Ulrike Königsmann Jepp! Da isse...

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jepp! Da isse...“ von Ulrike Königsmann

Neugierig und vorfreudigst, naiv bis zeitweise unbedarft stürzt sich Julia, das Landei aus dem Sauerland, ins Großstadtleben. Per Hechtrolle über eine Hundeleine macht sie als erstes Bekanntschaft mit der Ur-Berlinerin Anna, lernt im Job deren schwulen Bruder André kennen und erkundet mit ihnen, welche pikanten Spezialitäten Louis Szenelokal nicht nur auf der Speisekarte zu bieten hat. Die Rolle der perfekten Mitarbeiterin, angepassten Tochter und besten Freundin ist ihr auf den Leib geschrieben, aber trotz diverser Peinlichkeitsqualen emanzipiert sich Julia von ihrer ländlichen Wohlerzogenheit. Die Freundschaft mit André öffnet ihr die Augen für Probleme, die auch eine homosexuelle Partnerschaft mit sich bringt.
Ob als unfreiwillige Assistentin beim Männerstrip oder als „Mrs. Blond“, mit Jepp und Juhu schafft Julia fast immer eine Punktlandung. Ein „Det is-Berlin“ Szenario voller Herz und Schnauze durchzieht Julias erste Wochen in ihrem neuen Leben, etwa wenn sie mit Freundin Alex in geliehenen Schuhen durchs „Adlon“ stöckelt, oder André einer schnippischen Verkäuferin am Ku’damm zeigt, was eine Harke ist.
Ob es ihr gelingt, von der Sauerländer Bockwurst auf Berliner Currywurst umzuschalten? Und was wird aus den gleich- und gegengeschlechtlichen Beziehungskrisen, wenn der Vorhang der Travestieshow sich hebt, in der nicht nur André eine Starrolle spielt?
Ulrike Königsmanns Roman ist eine mit leichter Hand geschriebene Liebeserklärung an Berlin, die ganz nebenbei den Blick auf die „andere Normalität“ lenkt.

Stöbern in Romane

Das Papiermädchen

Einfach gut geschrieben. Ich mag den Autor einfach.

Aleena

Der gefährlichste Ort der Welt

Interessantes Thema mitreissend beschrieben, aber etwas klischeehaft

Lilith79

Leere Herzen

Ein innovativer Roman, der nur wenige Jahre in der Zukunft spielt und mit seinem Szenario eine bedenkliche Gesellschaftsstruktur prophezeit.

jenvo82

Die Schlange von Essex

Dieses Buch wirkt nach. Eine Leseempfehlung bekommt es von mir auf jeden Fall.

Lesesumm

Kleine Stadt der großen Träume

Fantastisch!

DeMonSang

Und Marx stand still in Darwins Garten

Ein Buch, das still vor sich hin plätscherte. Nette Lektüre für zwischendurch, aber irgendwie hatte ich mir mehr Substanz erhofft.

Lakritzschnecke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks