Ulrike Folkerts

 4,2 Sterne bei 54 Bewertungen
Autor von Ich muss raus, Glück gefunden und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ulrike Folkerts

Ulrike Folkerts wurde in Kassel geboren und ist eine erfolgreiche Schauspielerin. Bekannt ist sie unter anderem als Ludwigshafener Hauptkommissarin Lena Odenthal im »Tatort«.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ulrike Folkerts

Cover des Buches Ich muss raus (ISBN: 9783710605147)

Ich muss raus

 (25)
Erschienen am 12.04.2021
Cover des Buches Das macht mich stark (ISBN: 9783517068336)

Das macht mich stark

 (1)
Erschienen am 06.09.2005
Cover des Buches Der Reiniger (ISBN: 9783869743394)

Der Reiniger

 (20)
Erschienen am 05.07.2018
Cover des Buches Die besten Fälle von Kay Scarpetta (ISBN: 9783455305920)

Die besten Fälle von Kay Scarpetta

 (3)
Erschienen am 01.03.2008
Cover des Buches 1, 2, 3, Wünsche hast Du frei (ISBN: 9783937337852)

1, 2, 3, Wünsche hast Du frei

 (1)
Erschienen am 01.02.2003
Cover des Buches Die Zärtlichkeit des Monsters (ISBN: 9783898136563)

Die Zärtlichkeit des Monsters

 (1)
Erschienen am 01.08.2007
Cover des Buches Als die Steine noch Vögel waren (ISBN: 9783933005595)

Als die Steine noch Vögel waren

 (1)
Erschienen am 01.01.1998

Neue Rezensionen zu Ulrike Folkerts

Cover des Buches Ich muss raus (ISBN: 9783710605147)Test-LRs avatar

Rezension zu "Ich muss raus" von Ulrike Folkerts

Die andere Seite von Lena Odenthal
Test-LRvor 5 Monaten

"Kurze Haare, Fußballspielen, keine Röcke - ich habe schon immer kein typisches Mädchen sein wollen. [...] Eine innere Stimme zeigte mir den Weg, wusste, dass ich anders bin, ließ mich herausfinden, wo die Reise hingehen soll." (S. 29)

Viele kennen Ulrike Folkerts als Hauptkommissarin Lena Odenthal. Doch wenige kennen die private Seite der Schauspielerin. In diesem Buch erzählt sie ihre ganz persönliche Geschichte. Wie sie schon als junges Mädchen gemerkt hat, dass sie kein typisches Mädchen ist und des Öfteren auch bei anderen Mainstreamthemen aneckt. Aber auch, wie sie schließlich ihren Weg findet, mit sich selbst ins Reine kommt und wie u. a. die Schauspielerei ihr dabei hilft.

Mir gefiel dabei ihre Offenheit und Ehrlichkeit. Sie schildert nicht nur ihre glücklichen Momente, sondern auch ungeschönt ihre Höhen und Tiefen und wie sie sich mit ihren Prinzipien und ihrer Sturheit oft selbst im Weg stand. Ich hatte mich mit der Person Ulrike Folkerts bislang noch nicht viel befasst und beim Lesen viele neue und interessante Aspekte über sie erfahren. So wusste ich nicht, dass sie auch viel in Theatern gespielt hat und welche anderen Rollen sie spielte. Auch die Schilderung ihrer nicht ganz unproblematischen Kindheit, die Suche nach der sexuellen Orientierung und einige andere Schicksalsschläge waren sehr aufschlussreich.

Besonders beeindruckend war für mich aber, dass sie sich trotz allem nicht hat unterkriegen lassen und auch immer den Mut hatte, Neues zu wagen und Risiken dabei einzugehen.

Der Titel "Ich muss raus" ist auf vielfältige Weise zutreffend: Sie muss raus aus Zwängen und Klischees der Gesellschaft, muss raus in die Natur, muss raus, um Sport zu treiben und muss raus, um auch mal ihre eigene Persönlichkeit für andere Rollen zu verlassen. Sie bricht auf viele Weise aus, um letztendlich bei ihr anzukommen.

Neben den persönlichen Dingen erfährt man aber natürlich auch einige Geschichten und Anekdoten aus dem Fernseh- und Theatergeschäft, die sehr unterhaltsam von der Autorin eingeflochten werden.

Als besonderes Highlight sollte noch die Buchgestaltung erwähnt werden: Hardcover mit Lesebändchen sowie viele Farbfotografien, die nicht nur in der Mitte des Buches, sondern an den passenden Stellen über das ganze Buch verteilt zu finden sind.

Fazit:

Wunderschön gestaltete und mutmachende Biographie der Tatort-Schauspielerin!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ich muss raus (ISBN: 9783710605147)dreamlady66s avatar

Rezension zu "Ich muss raus" von Ulrike Folkerts

Ulrike Folkerts geht ihren Weg
dreamlady66vor 7 Monaten

In ihrem Buch "Ich muss raus" beschreibt Ulrike Folkerts ihr bisheriges Leben.

Sie ist eine bekannte TV-Kommissarin, die direkt und offen wirkt. Schon das Cover alleine wirkt sehr positiv.

Der Leser lernt ihr Berufs- und auch Privatleben besser kennen, welches sie in Zeitzonen mit entsprechendem Text und Fotos dokumentiert.

Was man rauslesen kann, dass sie Frauen Mut macht, Wagnisse einzugehen. Dazu braucht es allerdings Mut und auch Kraft.

Alles in allem ein sehr interessantes und sehr persönliches Buch, das sich gut lesen lässt, so dass ich hierfür gerne eine Leseempfehlung mit 5* vergebe.

Danke dafür an den Brandstätter Verlag!



Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Ich muss raus (ISBN: 9783710605147)madamecuries avatar

Rezension zu "Ich muss raus" von Ulrike Folkerts

Ich muss raus von Ulrike Folkerts
madamecurievor einem Jahr

Buchcover:

Die beliebteste TV-Kommissarin Deutschlands erzählt offen, direkt und privat!

Von der verhassten Tanzstunde im Rock über den Versuch, so wie alle für den tollen Typen zu schwärmen, vom Sexismus in der Schauspielbranche über das private und das öffentliche Outing, vom Festgelegt-Werden auf die Tatort-Figur bis zur Frage, wer denn die Drehbücher für Frauenfiguren schreibt: Offenherzig, direkt und humorvoll erzählt Ulrike Folkerts von ihrem Kampf gegen innere und gegen äußere Widerstände.

Die beliebteste und längstdienende Tatort-Kommissarin hat in der Rolle der toughen Ermittlerin Lena Odenthal das Frauenbild im deutschen TV-Krimi revolutioniert. Doch bis sie ihre eigene Rolle im Leben gefunden hat, war es ein längerer und härterer Weg.

Ihre Erfahrungen als prominente Frau in der Filmbranche, als lesbische Frau, als kinderlose Frau, als älter werdende Frau spiegeln wider, was viele Frauen erleben. Um aus vorgesehenen Rollen auszubrechen, braucht es Kraft. Folkerts gibt uns den Mut, auch unseren eigenen Weg zu gehen.


Da ich Ulrike Volkert als Tatort Schauspielerin schätze, wollte ich auch ihre 

 Autobiografie lesen in dem sie offen über ihr Leben berichtet .Ein Buch das sehr gut geschrieben und erzählt wurde und es sich sehr gut lesen läßt.


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Deutschlands beliebteste Tatort-Kommissarin erzählt offen, direkt und privat! 

Wir verlosen 30 Bücher von Ulrike Folkerts Autobiografie "Ich muss raus" und dieses Mal haben wir ein ganz besonderes Zuckerl für euch: Unter allen 30 Gewinner*Innen verlosen wir 5 signierte Exemplare!

Wir freuen uns auf Eure Beiträge! 

Liebe LovelyBooks-Community!

Eigensinnig, unkonventionell, inspirierend: Ulrike Folkerts passt in keine Schublade. In der Rolle der toughen Tatort-Ermittlerin Lena Odenthal hat sie das Frauenbild im deutschen TV-Krimi revolutioniert. Als erste Frau überhaupt übernahm sie 2005 und 2006 bei den Salzburger Festspielen im „Jedermann“ die Rolle des Tods. Doch bis die Schauspielerin ihre eigene Rolle im Leben gefunden hat, war es ein langer und harter Weg.

In ihrer Autobiografie „Ich muss raus“ blickt Ulrike Folkerts zurück – und erzählt offenherzig, direkt und humorvoll aus ihrem Leben und von ihrem Kampf gegen innere und äußere Widerstände.

Von der verhassten Tanzstunde im Rock über den Versuch, so wie alle Mädchen für den tollen Typen zu schwärmen. Von #MeToo und dem Sexismus in der Schauspielbranche über das private und das öffentliche Outing bis zu ewigen Rollenklischees. Ihre Erfahrungen als Frau in der Filmbranche, als lesbische Frau, als älter werdende Frau spiegeln wider, was viele von uns erleben: Um aus Erwartungshaltungen auszubrechen – seien es unsere eigenen, oder die der anderen –, braucht es enorme Kraft. Ulrike Folkerts hat diese Kraft und das macht Mut!

Es gibt insgesamt 30 Bücher zu gewinnen und dieses Mal haben wir ein ganz besonderes Zuckerl für euch: Unter allen 30 Gewinner*Innen verlosen wir 5 signierte Exemplare!

Gewinnspiel Frage: Wann war der erste Tatort mit Ulrike Folkerts?

Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Ulrike Folkerts & das Team vom Brandstätter Verlag

#ichmussraus #ulrikefolkerts #tatortlenaodenthal

155 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 70 Bibliotheken

von 19 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks