Ulrike Rylance

 4.6 Sterne bei 434 Bewertungen
Autorin von Eiskaltes Herz, Penny Pepper - Alles kein Problem und weiteren Büchern.
Ulrike Rylance

Lebenslauf von Ulrike Rylance

Weil ein Name und ein Genre nicht reicht: Ulrike Rylance, geboren 1986 in Jena, studierte Anglistik und Germanistik in Leipzig und London. Nach dem Studium blieb sie zunächst in London und arbeitete als Deutschlehrerin für Kinder und Erwachsene.  Seit einigen Jahren arbeitet sie als freiberufliche Autorin und veröffentlicht unter folgenden Pseudonymen: Als Ulrike Rylance schreibt sie Kinder- und Jugendbücher, als Ulrike Herwig Unterhaltungsromane für Erwachsene und als Caro Martini Frauenromane mit „Magic Twist“. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Seattle/USA.

Neue Bücher

Zweite Pause Zoff und Zucker. Nickis geheime Notizen

Erscheint am 23.08.2019 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Penny Pepper – Mein streng geheimes Detektiv-Notizbuch

 (1)
Neu erschienen am 18.04.2019 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Penny Pepper - Tatort Schule

Neu erschienen am 18.04.2019 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Alle Bücher von Ulrike Rylance

Sortieren:
Buchformat:
Eiskaltes Herz

Eiskaltes Herz

 (52)
Erschienen am 01.07.2013
Penny Pepper - Alles kein Problem

Penny Pepper - Alles kein Problem

 (41)
Erschienen am 01.09.2014
Villa des Schweigens: Thriller

Villa des Schweigens: Thriller

 (37)
Erschienen am 01.11.2012
Todesblüten

Todesblüten

 (32)
Erschienen am 01.02.2012
Penny Pepper - Diebesjagd in London

Penny Pepper - Diebesjagd in London

 (27)
Erschienen am 30.11.2018
Penny Pepper - Auf Klassenfahrt

Penny Pepper - Auf Klassenfahrt

 (24)
Erschienen am 04.08.2017
Penny Pepper - Chaos in der Schule

Penny Pepper - Chaos in der Schule

 (23)
Erschienen am 22.09.2015

Interview mit Ulrike Rylance

Wie lange schreibst Du schon und wie und wann kam es zur Veröffentlichung Deines ersten Buches?

Ich schreibe seit 2007. Mein erstes Buch kam im Juni 2010 bei dtv junior heraus und heißt „Ein Date für vier“

Welcher Autor inspiriert und beeindruckt Dich selbst?

Zu meinen Lieblingsautoren zählen Doris Dörrie, Karen Duve, Thomas Brussig, Alexander Osang aber auch Mo Hayder, Jaqueline Wilson, Neal Shusterman, Sophie Hannah, Nicci French, David Benioff – ach, die Liste wird einfach zu lang.

Woher bekommst Du die Ideen für Deine Bücher?

Ideen für meine Jugendbücher bekomme ich, indem ich mich bei McDonald‘s oder im Freibad irgendwo hinsetze, so tue, als ob ich lese, und dabei die Gespräche der Jugendlichen um mich herum belausche. Ansonsten entspringt das Meiste meiner Fantasie.

Wie hältst Du Kontakt zu Deinen Lesern?

Da ich so weit weg wohne, besteht eigentlich der meiste Kontakt mit meinen Lesern online – Facebook, Website usw.

Wann und was liest Du selbst?

Ich lese wann und wo ich kann. Beim Kochen, beim Schlange stehen, im Stau, im Flugzeug, in der Badewanne, auf der Couch usw. Am liebsten Krimis, Unterhaltungsromane, historische Romane und natürlich Kinder-und Jugendbücher.

Neue Rezensionen zu Ulrike Rylance

Neu

Rezension zu "Penny Pepper - Diebesjagd in London" von Ulrike Rylance

Penny Pepper 7
Claudias-Buecherregalvor einem Monat

Das neue Abenteuer führt Penny nach London. Ihre Oma hat tatsächlich bei einem Preisausschreiben eine Reise in die britische Hauptstadt gewonnen und Penny und ihre Freundinnen dürfen sie begleiten – selbst die beiden Hunde sind mit von der Partie. Doch richtig viel Zeit zum Sightseeing haben die Mädels gar nicht, denn ein Taschendieb treibt sein Unwesen und etliche Wertgegenstände verschwinden während der Reise. Doch wer bereichert sich an den Mitreisenden? Es gibt so viele Tatverdächtige.

Penny ermittelt nunmehr bereits im 7. Fall, es ist jedoch problemlos möglich mit diesem Band in die Serie einzusteigen. Die vier Mädels, die eine Detektivbande bilden, haben es erneut mit einem spannenden Fall zu tun, der zum Mitraten einlädt, denn es gibt tatsächlich sehr viele Figuren, die sich verdächtig verhalten. Umso genauer und intensiver müssen die Mädels ermitteln. Schließlich wollen sie niemanden zu Unrecht verdächtigen. Aber wer Ulrike Rylance und ihre Protagonistin kennt, der weiß dass es nicht nur spannend, sondern auch humorvoll zugeht. Außerdem nimmt sich die Autorin wieder Zeit schwierigere Begriffe und Redewendungen auf witzige Art den Lesern zu erklären – dieses Mal gibt es auch ein paar englische Wörter, schließlich befinden wir uns in England.

Der Roman wurde erneut von Lisa Hänsch im Comic-Stil illustriert. Somit gibt es viele Zeichnungen, Schriftarten und besondere Extras. Das Lesen wird dadurch interessanter und ist auch etwas für junge Leser, die sich noch von langen Fließtexten abschrecken lassen. Das farbefrohe Design des Einbands passt perfekt zu den anderen Bänden und spiegelt Pennys lebensfrohe und aufgeweckte Art wider.

Fazit: Bisher war jeder Band der Penny Pepper Reihe klasse und auch die „Diebesjagd in London“ stellt keine Ausnahme dar. Spannend zum Mitermitteln, humorvoll zum Lachen und einfach unterhaltsam. Ich freue mich schon jetzt auf den 8. Fall, der im November unter dem Titel „Schurken auf dem Schulhof“ erscheinen wird.

Kommentieren0
2
Teilen
G

Rezension zu "Penny Pepper - Alles kein Problem" von Ulrike Rylance

Penny Pepper-Alles kein Problem
Gero81vor einem Monat

© dtv Verlagsgesellschaft

Titel: Penny Pepper-Alles kein Problem

Autorin: Ulrike Rylance

Band: 1

Seiten: 152

Erscheinungsdatum: September 2014

Verlag: dtv (dtv junior)

Altersempfehlung des Verlages: ab 8

Meine Altersempfehlung: ab 8

Penny Pepper hat nur 3 Wünsche: 1. Einen Hund, 2. Detektivin werden, 3. Nicht zur Geburtstagsfeier von der Angeberin Flora zu müssen. Leider muss sie aber auf Floras Party und dann bekommt Flora auch noch genau den Hund, den sich Penny immer gewünscht hat. Doch dann verschwindet Floras Hund. Wird Pennys Wunsch Nummer 2 in Erfüllung gehen?

Ich, Penny Pepper soll den süßesten Hund der Welt gekindnappt haben.

Penny Pepper-Alles kein Problem, Seite 5

Meine Meinung: Die Penny Pepper Reihe wollte ich schon so lange lesen. Nun bin ich endlich dazu gekommen. Band 1 fand ich sehr lustig. Es gibt relativ wenig Text und das Buch ist wie ein Comic aufgebaut, nur dass der Text nicht in Sprechblasen steht. Super für Lesemuffels! Die Geschichte war auch super, besonders gut fand ich das alte Diktiergerät, das nur Unsinn erzählt hat. Die Illustrationen sind echt süß. Gut fand ich auch, dass ich bis zum Schluss mitgerätselt habe, wer der Täter/die Täterin sein könnte, obwohl das Buch auch für jüngere Kinder gedacht ist.

Cover: Das Cover ist ziemlich bunt und gefällt mir gut. Schade finde ich nur, dass es so aussieht, als wäre die Reihe nur für Mädchen gedacht, dabei ist sie für Mädchen und Jungs spannend!

Ein sehr lustiger Reihenauftakt!

4,5 von 5 Monstern

Eine Empfehlung für Kinder ab 8 Jahren.

Band 8 erscheint im November 2019. Ich freue mich schon. Mal schauen, was Penny Pepper & Co dann erleben…

______________________

Spezial und Buchtrailer: https://www.dtv.de/special-ulrike-rylance-lisa-haensch-penny-pepper/startseite/c-307


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Penny Pepper – Mein streng geheimes Detektiv-Notizbuch" von Ulrike Rylance

Prima Geschenk für junge Detektivinnen und Penny Pepper Fans
danielamariaursulavor 2 Monaten

Detektiv zu spielen, ähem, als Detektiv zu ermitteln, fasziniert nicht nur Penny Pepper, es ist ein mehr oder weniger heimlicher Wunsch vieler Kinder, der auch ihrer natürlichen Neugier entspricht. Doch wie wird man Detektiv, was braucht man dafür, wo bekomme ich das her, sind nur einige der entscheidenden Frage auf dem Weg zum jungen Detektiv-Nachwuchs.

Eins ist klar, man braucht auch in heutigen digitalen Zeiten ein Notizbuch aus Papier, das nicht zu groß ist, sondern dass man immer griffbereit mit sich herumtragen kann. Ernsthaft, ist das nicht nur so eine Eltern-Sache, die finden, daß es für die Auge-Hand-Koordination total wichtig wäre, ordentlich mit Papier und Stift umgehen zu können? Aber nein, dieses Notizbuch ist geheim und soll es auch bleiben, deswegen muss man nicht schön schreiben, das ist wurscht, aber verboten ist es natürlich auch nicht. Nein, alles was geheim bleiben soll, muß man Papier anvertrauen, da kann sich niemand einhacken, das kann man nicht versehentlich löschen, es kann nicht abstürzen, es kann nur zerknittern, aber nicht kaputt gehen und auch bei Stromausfall oder in der Wildnis ist es jederzeit einsatzbereit! Wenn das Notizbuch geheim bleiben soll, wieso hat es dann kein Schloss? Na klar, es muss ja schnell gehen, wenn man es braucht, da bleibt keine Zeit lange nach dem Schlüssel zu kramen, nur damit er dann im Schloss klemmt! Nein, man hat es ja immer bei sich, da ist sicher und bleibt geheim, wer packt einem schon in die Taschen? (Also: unbedingt Taschen leeren, ehe Eure Jacken oder Hosen gewaschen werden, sonst können Eure Mütter doch mitlesen!). Nachdem dieser Punkt geklärt ist: Detektive müssen ein geschultes Auge haben und auf scheinbar bedeutungslose Kleinigkeiten achten, die anderen überhaupt nicht auffallen! Deswegen gibt es in Penny Peppers Detektiv-Notizbuch auch mehrere Fehler-Suchsel zum Training (und Spaß haben!). Außerdem wird erklärt, wie man am besten Fingerabdrücke abnimmt, es gibt Listen zum Eintragen von Verdächtigen,Kreuzworträtsel, Listen für Dinge die man gerne mag und an die man gerne denkt, wie z.B. die coolsten Geschenke (ganz klar könnte das ein Diktiergerät oder ein super-süßer Hund sein) Platz für Phantombilder, Platz für Notizen und Tipps wie man ein Täterprofil erstellt, dunkle Anweisungen, wie man einen Schuhabdruck konserviert, Anleitungen zum geheimen Blinzelcode..... Da es aber nicht irgendein Detektiv-Notizbuch ist, sondern eines von Penny Pepper, dürfen natürlich auch die witzigen Sprüche und Zeichnungen von Lisa Hänsch nicht fehlen. Ganz besonders beliebt sind natürlich die unsinnigen Kommentare von Pennys Diktiergerät. Diese sind z.T. den bislang erschienen Bänden entnommen, aber für die Rästel natürlich auch völlig neu erschaffen worden.

Wenn man alle Tipps gelesen und verstanden hat, sollte man üben, üben, üben, sobald sich der erste Fall präsentiert. Sollte der noch etwas auf sich warten lassen, macht nix, das Rätseltraining macht ja auch Spaß!

Ein tolles Geschenk für junge Detektive, Rätselfreunde zu Geburtstag, Schulferien oder einfach weil man ein großer Penny Pepper Fan ist, oder werden könnte! Ab 8 Jahren.

Meine Töchter finden es beide super und riefen beide sofort „Will ich haben!“ aber es ging natürlich an die, die mit großer Begeisterung Penny Pepper liest! Da es ja „Top Sikrätt“ ist, kann man es sich ja nicht teilen....

Kommentare: 4
78
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Knuddelkarpfen, Kicherkücken & Co – Meine fantastischen Tierfreunde

Kennt ihr schon Knuddelkarpfen, Schlotterschweinchen und Schmuserobben? Noch nicht? Dann wird es höchste Zeit! Am 31.1. kommt mein neues Kinderbuch heraus und gemeinsam mit dtv junior verlose ich 15 Exemplare für eine Leserunde zu „Knuddelkarpfen, Kicherkücken & Co – Meine fantastischen Tierfreunde“!
Ein Freundschaftsbuch für Kinder ab 6 Jahren mit magischen Tieren zum Rätseln und Kritzeln, mit schrägen Sprüchen, lustigen Gedichten und interessanten Fakten über die niedlichsten Tiere der Welt!

Um euch für ein Exemplar zu bewerben, beantwortet einfach diese Frage:

Was macht deine beste Freundin / deinen besten Freund so wunderbar?

Viel Spaß!

Ulrike Rylance
Zur Leserunde
Penny Pepper in London!

Am 29.November erscheint der 7. Band von Penny Pepper. Diesmal geht es kurz vorm Brexit schnell noch mal nach London, wo ein weiterer Kriminalfall und jede Menge Englisch lernen mit Spaß auf Penny und ihre Leser warten.

Gemeinsam mit dtv junior verlose ich 15 Bücher für eine Leserunde zu „Penny Pepper – Diebesjagd in London“
!


Penny Pepper hilft Scotland Yard!

Oma hat beim Preisausschreiben eine Reise nach London gewonnen. Für fünf Personen. Und Penny und ihre Freundinnen dürfen mit. Doch schon kurz nach der Ankunft verschwindet Omas kostbare Goldkette, dabei hat Reiseleiterin Emily doch noch so eindringlich vor den pickpockets gewarnt. Und bei diesem einen Diebstahl bleibt es nicht. Nach der Besichtigung von Big Ben fehlen eine Kamera, eine Sonnenbrille und ein Batzen Geld. Kein leichter Fall für Penny und Co., denn Verdächtige gibt es zuhauf.



Um euch für ein Exemplar zu bewerben, beantwortet einfach diese Frage:

Warst du schon einmal in London und was hat dir dort am besten gefallen? Oder warst du noch nie in London und würdest gern mal dahin? Oder sagst du “No, thank you” zu London – und warum?

This will be lots of fun!!

Ulrike Rylance
Zur Leserunde
Penny Pepper ist wieder da!


Gemeinsam mit dtv junior verlose ich 15 Bücher für eine Leserunde zu „Penny Pepper auf Klassenfahrt“
!

Pennys gruseligster Fall bisher!



Eben noch war Penny noch in Italien am Strand – jetzt fährt sie pünktlich zum Schulanfang schon wieder auf Klassenfahrt. ☺ Und zwar auf Burg Schlotterstein. Die entpuppt sich allerdings als wahres Spukschloss. Eine Falltür öffnet sich wie von selbst, die halbe Klasse verirrt sich im Irrgarten, Fledermäuse fliegen durch die Zimmer und bei den Parallelklassenzicken erscheint wie durch Geisterhand eine seltsame Botschaft an der Wand ... Natürlich glauben Penny & Co. nicht an Gespenster. Und als sie selbst unter Verdacht geraten, ist klar: Sie müssen den wahren Täter finden.

Um euch für ein Exemplar zu bewerben, beantwortet einfach diese Frage:

An welche Klassenfahrt erinnert ihr euch noch am besten? Und warum? Weil ihr euren Lehrer im Schrank eingesperrt und nachts aus dem Fenster geklettert seid? Oder weil es dort so romantisch /idyllisch/ nasskalt/ aufregend war?

Ich bin gespannt!


Ulrike Rylance

Letzter Beitrag von  kruemelmonster798vor einem Jahr
Oh ja, ich auch! Wir können es kaum erwarten...
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Ulrike Rylance im Netz:

Community-Statistik

in 374 Bibliotheken

auf 79 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 18 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks