Ulrike Janos Liebe in fünf Gängen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe in fünf Gängen“ von Ulrike Janos

Conny, Anfang vierzig, geschieden und leidenschaftliche Hobbyköchin, schwärmt für den Fernseh-Starkoch Valentin Seidel. Sie kratzt ihr letztes Geld zusammen, um in Valentins Nobelhotel am Bodensee Urlaub zu machen. Doch das ersehnte Zusammentreffen mit Valentin verläuft ganz anders als erhofft. Dann lernt Conny auch noch Valentins jüngeren Bruder Felix kennen und findet sich auf einmal in einem Wirrwarr aus Schwindeleien und Turbulenzen wieder, das auch ihre Gefühle ins Chaos stürzt ... Eine romantisch-leichte Liebesgeschichte mit viel Humor, aber auch Verwicklungen, Enttäuschungen und Tränen. Spritzige Dialoge, eine eindrückliche Erzählweise und ein exklusiver Schauplatz am größten See Deutschlands machen den Roman zu einem unterhaltsamen Leseerlebnis. "Eine Geschichte zum Wohlfühlen und Genießen." (Alesia Fridman)

Stöbern in Romane

QualityLand

Tolles & spannendes Buch, das ich weiterempfehlen kann. Leider etwas abruptes Ende.

Jinscha

Durch alle Zeiten

Ein heftiges Leben vor trügerisch idyllischer Bergkulisse

buchmachtkluch

Mensch, Rüdiger!

Am Anfang etwas schleppend, nimmt die Geschichte dann an Fahrt auf und am Ende gibt es wortwörtlich kein Halten mehr.

JasminDeal

Sweetbitter

Die Poesie der Gerichte und das Flair des Restaurants verschwindet im Drogen- und Alkoholrausch des Personals. Echt schade.

Josetta

Und es schmilzt

Schockierendes, sehr lesenswertes Psychodrama über eine Freundschaft von Jugendlichen - spannend bis zur finalen Katastrophe

schnaeppchenjaegerin

In einem anderen Licht

Keineswegs nur für Frauen ist dieser einfühlsame Roman von Katrin Burseg.

Sigismund

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen