Ulrike Schweikert Die Dirne und der Bischof

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Dirne und der Bischof“ von Ulrike Schweikert

1430 entdecken zwei Betrunkene vor
den Toren Würzburgs eine bewußtlose junge Frau - nackt. Die Männer bringen die Verletzte
ins nächstgelegene Haus, das Hurenhaus der Eselswirtin. Dort wird die
Unbekannte, die ihr Gedächtnis verloren hat, gesund gepflegt. Als Gegenleistung
muß Elisabeth, wie sie dort genannt wird, im Dirnenhaus arbeiten. Woher stammt
das junge Mädchen ohne Erinnerung? Ist sie das Opfer einer Intrige? Was wissen
die Mächtigen der Stadt?
Der neue, fulminante Roman von Ulrike Schweikert - passend zu Ohren gebracht von Sprecherin und Fränkin Doris Wolters.

Stöbern in Historische Romane

Die Kathedrale des Lichts

Solide gemachter historischer Roman, spannender Plot und liebenswerte Figuren.

Sabine_Rädisch

Der Reisende

erschütterndes Zeitdokument

Lesewunder

Die Tochter der Toskana

Absolut lesenswertes Buch

winniehex

Der fremde Reiter

Tolles Buch mit einer großartig ausgearbeiteten Protagonistin. Auf spannende Art wird dem Leser das Mittelalter vorstellbar gemacht.

Euridike

Zigeunermädchen

Eine Liebesgeschichte, die den Leser in ihrem Sog mitreißt und leider doch ohne Überraschungsmomente bleibt.

Triss_Merigold

Die Blütentöchter

Ein grandioses Buch! WOW!

KatyKadisch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks