Ulrike Meyer-Timpe Träume recht süss von mir

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Träume recht süss von mir“ von Ulrike Meyer-Timpe

Ein Dokument der Unschuld aus einer Zeit der Schuld: die Briefe von drei jungen Deutschen, die inmitten des Krieges aus ihrem Alltag erzählen. Sie sind verliebt, doch ihre gemeinsame Zukunft bleibt ein Versprechen: Willy und Wanda, 18 und 16 Jahre alt, lernen sich im Sommer 1940 kennen. Kurz darauf wird Willy Soldat und an die Ostfront geschickt. Wanda geht weiter zur Schule, und ihre beste Freundin Hanna muss zum Pflichtjahr aufs Land. Das junge Paar einerseits und die beiden Freundinnen andererseits beginnen rege Briefwechsel. 1942, am Heiligabend, stirbt Willy an der Front ... Jahrzehnte später finden Hanna und Wanda diese Briefe wieder. Es sind unverstellte Zeugnisse vom Leben, Denken und Fühlen Jugendlicher während des Krieges. Unbekümmert erzählen sich die Mädchen von ihrem Alltag und ihren Träumen. Willy hingegen wird als Soldat in Russland sehr schnell erwachsen, und die Korrespondenz mit Wanda ist sein ganzer Halt. Trotz Lebensmittelknappheit, Fliegeralarm und Arbeitsdienst, trotz Todesangst und Entbehrungen beschäftigt die Drei besonders eins: die erste Liebe.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen