Die Stille der Gletscher

von Ulrike Schmitzer 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Die Stille der Gletscher
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

F

Sehr gelungen! Ein gescheites Buch über Gletscher!

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Stille der Gletscher"

Als Wissenschaftsredakteurin für den Radiosender Ö1 kommt Ulrike Schmitzer mit den spannendsten und vielfältigsten Themen in Berührung – von Kulturwissenschaft über Zeitgeschichte bis zum Weltraum. Oft wird sie davon auch zu einer literarischen Bearbeitung inspiriert (weshalb ihre Bücher alle hervorragend recherchiert sind). Ihre Leidenschaft, den Dingen auf den Grund zu gehen und allgemein gängige Meinungen zu hinterfragen, überträgt die Autorin auf ihre Roman-Figuren. Das sind meist starke, wissbegierige Frauen, die ihren Weg gehen, auch wenn sie dabei manchmal stolpern.

In ihrem neuen Roman »Die Stille der Gletscher« hangelt sich eine freiberufliche Fotografin von Auftrag zu Auftrag und sucht daneben auch die künstlerische Erfüllung. Als sie für eine Umweltschutzorganisation alte Gletscherfotos mit neuen Aufnahmen vergleichen soll, nützt sie diese Gelegenheit, Menschen, die mit Gletschern arbeiten, für ein Fotobuch zu porträtieren. Bald ereilt sie der Verdacht, dass nicht nur der Klimawandel Schuld am Gletschersterben trägt. Als auch noch die Leiche einer vermissten Biologin gefunden wird, ahnt sie schon, dass es sich um Mord handelt. Was als spannendes Projekt begonnen hat, wird zu einem Wettlauf gegen die Zeit – zum Glück hat sie ein kundiges Team an ihrer Seite ...
Witzig, rasant & gut recherchiert. Ulrike Schmitzer bringt in »Die Stille der Gletscher« ein beängstigendes Zukunftsszenario in die Alpen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783903005259
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Edition Atelier
Erscheinungsdatum:23.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    F
    friederikemvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Sehr gelungen! Ein gescheites Buch über Gletscher!
    Sehr gelungen!

    Ein gescheites Buch über Alpinismus und Gletscher. Unterhaltsam und spannend!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    EditionAteliers avatar
    EditionAteliervor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    »Diese Sympathie, die Schmitzer ihren getriebenen, in Zufälle gestellten Existenzen entgegenbringt, macht ihre Bücher so spannend zu lesen.« (Bernd Schuchter, Vorarlberger Nachrichten)

    »Wie man ein Sachthema spannend aufbereitet, hat die erprobte Autorin schon in anderen Romanen gezeigt und es ist ihr auch diesmal wahrhaft gelungen.« (Beatrice Simonsen, Literaturhaus Buchmagazin)

    »Das Buch ist eine gekonnte Mischung aus Motiven wie Wirtschaftsverbrechen, Klimawandel und Gletscherkunde ...« (Peter Vodosek, ekz-Informationsdienst)

    »›Die Stille der Gletscher‹ ist witzig, spannend & gut recherchiert. Und ganz nebenbei lernt man auch noch was über die Geschichte der Gletscherforschung.« (stadtbekannt.at)

    »Ulrike Schmitzer hat mit ›Die Stille der Gletscher‹ einen Roman vorgelegt, der spannend geschrieben, sehr gut recherchiert und schnell verschlungen ist.« (Stefan Moll, Bergsteiger)

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks