Ulrike Parthen Lustige Hunde-Geschichten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lustige Hunde-Geschichten“ von Ulrike Parthen

Applaus für Pippo, den Zauberer auf vier Pfoten. Er selbst jedenfalls hält sich für den größten Magier überhaupt. Schließlich schafft er es äußerst trickreich, dass die Fische beim Nachbarn plötzlich zu fliegen anfangen. Zum großen Erstaunen von Frauchen und Nachbar. Er und weitere 14 Hundekollegen aus dem Tierschutz erzählen überaus humorvoll, witzig-spritzig und aus Hundesicht von ihren Erlebnissen im Zusammenleben mit ihren Menschen. Und wundern sich dabei so ein manches Mal, was für seltsame Angewohnheiten diese „komischen Zweibeiner“ doch haben. Ein lustiges, kleines Büchlein mit zahlreichen Fotos zum Schmunzeln und Lachen – nicht nur für Hundefreunde. Der Erlös des Buches kommt komplett dem Tierschutz zugute.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erlös aus Buchverkauf - als Spende weitergeleitet

    Lustige Hunde-Geschichten
    wortgerecht

    wortgerecht

    Danke an alle Leserinnen und Leser der lustigen Hunde-Geschichten. Durch euren Kauf dieses Benefiz-Buches konnte ich heute erneut eine Spende von 71 Euro an die Tierhilfe Hoffnung e.V. überweisen.

    Teilen und damit Weiterverbreiten dieser Dauer-Spendenaktion: erwünscht!

    • 2
    Lese_gerne

    Lese_gerne

    22. January 2016 um 20:30
  • Lustige Hundegeschichten - ein "Muss" für jeden Hundeliebhaber

    Lustige Hunde-Geschichten
    Lese_gerne

    Lese_gerne

    Dieses Buch muss ich jedem Hundebesitzer empfehlen. Es enthält 15 Kurzgeschichten und die Eingangsgeschichte von Hund Fussel. Alle Hunde sind aus dem Tierschutz, die jetzt ein ganz tolles Plätzchen gefunden haben. Die Geschichten sind aus der Sicht der Hunde geschrieben. ***************************** Die Geschichten sind mit viel Liebe und Humor geschrieben. Ich konnte gar nicht mehr zum Lesen aufhören weil diese Geschichten so lustig geschrieben sind. Zu jedem Tier sind auch ein paar Bilder dabei. Da wäre z. B. Rudi, der seinem Frauchen beim Haare waschen hilft, oder Barney der ganz gerne kleine Schätze in Form von Müll sammelt. Oder, Bono, der sogar einen Leckerli Baum hat. Jeder Hundebesitzer wird bei diesen Geschichten seinen eigenen Hund wieder erkennen. Ich finde das Buch ist auch ein ideales Geschenk, Dankeschön oder Mitbringsel für einen netten Hundebesitzer. *************************** Sehr gut finde ich, dass der komplette Preis von 9,90 € dem Tierschutz zugute kommt. Die Autorin spendet somit die kompletten Einnahmen.

    Mehr
    • 2
    wortgerecht

    wortgerecht

    19. January 2016 um 12:58
  • Leseprobe 'Lustige Hunde-Geschichten - Erlös des Buches wird komplett gespendet!

    Lustige Hunde-Geschichten
    wortgerecht

    wortgerecht

    26. December 2015 um 09:10

    "... Die Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist ja nicht immer einfach. Vor allem, wenn auch noch verschiedene Kulturen aufeinandertreffen. In unserem Fall die schwäbische und die spanische. Wie oft habe ich meinen Leuten schon »gebellt«, dass meine Futterschüssel zu armselig befüllt ist. Da ich schon einige Jahre hier verweile, habe ich es nicht auf Spanisch gebellt, nicht auf Deutsch, sondern in exakt akzentfreiem Schwäbisch. Wenn sie das immer noch nicht verstehen, liegt das Verständigungs-Problem nun wahrlich nicht an mir. Eine praktische Veranschaulichung des Themas kann dann vermutlich nicht schaden.  Ganz bestimmt gibt es ab heute dahingehend keine Missverständnisse mehr zwischen uns, da bin ich mir sicher! Komischerweise verstehen all die Menschen, die nicht zu meinem Rudel gehören, mein Anliegen wesentlich besser. Egal, wo ich auftauche, wird meinem Drang nach Essbarem sofort nachgekommen in der Gabe von ein paar Leckerchen. Dazu muss ich nicht mal bellen, es reicht mein bis ins Mark erschütternde bittende Blick. Auch im Verteilen von Streicheleinheiten sind die anderen Zweibeiner dieser Welt nicht so sparsam wie mein Menschenrudel zu Hause.  Das geht total einfach: Kleine Hundedame mit »Ach-ist-die-süß-Effekt« (trotz Bauchansatz) rennt schwanz-wedelnd und überschwänglich vor Freude auf die Menschen zu und begrüßt sie, als ginge es um ihr Leben. Natürlich fallen alle sofort darauf herein, liebkosen mich auf die »Ach-ist-die-süß-Art« und können kaum mehr die Finger von mir lassen. Die Bemerkungen, die Frauchen bei solchen Begegnungen zumeist von sich gibt, kann sie sich sparen. Sie sagt immer, dass man kleine Fußhupen nicht wie Schoßhündchen behandeln darf und man mich daher gern wieder auf den Boden setzen soll, ich hätte schließlich vier Füße zum Laufen. Frauchen, lass den Leuten doch ihren Spaß, wenn sie mich nun unbedingt auf dem Arm halten und schmusen wollen. Oder bist du eifersüchtig? ..."

    Mehr
  • Benefiz-Buch - Erlös wird komplett gespendet!

    Lustige Hunde-Geschichten
    wortgerecht

    wortgerecht

    22. December 2015 um 10:07

    Die Idee kam mir vor einigen Jahren, als ich noch aktiv einen Tierschutzverein leitete. Warum nicht meine Talente dem gemeinnützigen Zweck widmen, ein Buch als reines Benefiz-Werk schreiben und den Erlös komplett spenden? Gesagt - getan! Die lustigen Hunde-Geschichten entstanden. Im Lauf der Jahre konnte ich an insgesamt 3 Institutionen Spenden weiterleiten. Aktuell geht der Erlös an die Tierhilfe Hoffnung e.V. Es können sich jederzeit weitere Organisationen an mich wenden und das Buch für sich 'arbeiten' lassen. Jede gemeinnützige Organisation kann sich für das Buch bei mir 'bewerben' und sollte es dann motiviert eigenständig auf allen eigenen Kanälen veröffentlichen.  Ich freue mich, wenn ihr mithelft, das Buch und damit die Benefiz-Aktion weiterzuverbreiten. Danke schön und liebe Grüße Ulrike

    Mehr