Ulrike Ladnar Das Geheimnis der fünf Frauen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis der fünf Frauen“ von Ulrike Ladnar

Im November 1893 wird ein angesehener Wiener Bankier ermordet in seiner Bibliothek aufgefunden. Am Tatort stößt Inspektor Karl Winterbauer auf fünf seit ihrer Kindheit befreundete Frauen und ahnt bald, dass alle ein Geheimnis haben. Allmählich wird aus seinem Misstrauen Sympathie und er beginnt, an ihre Unschuld zu glauben. Da geschieht ein zweiter Mord - und wieder sind nur die fünf Frauen am Ort des Verbrechens. Das Leben des Inspektors treibt einem gefährlichen Strudel entgegen.

Wien-Krimi zur Jahrhundertwende

— biancaneve66

Spannende Reise ins Wien des ausgehenden 19. Jahrhunderts

— Matzbach

Die Vorgeschichte zu "Wiener Vorfrühling" und "Wiener Herzblut"

— Bellis-Perennis

Stöbern in Historische Romane

Die Stadt des Zaren

Ein grandioser Roman zur Entstehung von Sankt Petersburg

Klusi

Die Festung am Rhein

Fesselnder historischer Roman mit herausragenden Charakteren in einer bewegten Zeit!

Tine13

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Le Floch hat großes Potential! Leider hatte die Geschichte doch ein paar Längen.

BerniGunther

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein absolut lesenswertes Buch, das das Genre zwar nicht neu erfindet, aber glänzend bereichert.

Sodom

Das Gold des Lombarden

Mein erstes Buch dieser begabten Autorin und gleich ein Volltreffer! Freue mich schon auf den nächsten Teil ...

engineerwife

Tod an der Wien

liebenswert mit ecken und kanten, hoffentlich gibt es noch einen fall

eulenmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wiener Blut

    Das Geheimnis der fünf Frauen

    biancaneve66

    11. September 2015 um 16:51

    Der Roman spielt zur Jahrhundertwende - vom 19. ins 20. Jahrhundert. Weit entfernt von moderner Technologie muss ein Mordfall gelöst werden. Herr von Sommerau wird an einem Sonntag Nachmittag erschossen in seiner Bibliothek aufgefunden. Genau an einem jener Sonntage, an denen Freundinnen von Sommeraus Schwester besuchen. Die fünf Damen vermuten Selbstmord, Inspektor Winterbauer geht jedoch von Mord aus.  Ulrike Ladnar macht neugierig auf das "Geheimnis der fünf Frauen". Sie haben die engen Mieder abgelegt und tragen stattdessen bequeme Kleider, deren Taille unter die Brust hinaufgerutscht ist, was offiziell erst ab 1900 geschieht. Sicher sind die Protagonistinnen nicht nur äußerlich ihrer Zeit voraus. Zählt auch die Nichte Klara zu dieser fortschrittlichen Runde? Und was hat der Diener Jean mit der ganzen Sache zu tun? Der misstrauische Inspektor Winterbauer kommt im Lauf der Geschichte den fünf Frauen immer näher - vom Grantler zum Frauenversteher ... Stückweise kommen neue Erkenntnisse - auch mit Hilfe Felix von Wiesingers - ans Tageslicht.  Die Autorin legt Wert aufs Detail, auch aufs Lokalkolorit mit Wiener Kaffeehaus, Burenhäutl und Leberkässemmel am Würstlstand. 

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2014 bis 31.12.2015 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2015 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2015, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2015-1112868118/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1. dorli 2. buchraettin 3. Mercado 4. wildpony 5. ChrischiD 6. mabuerele 7. chatty86 8. Matzbach 9. Postbote (ab April) 10. janaka 11. angi_stumpf 12. Sternenstaubfee 13. pelznase 14. Smberge 15. LibriHolly 16. danzlmoidl 17. Sweetiie 18. Antek 19. bieberbruda 20. roterrabe 21. Pelikanchen 22. Wolf-Eyes 23. Xanaka 24. Athene100776 25. Bellis-Perennis 26. lesebiene27 27. mira20 28. Claddy 29. glanzente 30. Nele75 31. xxxxxx 32. hasirasi2 33. Caroas 34. Schalkefan 35. Katjuschka 36. danielamariaursula 37. yari 38. Lesestunde_mit_Marie 39. Filzblume (40. Igelmanu66) 41. Talitha 42. tweedledee 43.krimielse 44. sommerlese 45. Bibliomarie 46. Barbara62 47. Maddinliest 48. Louisdor 49.TheRavenking (50. Lesezeichen16) 51. Leserin71 (52. heidi59) 53. buecherwurm1310 54. clary999 55. mrs-lucky Gelesene Bücher Januar: 28 Gelesene Bücher Februar: 48 Gelesene Bücher März: 58 Gelesene Bücher April: 76 Gelesene Bücher Mai: 83 Gelesene Bücher Juni: 75 Gelesene Bücher Juli: 79 Gelesene Bücher August: 106 Gelesene Bücher September: 86 Gelesene Bücher Oktober: 103 Gelesene Bücher November: 196 Gelesene Bücher Dezember: 209 Zwischenstand: 1147 Team Thriller: 1. Samy86 2. Igela 3. seelensplitter 4. Janosch79 5. Nenatie 6. eskimo81 7.MelE 8. Mone80 9. Kirschbluetensommer 10. Curin 11. SchwarzeRose 12. kvel 13.dieFlo 14. Huschdegutzel 15. Buchgeborene 16. Simi159 17. Kasin 18. Inibini 19. parden 20. Fluse 21. crumb 22. rokat 23.bookworm61 24. lord-byron 25. Patno 26. felicitas26 27. trollchen 28. Nisnis 29. MissRichardParker 30. Anne4007 31. sabrinchen 32. BookfantasyXY 33. MrsLinton 34. Floh 35. Meteorit 36. hannelore259 37. Leseratz_8 38. Krimiwurm 39. DerMichel 40. AberRush 41. Schaefche85 42. Naden 43. DieNatalie 44. Thrillerlady 45. heike_herrmann 46. MeiLingArt 47. KruemelGizmo Gelesene Bücher Januar: 33 Gelesene Bücher Februar: 36 Gelesene Bücher März: 59 Gelesene Bücher April: 64 Gelesene Bücher Mai: 80 Gelesene Bücher Juni: 115 Gelesene Bücher Juli: 112 Gelesene Bücher August: 107 Gelesene Bücher September: 98 Gelesene Bücher Oktober: 109 Gelesene Bücher November: 134 Gelesene Bücher Dezember: 140 Zwischenstand: 1087

    Mehr
    • 6213

    kubine

    01. July 2015 um 15:47
  • Macht Lust auf mehr

    Das Geheimnis der fünf Frauen

    Matzbach

    24. June 2015 um 20:52

    Ein reicher Privatgelehrter wird ermordet in seiner Bibliothek aufgefunden. Da seine Schwester im gemeinsam genutzten Wohnhaus zur Tatzeit ein Treffen von Frauenrechtlerinnen veranstaltet und dafür den Bediensteten frei gegeben hat, gibt es fünf potentielle Täterinnen, die zwar alle eine Gelegenheit gehabt hätten, aber kein Motiv haben. Der ermittelnde Inspektor Karl Winterbauer deckt nach und nach die Geheimnisse der fünf Frauen auf und kommt ihnen dabei emotional sehr nah, ohne aber die Tat/die Täterin zu überführen. Gerade als er ihnen bei einem erneuten Treffen eröffnen möchte, dass die Ermittlungen eingestellt werden sollen, geschieht ein zweiter Mord, wieder in der Bibliothek. Das Opfer ist der Ehegatte der Schwester/ der Schwager des ersten Opfers. Wieder rücken die fünf Frauen in den Fokus, doch diesmal scheint der Täter schnell gefasst. Doch Winterbauer erfährt die Wahrheit erst spät, und zwar zu einem hohen Preis. Ulrike Ladners Buch beschreibt die Gesellschaft Wiens im ausgehenden 19. Jahrhunderts eindrucksvoll und spannend. Nicht nur die Mordermittlungen, auch der Kampf der Frauenrechtlerinnen für das Aufbrechen der alten Geschlechterrollen und die verklemmte Sexualmoral werden dem Leser anschaulich verdeutlicht. Einziger Wermutstropfen: bei allem Bemühen um eine adäquate Sprache ist Frau Ladnar ein Ausrutscher passiert. Ich glaube kaum, das das Wort "Flirtmodus" im Vokabular damals lebender Menschen vorhanden war.

    Mehr
  • Welches Geheimnis verbindet diese fünf Frauen?

    Das Geheimnis der fünf Frauen

    Bellis-Perennis

    21. March 2015 um 17:42

    Ermittler Winterbauer und sein Assistent Felix von Wiesinger werden zu einem toten Historiker und Bankeigentümer gerufen. Schnell ist klar, dass der Mann während der Anwesenheit von fünf Frauen ermordet wurde. Diese fünf Freundinnen verbindet ein Geheimnis. Die beiden POlizisten ermitteln. Winterbauer fühlt sich zu allen hingezogen. Kurz nachdem man sicher sein kann, dass keine der Frauen die Täterin sein kann, passiert im selben Haus ein weiterer Mord. Und wieder sind die fünf Frauen zur Tatzeit im Haus. Werden Winterbauer und Von Wiesinger die Morde und das Rätsel um die fünf Frauen lösen? Ulrike Ladnar entführt uns in das Wien knapp vor der Jahrhundertwende. Die Kluft zwischen arm und reich, adelig und bürgerlich ist groß. Die Scheinmoral ebenso. Nichts ist so wie es scheint, manches lediglich ein Potemkinsches Dorf. EInfühlsam schildert die Autorin die einzelnen Figuren. Kommissar Winterbauer ist sehr sympathisch angelegt. Auch der Assistent, der uns aus den bereits vorab erschienenen (Nachfolge)Romaane "Wiener Vorfrühling" und "Wiener Herzblut" bekannt ist, wird facettenreich geschildert. Die fünf Frauen präsentieren sich ungewöhnlich, couragiert, nicht immer ihrem Stand angemessen, aber liebenswert. Für Leser(innen), die sich vom Wien um 1900 angesprochen fühlen, sehr empfehlenswert.

    Mehr
  • Welches Geheimnis verbindet diese fünf Frauen?

    Das Geheimnis der fünf Frauen

    Bellis-Perennis

    21. March 2015 um 17:41

    Emittler Winterbauer und sein Assistent Felix von Wiesinger werden zu einem toten Historiker und Bankeigentümer gerufen. Schnell ist klar, dass der Mann während der Anwesenheit von fünf Frauen ermordet wurde.  Diese fünf Freundinnen verbindet ein Geheimnis. Die beiden POlizisten ermitteln. Winterbauer fühlt sich zu allen hingezogen. Kurz nachdem sicher sein kann, dass keine der Frauen die Täterin sein kann, passiert im selben Haus ein weiterer Mord. Und wieder sind die fünf Frauen zur Tatzeit im Haus. Werden Winterbauer und Von Wiesinger die Morde und das Rätsel um die fünf  Frauen lösen? Ulrike Ladnar entführt uns in das Wien knapp vor der Jahrhundertwende. Die Kluft zwischen arm und reich, adelig und bürgerlich  ist groß. Die Scheinmoral ebenso. Nichts ist so wie es scheint, manches lediglich ein Potemkinsches Dorf. EInfühlsam schildert die Autorin die einzelnen Figuren. Kommissar Winterbauer ist sehr sympathisch angelegt. Auch der Assistent, der uns aus den bereits vorab erschienenen (Nachfolge)Romaane "Wiener Vorfrühling" und "Wiener Herzblut" bekannt ist, wird facettenreich geschildert. Die fünf Frauen präsentieren sich ungewöhnlich, couragiert, nicht immer ihrem Stand angemessen, aber liebenswert. Für Leser(innen), die sich vom Wien um 1900 angesprochen fühlen, sehr empfehlenswert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks