Ulrike Fokken

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(1)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein gutes Buch, das auf jeden Fall das Interesse an Peru weckt.

    Gebrauchsanweisung für Peru

    wikiauslandde

    30. July 2015 um 21:40 Rezension zu "Gebrauchsanweisung für Peru" von Ulrike Fokken

    Die Autorin Ulrike Fokken reiste zehn Jahre lang öfters nach Peru und zeigt in Ihrem Buch „Gebrauchsanweisung für Peru" die Besonderheiten des Landes, der Gesellschaft und der Ureinwohner Indigenas. Sie berichtet über die großen Städte über die Gebiete im Amazonas im Norden bis zu den Anden im Süden. Sie berichtet über die Lebensart der Indigenas, dem Leben in Lima und vielen anderen Besonderheiten. Bei den Themen Wirtschaft, Politik, Verteilung des Reichtums bekommt der Leser nur Umrisse mitgeteilt. Auch ist mancher Text eher ...

    Mehr
  • 'Peru vermittelt das Gefühl von unendlicher Freiheit und Anarchie [...].'

    Gebrauchsanweisung für Peru

    sabatayn76

    22. June 2015 um 22:09 Rezension zu "Gebrauchsanweisung für Peru" von Ulrike Fokken

    'Peru vermittelt das Gefühl von unendlicher Freiheit und Anarchie, von einer Herzlichkeit inmitten des Chaos, von Zeitlosigkeit während einer Reise durch jahrhundertealte Kulturen.' Inhalt: Ulrike Fokken erzählt in ihrer 'Gebrauchsanweisung für Peru' von Nationalgefühl und nuestro Perú, Inka-Herrschern und Kolonialherren, Charangos und Cajón, Mario Vargas Llosa und Gastón Acurio, Popcorn und Pisco Sour, Kriminalität und Armut, Sendero Luminosa und Kokainmafia, Indígena und Mestizen, Höhenkrankheit und Coca, la hora peruana und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Barcelona" von Ulrike Fokken

    Barcelona

    Duffy

    11. March 2010 um 06:30 Rezension zu "Barcelona" von Ulrike Fokken

    Gerade wenn man die Stadt kennen-und liebengelernt hat, kann man das Buch von Ulrike Fokken genießen. Auf knapp zweihundert Seiten gelingt es ihr nicht nur, einen kurzen Abriss über die Geschichte der Stadt zu zeichnen, sondern sie integriert auch noch Lebensläufe der wichtigsten Schriftsteller. Sogar Dali mit seinen kulturellen Querverbindungen bekommt ein Kapitel. Alles in allem eine sehr unterhaltsame Lektüre, die Lust auf mehr macht und vielleicht den einen oder anderen dazu bringen wird, einen Besuch in dieser Stadt der ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks