Der Weg Aus Der Zwangserkrankung

von Ulrike S. 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der Weg Aus Der Zwangserkrankung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Der Weg Aus Der Zwangserkrankung"

Transparent - Die Taschenbuchreihe aus Psychologie und Theologie Ulrike S. schildert die Entstehung ihrer Zwänge und vor allem die vielen Einschränkungen, die mit der Krankheit verbunden sind - im Beruf, in der Partnerschaft, der Familie, dem sozialen Umfeld. Dann berichtet sie im Detail über die Schritte der Veränderung in der Verhaltenstherapie, heraus aus dem Gefängnis ihrer Zwänge zu einem normalen Leben. Gerhard Crombach, ihr Verhaltenstherapeut, erklärt die einzelnen Stufen ihrer Therapie aus seiner Sicht. Hans Reinecker stellt grundsätzliche Merkmale der Verhaltenstherapie von Zwangsstörungen dar. Das Buch macht Betroffenen Mut zur Therapie und zur Veränderung ihrer Lebenseinstellungen. Die Autoren Ulrike S. litt an einer schweren Zwangsstörung. Durch eine Verhaltenstherapie hat sie das Leiden überwunden. Um ihre Angehörigen vor zudringlichen Fragen zu schützen, veröffentlicht sie ihren Bericht nicht unter ihrem richtigen Namen. Dr. Gerhard Crombach ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie sowie Psychotherapeut in Innsbruck. Dr. Hans Reinecker ist Psychotherapeut und Professor für Psychologie an der Universität Bamberg.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783525017241
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:122 Seiten
Verlag:Isd
Erscheinungsdatum:01.07.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks