Ein Hund namens Hausschuh

von Ulrike Gerold
4,0 Sterne bei4 Bewertungen
Ein Hund namens Hausschuh
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

KymLucas avatar

Eine ganz schöne Geschichte, auch wenn das Thema unglücklich gewählt ist. Tiere sind einfach keine (Weihnachts-) Geschenke!

Alle 4 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Ein Hund namens Hausschuh"

»Hausschuh« ist ein kleiner Hund. Er spielt gerne mit seinen Geschwistern Fleck und Knickohr. Doch dann werden plötzlich alle drei verkauft! Und die Familie, die Hausschuh als Weihnachtsgeschenk für ihre Kinder haben möchte, hat leider
überhaupt keine Ahnung von kleinen Hunden. Eine Katastrophe jagt die nächste, und je näher Weihnachten rückt, desto mehr Sorgen macht sich Hausschuh. Denn wenn Weihnachten kommt, soll er gelernt haben, wie man sich benimmt. Aber Hausschuh
weiß ja gar nicht, was Weihnachten überhaupt ist. Oder wer? Fest steht nur eins: Weihnachten ist jedenfalls nicht gut für kleine Hunde -

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783843200400
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:Baumhaus Verlag
Erscheinungsdatum:13.10.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Kinderbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks