedoch für einen "Laien" wie mich, auch etwas kompliziert. Ich fühle mich nicht in der Lage, es selber ohne eine Heilpraktikerin zu versuchen. Die dazu ausgewählten Praxisbeispiele haben mir geholfen, die Methode besser zu verstehen. Im Kapitel Selbstheilung sind weitere Techniken beschrieben, die ich sehr nützlich finde.

    Fazit: Mir hat das Buch gut gefallen, um in diese Thematik einzusteigen. Ich würde es jedem empfehlen, der sich für die Ursachen von Krankheitsauslösern interessiert und nicht nur die Symptome behandeln möchte.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    J
    Julia_16vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Interessante Theorie über Erkrankungen
    Energiefelder

    In diesem Buch erklärt die Heilpraktikerin Ulrike Fechner ihre Theorie über Erkrankungen, die alle mit der Störung innerer Planten oder uns umgebender Energiefelder zu tun haben. Was mich sehr stört ist, dass keinerlei wissenschaftliche Beweise zu den erläuterten Theorien genannt werden, was dann damit entschuldigt wird, dass es wissenschaftlich nicht zu beweisen ist, sondern auf spiritueller Ebene stattfindet. Es werden Quellen genannt, die das Genannte belegen sollen, allerdings bezweifle ich, dass dort alles bewiesen ist. Durch den Mangel an Belegen und die allgemeingültig und als unbestreitbar dargestellte Theorie wirkt das Buch auf mich an manchen Stellen eher wie ein religiöses Buch als ein Sachbuch. Das ist allerdings meine persönliche Meinung und anderen, die nicht alles hinterfragen und beweisen wollen, sondern glauben, wird das Buch gut gefallen; auch ich bin mir der Richtigkeit einiger Fakten sicher.

    Da es sich hier um ein Sachbuch handelt, lässt sich über den Schreibstil nur die Angemessenheit für den Zweck beurteilen, der meiner Meinung nach gegeben ist. 
    Das Buch ist in sieben Abschnitte gegliedert, in denen zum einen die Grundlagen der für die für das Verständnis dieser Theorie wichtigen Anschauungen erläutert wird und zum anderen Behandlungen erklärt werden. Besonders hier hat mir viel Erklärung gefehlt, da es als selbstverständlich erachtet wird, plötzlich alle verstorbenen Ahnen eines Patienten vor sich zu sehen.

    Alles in allem ist das Buch für mich als interessante Theorie über Krankheiten und Heilung zu beurteilen, die sicherlich auch einige Wahrheiten beinhaltet und bekommt noch drei (-/2,5) Sterne, was sich einfach auf den Mangel an Beweisen zurückführen lässt.  
    Ich empfehle das Buch all denjenigen, die alternativer Medizin sehr offen gegenüberstehen und die Meinung teilen, dass dies nicht leicht bewiesen werden kann, aber trotzdem daran glauben. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    dieschmitts avatar
    dieschmittvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Krankheiten anders betrachtet, verstehen und Wege zu finden sie selbst zu heilen.
    Krankheiten anders betrachtet, verstehen und Wege zu finden sie selbst zu heilen.

    Zum Inhalt:

    Das Buch betrachtet eine neu entwickelte Behandlungsmethode von Krankheiten. Die Reprogrammierung. Hier beginnt die Suche nach den Ursachen im Inneren des Menschen. Das Buch betrachtet die Methode näher, erläutert sie und gibt eine Ein- und Hinführung.

     

    Meine Meinung:

    Die Autorin befasst sich mit dem Thema der Reprogrammierung.

    Das Buch hat ein schön gestaltetes Cover, das mir in der Farbgebung und Gestaltung gut gefällt. Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen, er ist gut lesbar und erläutert die Inhalte sehr gut verständlich.

     

    Im ersten Bereich des Buches führt die Autorin in das Thema ein, erläutert die Hintergründe und die Zusammenhänge. Dies war für mich alles sehr gut verständlich und logisch. Ausgehend von der inneren Struktur des Menschen werden Einflussfaktoren näher erläutert, ausgehend von der Astrologie über grundsätzliche Einflüsse und die Sinne der Menschen. Krankheitsauslöser werden näher betrachtet.

     

    Im zweiten Bereich geht es speziell um die Methode der Reprogrammierung, die hier genau erklärt wird und mit Praxisbeispielen sehr gut verdeutlicht wird.

     

    Im Anschluss daran geht die Autorin näher auf den Bereich der Selbstheilung ein.

     

    Das Buch beschäftigt sich sehr umfassend und ganzheitlich mit dieser Thematik, so dass es eine gute Einführung bietet und den Blickwinkel deutlich erweitern kann. Ich habe es gern gelesen und werde mich nun noch intensiver mit diesem Thema beschäftigen, da dies meiner Meinung nach ein Buch alleine nicht leisten kann. Hilfreich dafür sind auch die zahlreichen Literaturangaben, die erfassst sind.

     

    Fazit:

    Krankheiten anders betrachtet, verstehen und Wege zu finden sie selbst zu heilen.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    UlrikeFechners avatar
    UlrikeFechnervor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Verdeutlich alle bisher gefundenen Strukturen und Gesetzmäßigkeiten im menschlichen Unterbewusstsein.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    UlrikeFechners avatar
    Die Reprogrammierung ist eine Heilmethode, die die tatsächlichen Auslöser von Erkrankungen und "Verhaltensstörungen" findet und beseitigt. Diese Methode entwickelte ich während eines 2jährigen Wahrnehmungstrainings, dass mich dazu befähigt aus dem Unterbewusstsein meines Gegenüber Informationen zu erlangen. Das Buch enthält meinen bisherigen Forschungs- und Wissensstand, alle bisher gefundenen Gesetzmäßigkeiten und alle (meist unbemerkten) äußeren Einflüsse auf uns Menschen, die zu diesen Störungen führen können. Es stellt ebenso kurz die Arbeitsmethode vor und enthält einige Selbsthilfe-Werkzeuge, um sich von leichteren Störungen selbst zu befreien. Ich bin mir sicher, dass das enthaltene Wissen in dieser Form noch nicht veröffentlicht wurde. Es ist also, ob nun für gesundheitsbewusste oder erkrankte Menschen ein aufschlussreiches Buch.
    Ich möchte mich gern mit euch über die Inhalte austauschen und freue mich über eure Bewerbungen.
    Anschließend wäre es natürlich schön, eine Rezension zu bekommen.

    PS: Ich bin neu hier. Die schon gestartete Buchverlosung sollte eine Leserunde werden. Ich bitte also alle Bewerberinnen zu prüfen, ob sie an der Leserunde teilnehmen wollen.

    Liebe Grüße
    Zur Leserunde
    UlrikeFechners avatar
    Ich suche gesundheitsbewusste oder eventuell auch schon erkrankte Menschen, die sich dem neuen Wissen des Buches in einer Leserunde widmen wollen. Ich bin durch ein gezieltes Wahrnehmungstraining auf Gesetzmäßigkeiten und Strukturen im Unterbewusstsein des Menschen gestossen, die verantwortlich für gesundheitliche Störungen und auch zwischenmenschliche Probleme sind. Die "Übersetzungsarbeiten" aus unserem Universum im Unterbewussten dauerten 3 Jahre an und werden nun veröffentlicht.
    Weitere Infos zu mir auch unter www.ulrike-fechner.de

    Ich freue mich auf eine spannende Runde!
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks