Ulrike Kirmse

Lebenslauf von Ulrike Kirmse

Ulrike Kirmse studierte in Dortmund und Plymouth Fotodesign. Schon dort spezialisierte sie sich auf Food- und Still-Life-Fotografie. Seit 2004 arbeitet sie als freie Fotografin in Hamburg für Verlage und Agenturen. Sie genießt es, bei ihren Shootings die Küchen und Gerichte der verschiedenen Köche und Länder kennen zu lernen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ulrike Kirmse

Cover des Buches Bretagne – Das Kochbuch (ISBN: 9783959611343)

Bretagne – Das Kochbuch

 (1)
Erschienen am 02.03.2018
Cover des Buches Sporternährung für jeden Tag (ISBN: 9783959611527)

Sporternährung für jeden Tag

 (1)
Erschienen am 29.04.2022
Cover des Buches Mood Food (ISBN: 9783959611503)

Mood Food

 (0)
Erschienen am 11.10.2017

Neue Rezensionen zu Ulrike Kirmse

Cover des Buches Bretagne – Das Kochbuch (ISBN: 9783959611343)
N

Rezension zu "Bretagne – Das Kochbuch" von Murielle Rousseau

Für diejenigen, die gutbürgerlich jenseits des Gewohnten kochen möchten.
Nomadenseelevor 5 Jahren

Gutbürgerliche Küche auf Französisch, so könnte man die Gerichte am ehesten beschreiben. Wer an die feine Pariser Küche denkt, oder nach ihr kochen möchte, ist mit dem Buch nicht so gut bedingt, wer allerdings gerne auf französische Art und Weise deftitg ißt, durchaus.
Sehr positiv fällt auf, dass man entsprechend keine ungewöhnlichen Zutaten findet, sondern alles im Supermarkt bekommt.

Die Zubereitungszeiten halten sich in Grenzen, in 1-2 Stunden sind die meisten Rezepte fertig gekocht. Die Kapitelüberschriften sind auf Französisch, weswegen ich mir das abtippen dieses Mal spare, es steht aber noch eine Beschreibung darunter, welche Gerichte in dem jeweiligen Kapitel behandelt werden. Schön sind auch die Fotos aus der Bretange, welche Lust machen, das Land zu erfahren.

Fazit

Für diejenigen, die gutbürgerlich jenseits des Gewohnten kochen möchten.

Quelle

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sporternährung für jeden Tag (ISBN: 9783959611527)
N

Rezension zu "Sporternährung für jeden Tag" von Isabell Heßmann

Gesundes, schmackhaftes Essen, auch Vegetarier finden reichlich Auswahl.
Nomadenseelevor 5 Jahren

Das Buch klärt erst einmal sehr gut über die verschiedenen Bedürfnisse der verschiedenen Sportgruppen auf, wie, dass man für Ausdauersport Kohlenhydrathe braucht und für den Muskelaufbau Proteine. Dies ist sicherlich jedem Sportler bekannt, aber ich wusste z.B. nicht, dass man 300 – 500 kcal Überschuss am Tag haben muss, damit ein Muskelaufbau stattfinden kann.

Die Rezepte sind durchaus schmackhaft, und kamen auch bei Gästen und teilweise als Mitbringel zu Partys gut an. Vollwertiges Essen hat ja den Ruf, nicht allzu schmackhaft zu sein, aber egal, ob es Mitbringel oder normalen Gästen *untergejubelt*, haben es alle gerne gegessen und übrig geblieben ist nie etwas. Ich habe das Essen auch sehr genossen, und obwohl es gesund ist, habe ich nicht das Gefühl, mich in irgendeiner Form zu kasteien.

Fazit

Gesundes, schmackhaftes Essen, auch Vegetarier finden reichlich Auswahl.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks