Neuer Beitrag

Ulrike_Jonack

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Science-Fiction-Leser!

Sie erwacht ohne Erinnerung. Niemand erkennt sie. Und niemand vermisst sie. Also sucht Ines Braun in den Berichten der Raumfahrtbehörde nach Vertrautem. Sie liest von Heldentaten, versucht, schreibend hinter die Ereignisse zu spüren. Was sie schließlich findet, weckt Zorn.

So lautet der Klappentext meines aktuellen Romanes „Tote Helden“. Er ist schon „ein paar Tage“ erhältlich – Zeit also für eine Leserunde. Ich habe noch 4 Paperback-Bücher auf Lager, die ich dafür zur Verfügung stellen kann. 

… und das sind jeweils 355 dichtgepackte Seiten Science Fiction – zwar ohne gigantische Raumschlachten, grausige Alien-Invasionen und zermürbendes Techno-Blabla, aber mit fremden Wesen, bizarren Ereignissen und Menschen, die sich damit beschäftigen müssen.

Das soll als Vorrede erstmal reichen. Wenn ihr noch Fragen zum Verfahren oder anderen organisatorischen Dinge habt, hier ist der passende Bereich. Für Fragen rund um das Buch richte ich eigene Rubriken ein. Die Leseabschnitte sind nicht alle gleich lang, ich habe versucht, inhaltliche Bögen zu berücksichtigen. Weil es trotzdem schwankt, könnt ihr eure Gedanken gern auch rückwirkend notieren – also z. B. nach dem Lesen von „Einsatzpilot“ auch Bezüge zu den davor liegenden Kapiteln herstellen. 


Und nun wünsche ich euch viel Spaß und mir interessante Feedbacks ;)

PS: Hier hat schon mal jemand gelesen: http://fantasyguide.de/14104/

Autor: Ulrike Jonack
Buch: Tote Helden

Ulrike_Jonack

vor 2 Jahren

„Prolog“ bis einschließlich „Ines: Niederlassen“

Hier ein bisschen Stoff für den Anfang der Collage:

Der Prolog ist - anders als das manch anderer Autor handhabt - von Anfang an essentieller Teil der Collage gewesen. Im ersten Moment hatte ich zwar den (vermeintlichen) Tod der Person an den Anfang setzen wollen, die dann als Ines Braun ein neues Leben beginnt, aber dann wäre zum einen die Natur ihrer Rettung nur schwer zu vermitteln gewesen und zum anderen hätte der Leser einfach zu früh gewusst, wer Ines Braun war.
Doch nicht nur die Rettung der Frau sondern auch die Art ihres Tod steht mit dem Prolog im Zusammenhang …

Das Kapitel „Ines: Erwachen“ ist auf den Oktober 2292 datiert. Es erzählt unter anderem, wie es zum Namen Ines Braun kam. Lesern, die gern mal ins Hirn von Schriftstellern schauen, sei verraten, dass der Name für mich viel eher feststand als seine Begründung. Und das, obwohl das, was der Grund war, auch schon lange feststand. Als ob sich im Hinterstübchen die Dinge zusammenfügten, bevor ich sie überhaupt gedacht habe …

Zsadista

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hi!

Ähm ... die LR ist jetzt 9 Monate alt ... vor 6 Monaten war der letzte Post ... mal so nebenbei ... LR sollte man nie so lange ansetzen ....

WENN die Verlosung noch steht, bin ich dabei.

LG Zsadista

girl20062007

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Das ist ja ein Post der schon ein paar Monate her ist ich bin auf jeden Fall auch dabei wenn das noch aktuell ist =)

Ulrike_Jonack

vor 2 Jahren

Hallo ihr beiden, na da hat es sich doch gelohnt, die LR nochmal zu aktivieren. Beim ersten Versuch (damals nur mit E-Books und in einem offenbar nicht ganz bequemen Verfahren) fand sich ja gar kein Interessent. Aber da ich noch Bücher im Regal habe, habe ich den Thread mal aufgewärmt und angepasst. – Die Bücher an euch beide gehen heute Abend mit der Post auf den Weg! Ich wünsch schon mal gute Unterhaltung!

Zsadista

vor 2 Jahren

HI! ^^

Ui, ^^ ... das ging ja fix, hätte ich nicht gedacht, dass da noch jemand danach sieht. ^^

Dann freue ich mich schon mal auf den SF Roman. ^^

Bei solch langen Zeiten und keine Bewegung bin ich schon bissel skeptisch.

Vielen lieben Dank auch!

LG Zsadista ^^

Ulrike_Jonack

vor 2 Jahren

Fragen an den Autor / Rund ums Buch

So, die Bücher sollten bald bei euch sein, Zsadista und girl20062007.
Wer noch einsteigen will und die Bücherregale schon voll hat: "Tote Helden" gibt es für recht wenig Geld (ein Fünftel des Paperbacks!) auch als E-Book. Man kann sogar nur Ausschnitte kaufen …

Zsadista

vor 1 Jahr

Fazit / Rezensionen

Hi! ^^

Habe das Buch alleine für mich gelesen. Hat auch etwas gedauert.

Rezi ist jetzt online. Hier der Link zu meinem Blog :

http://zsadista.blogspot.de

LG Zsadista

Ulrike_Jonack

vor 1 Jahr

Danke, ich hab schon nicht mehr dran geglaubt, dass sich jemand aufrafft. Schade, dass es nur für 3 Sterne gereicht hat, aber ich kann damit gut leben - es ist eben nicht der typische Stoff.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks