Ulrike Laule Architektur des Mittelalters

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Architektur des Mittelalters“ von Ulrike Laule

Zu Ehren Gottes und zum Ruhme mächtiger Auftraggeber wurden im mittelalterlichen Europa großartige Bauwerke geschaffen, die noch heutzutage Ströme von Touristen aus aller Welt anziehen. Die meisten davon dienten sakralen Zwecken oder waren bauliche Ensemble, die dem Rückzug des Menschen aus der Welt dienten - nämlich Kirchen und Klöster. Dieser mittelalterlichen Sakralarchitektur Europas von der Vorromanik bis zur Gotik ist folglich der größte Teil dieses opulenten Bildbandes gewidmet. Auch auf Burgen, Schlösser sowie Stadtpaläste und andere Profanbauten, die ab dem 11. Jahrhundert an Bedeutung gewannen, wird das Augenmerk gerichtet.§§

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen