Ulrike Schweikert

 4 Sterne bei 3.291 Bewertungen
Autorenbild von Ulrike Schweikert (©Gabi Geier fotodesign-geier.de / Quelle: Mira Taschenbuch)

Lebenslauf von Ulrike Schweikert

Ihr Interesse an Stadtgeschichte machte sie zur preisgekrönten Autorin: Ulrike Schweikert wurde am 28. November 1966 in Schwäbisch Hall geboren. Bereits als Kind liebte sie das Tanzen und tanzt auch heute noch aktiv Ballett und Tango. Nach ihrer Schulzeit machte sie eine Lehre bei der Bank in Stuttgart. Nachdem sie sechs Jahre lang als Wertpapierhändlerin gearbeitet hatte, studierte sie Geologie und Journalismus. Zu dieser Zeit entstanden erste Manuskripte. Während ihres Studiums recherchierte sie viel über ihre Stadt und machte die Ergebnisse ihrer Suche zur Grundlage für ihren ersten Roman. Dieser wurde im Jahr 2000 unter dem Titel "Tochter des Salzsiedlers" veröffentlicht. Allerdings gelang ihr der Durchbruch erst mit ihrem zweiten Roman "Die Hexe und die Heilige", der es ihr ermöglichte, das Schreiben zu ihrem Beruf zu machen. Inzwischen hat sie zahlreiche Bücher veröffentlicht und kann sich bei ihren Lesern großer Beliebtheit erfreuen. Für "Das Jahr der Verschwörer" erhielt sie 2004 von der „Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur – Das Syndikat“ den Hansjörg-Martin-Preis. Zudem veröffentlicht die Autorin unter dem Pseudonym Rike Speemann Fantasyromane. Ulrike Schweikert lebt heute in Pforzheim.

Neue Bücher

Cover des Buches Berlin Friedrichstraße: Novembersturm (ISBN: 9783499000089)

Berlin Friedrichstraße: Novembersturm

Erscheint am 14.09.2021 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch. Es ist der 1. Band der Reihe "Friedrichstraßensaga".
Cover des Buches Berlin Friedrichstraße: Novembersturm (ISBN: 9783839819050)

Berlin Friedrichstraße: Novembersturm

Erscheint am 29.09.2021 als Hörbuch bei Argon.

Alle Bücher von Ulrike Schweikert

Cover des Buches Die Erben der Nacht - Nosferas (ISBN: 9783570308226)

Die Erben der Nacht - Nosferas

 (352)
Erschienen am 13.08.2012
Cover des Buches Die Charité: Hoffnung und Schicksal (ISBN: 9783499274527)

Die Charité: Hoffnung und Schicksal

 (264)
Erschienen am 17.09.2019
Cover des Buches Die Erben der Nacht - Lycana (ISBN: 9783570304792)

Die Erben der Nacht - Lycana

 (258)
Erschienen am 06.10.2008
Cover des Buches Die Hexe und die Heilige: Historischer Roman (ISBN: 9783962150136)

Die Hexe und die Heilige: Historischer Roman

 (228)
Erschienen am 05.10.2017
Cover des Buches Die Erben der Nacht - Pyras (ISBN: 9783570308714)

Die Erben der Nacht - Pyras

 (190)
Erschienen am 12.08.2013
Cover des Buches Die Erben der Nacht - Dracas (ISBN: 9783570306567)

Die Erben der Nacht - Dracas

 (146)
Erschienen am 13.09.2010
Cover des Buches Die Erben der Nacht - Vyrad (ISBN: B006070X9K)

Die Erben der Nacht - Vyrad

 (121)
Erschienen am 31.10.2011
Cover des Buches Das Herz der Nacht (ISBN: 9783802584978)

Das Herz der Nacht

 (143)
Erschienen am 07.10.2011

Neue Rezensionen zu Ulrike Schweikert

Cover des Buches Die Herrin der Burg: Historischer Roman (ISBN: B075M9CBW6)T

Rezension zu "Die Herrin der Burg: Historischer Roman" von Ulrike Schweikert

Die Herrin der Burg
Tubivor 3 Tagen

Die gute alte Zeit war doch nicht eine so gute alte Zeit. Sie war voller Brutalität und Grausamkeiten, die auf manchen Burgen im Mittelalter herrschte und das wird sehr genau beschrieben.
An manchen Stellen etwas viel Brutalität.

Ich möchte nicht in dieser Zeit gelebt haben und ein solches Leben ertragen müssen.


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Hexe und die Heilige: Historischer Roman (ISBN: 9783962150136)M

Rezension zu "Die Hexe und die Heilige: Historischer Roman" von Ulrike Schweikert

Schlimme Zeiten, zur Zeit der Hexenverfolgung
Michaela_Kirchner_Schommervor 7 Tagen

Als in der Nacht zu Martini in Ellwangen Zwillinge geboren werden ist das der Beginn eines vorbestimmten Schicksals. Die Kinder sehen im Alter von 5 Jahren den Tod des Vaters voraus , um die Kinder zu schützen schickt die Mutter eines der Kinder in ein Kloster. Doch die Verbindung bleibt, ein Hexenjäger macht den Frauen in Ellwangen das Leben zur Höhle, und nutzt seine Macht aus um seinen Reichtum durch Abkommgeld zu mehren, und geht dabei im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen.

Die Geschichten um die Frauen denen Hexerei vorgeworfen wird ist so lebhaft beschrieben das man wirklich mitfühlt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Herrin der Burg: Historischer Roman (ISBN: B075M9CBW6)BlondAngels avatar

Rezension zu "Die Herrin der Burg: Historischer Roman" von Ulrike Schweikert

Die Herrin der Burg
BlondAngelvor 8 Tagen

~+~ Klappentext ~+~


Burg Wehrstein im 13. Jahrhundert:
Tilia bekommt von ihrem Vater einen heiklen Auftrag. Sie soll auf die Burg der Zollern reisen, um der Tochter des dort ansässigen Grafen zu dienen. Begleitet wird sie von der unfreien Magd Gret, die für sie wie eine Schwester ist. Tilia wird bald klar, dass sie auf der Burg mehr als unerwünscht ist - und dass die Gräfin ein düsteres Geheimnis umgibt.
Inmitten von Intrigen und Missgunst, Eifersucht und roher Gewalt muss die junge Frau lernen, sich zu behaupten. 



~+~ Mein Urteil ~+~



Das war das 2. Buch, das ich von dieser Autorin gelesen habe. Vom ersten Buch (die Heilige und die Hexe) war ich richtig begeistert und so freute ich mich natürlich auch auf dieses.

Doch irgendwie konnte ich mich nicht so richtig mit diesem Buch anfreunden und bin nur schwer in die Geschichte rein gekommen.

Hierbei geht es um Schwestern, deren Schicksal und Leben unterschiedlich bestimmt ist. Dorothea wurde nach Stetten ins Kloster geschickt. Tilia, die Grafentochter sollte diese mit der Magd Gret ( die ebenfalls Schwester von Tilia) begleiten und anschließend auf Zollern der dortigen Tochter zur Hand gehen.

Schön beschrieben wurden die Zustände der damaligen Zeit, wenn diese auch zum Teil etwas brutal und grausam rüber kommen.

Dennoch fehlt mir etwas Spannung und das gewisse Etwas. Dieses Buch ist lesenswert und man kann es durchaus mal gelesen haben, aber dabei bleibt es auch.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Deutschland im 16. Jahrhundert. In einer Kaufmannsfamilie kommen die Zwillinge Sibylla und Helena zur Welt. Doch Zwillinge bedeuten Unglück. Als die beiden im Alter von fünf Jahren den Tod des Vaters vorhersehen, steckt die Mutter Helena kurzerhand in ein Kloster. Ohne die Schwester wird Sibyllas Leben in Zeiten von Hexenjagden immer schwieriger..

Bewirb dich auf 1von 15 eBooks und lies mit!

Herzlich Willkommen zur Leserunde "Die Hexe und die Heilige: Historischer Roman" von Ulrike Schweikert!

Wir freuen uns sehr diesen tollen und spannenden Titel mit euch teilen zu können.

Sollte euch die Mail mit eurem Leseexemplar nach Auslosung nicht erreicht haben, schreibt bitte eine private Nachricht hier bei LovelyBooks, um das Exemplar zu erhalten.

Viel Spaß mit dem eBook und beim Austauschen!

Liebe Grüße

Anna von Edel Elements

82 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  Michaela_Kirchner_Schommervor 7 Tagen

Wenn es auch ein bisschen gedauert hat, konnte ich das Buch um so schneller beenden da es mich von vorne bis hinten gepackt hat, es war an Spannung nicht zu überbieten.

Vielen Dank das ich dabei sein durfte, es war so geschrieben das man tatsächlich mit gefühlt hat mit den Figuren.

Meine Rezension bei Lovelybooks:

https://www.lovelybooks.de/autor/Ulrike-Schweikert/Die-Hexe-und-die-Heilige-Historischer-Roman-145279650-w/rezension/3008382097/

Wortgleich auch, bei Amazon, Weltbild, Thalia und Kobo .

Ich würde mich freuen wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege und es eine Fortsetzung gibt, Themen gäbe es ja z.B. den sauren " Hexenjäger " den Sybilla mit dem Messer verletzt hat, Peter und Sybilla wird aus Ihne ein Paar, wird man doch noch mal nach der vermeintlichen Hexe Sybilla suchen ??

Burg Wehrstein im 13. Jahrhundert:

Tilia bekommt von ihrem Vater einen heiklen Auftrag. Sie soll auf die Burg der Zollern reisen, um der Tochter des dort ansässigen Grafen zu dienen. Begleitet von der unfreien aber vertrauten Magd Gret. Tilia wird bald klar, dass sie auf der Burg mehr als unerwünscht ist - und die Gräfin ein düsteres Geheimnis umgibt..

Bewirb dich auf 1 von 15 eBooks und lies mit!

Herzlich Willkommen zur Leserunde "Die Herrin der Burg: Historischer Roman" von Ulrike Schweikert!

Wir freuen uns sehr diesen spannenden Liebesroman mit euch teilen zu können.

Sollte euch die Mail mit eurem Leseexemplar im Fall eines Gewinns nicht erreicht haben, schreibt bitte eine private Nachricht hier bei LovelyBooks, um das Exemplar zu erhalten.

Viel Spaß mit dem eBook und beim Austauschen!

Liebe Grüße

Anna von Edel Elements

110 BeiträgeVerlosung beendet
wampys avatar
Letzter Beitrag von  wampyvor 25 Tagen

Schwäbisch Hall im Frühjahr des Jahres 1450. Durch ihre Salzquelle ist die freie Reichsstadt zu Wohlstand und Ansehen gekommen - und doch häufen sich in letzter Zeit beunruhigende Vorfälle: Ein Junker wird ermordet, ein junger Flößer ertrinkt und die Bettelkinder der Stadt scheinen spurlos zu verschwinden...

Bewirb dich auf 1von15 eBooks und lies mit!

Herzlich Willkommen zur Leserunde "Das Jahr der Verschwörer" von Ulrike Schweikert!

Wir freuen uns sehr diesen spannenden Titel mit euch teilen zu können.

Sollte euch die Mail mit eurem Leseexemplar nicht erreicht haben, schreibt bitte eine private Nachricht hier bei LovelyBooks, um das Exemplar zu erhalten.

Viel Spaß mit dem eBook und beim Austauschen!

Liebe Grüße

Anna von Edel Elements

54 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks