Ulrike Stegmann

Alle Bücher von Ulrike Stegmann

Cover des Buches Krampusjagd (ISBN: 9783945298787)

Krampusjagd

 (9)
Erschienen am 11.05.2016
Cover des Buches Bazooka (ISBN: 9783945298794)

Bazooka

 (9)
Erschienen am 11.05.2016
Cover des Buches Der Tanker (ISBN: 9783945298770)

Der Tanker

 (3)
Erschienen am 11.05.2016

Neue Rezensionen zu Ulrike Stegmann

Cover des Buches Krampusjagd (ISBN: 9783945298787)nancyhetts avatar

Rezension zu "Krampusjagd" von Christof Reiling

„Krampusjagd: Drehbuch, Kurzgeschichte von Ulrike Stegmann und Christof Reiling
nancyhettvor 5 Jahren

Ein Kurzfilmscript von den deutschen Autoren Ulrike Stegmann und Christof Reiling, erschienen im Mai 2016 von Digital Publishers GmbH.


Über die FILMSCRIPTS:
Das Erzählen einer Filmgeschichte könnte man mit der Herstellung von Parfüm vergleichen: Es ist eine Essenz, die ohne Schnörkel, innere Monologe oder epische Beschreibungen pure Emotion beschreibt – im Kontext zu einem brisanten gesellschaftlichen Thema.
Ein FILMSCRIPT ist die direkte Vorstufe zu einem Drehbuch, das verfilmt werden kann. Das bedeutet, dass der Autor bis dahin schon zahlreiche Exposés verfasst hat, in denen er auf 3-5 Seiten eine Story skizziert, die im Idealfall das hat: Eine Hauptfigur mit einem unglaublich wichtigen Ziel und Antagonisten, die auf keinen Fall zulassen wollen, dass die Hauptfigur dieses Ziel erreicht.

Inhalt:
Ein verschneites Alpendorf in der Nacht des Krampuslaufs. Zwei Familien, deren Kinder nach und nach auf grauenvolle Weise umkommen. Nur der Bürgermeister hat es in der Hand, sein letztes Kind zu retten.


Meine Meinung:

Ein spannendes Kurzfilmscript mit Gruselfaktor. Der Schreibstil ist flüssig und die Handlung überzeugend. Ich fühlte mich gut unterhalten und könnte mir durchaus vorstellen, dass das Script Potential für einen spannenden Film ergeben könnte. Ich würde ihn mir auf jeden Fall ansehen.


Mein Fazit:

Sehr unterhaltsam und spannend!

Kommentieren0
18
Teilen
Cover des Buches Bazooka (ISBN: 9783945298794)nancyhetts avatar

Rezension zu "Bazooka" von Christof Reiling

„Bazooka: Drehbuch, Kurzgeschichte“ von Ulrike Stegmann und Christof Reiling
nancyhettvor 5 Jahren

Ein Filmscript von den deutschen Autoren Ulrike Stegmann und Christof Reiling,

herausgegeben im Mai 2016 von Digital Publisher GMHB.


Über die FILMSCRIPTS:
Das Erzählen einer Filmgeschichte könnte man mit der Herstellung von Parfüm vergleichen: Es ist eine Essenz, die ohne Schnörkel, innere Monologe oder epische Beschreibungen pure Emotion beschreibt – im Kontext zu einem brisanten gesellschaftlichen Thema.
Ein FILMSCRIPT ist die direkte Vorstufe zu einem Drehbuch, das verfilmt werden kann. Das bedeutet, dass der Autor bis dahin schon zahlreiche Exposés verfasst hat, in denen er auf 3-5 Seiten eine Story skizziert, die im Idealfall das hat: Eine Hauptfigur mit einem unglaublich wichtigen Ziel und Antagonisten, die auf keinen Fall zulassen wollen, dass die Hauptfigur dieses Ziel erreicht.

Klappentext:
Ausgerechnet Banker Dennis, Paintball- und Waffenfreak, wird von einem ehemaligen Freund, dem er noch was schuldig ist, gedrängt, bei einer radikalen Bewegung gegen die Waffenlobby mitzumachen.


Meine Meinung:

Eine spannendes und interessantes Kurzscript über den Kampf gegen den Waffenhandel. Der Schreibstil ist flüssig und die Handlung ein brisantes und aktuelles Thema. Ich fühlte mich gut unterhalten und könnte mir durchaus vorstellen,

dass aus diesem Script auch ein spannender Film entstehen könnte.


Mein Fazit:

Unterhaltsam!

Kommentieren0
16
Teilen
Cover des Buches Der Tanker (ISBN: 9783945298770)nancyhetts avatar

Rezension zu "Der Tanker" von Christof Reiling

„Der Tanker: Drehbuch, Kurzgeschichte“ von Ulrike Stegmann und Christof Reiling
nancyhettvor 5 Jahren

Ein Kurzdrehbuch der beiden deutschen Autoren Ulrike Stegmann und Christof Reiling, herausgegeben Mai 2016 von Digital Publishers GmbH.


Über die FILMSCRIPTS:
Das Erzählen einer Filmgeschichte könnte man mit der Herstellung von Parfüm vergleichen: Es ist eine Essenz, die ohne Schnörkel, innere Monologe oder epische Beschreibungen pure Emotion beschreibt – im Kontext zu einem brisanten gesellschaftlichen Thema.
Ein FILMSCRIPT ist die direkte Vorstufe zu einem Drehbuch, das verfilmt werden kann. Das bedeutet, dass der Autor bis dahin schon zahlreiche Exposés verfasst hat, in denen er auf 3-5 Seiten eine Story skizziert, die im Idealfall das hat: Eine Hauptfigur mit einem unglaublich wichtigen Ziel und Antagonisten, die auf keinen Fall zulassen wollen, dass die Hauptfigur dieses Ziel erreicht.


Klappentext:

Eine Gruppe von Umweltaktivisten besteigt einen schrottreifen Tanker, um mit Plakaten und Graffiti auf dessen mangelnde Seetüchtigkeit aufmerksam zu machen. Zu ihrem Entsetzen müssen sie feststellen, dass die Tankermannschaft aus bewaffneten Piraten besteht, die eine gefährliche Fracht transportieren ...


Meine Meinung:

Eine kurze und knackige Geschichte, die ich in einem Rutsch durchgelesen habe.

Der Schreibstil war sehr flüssig und angenehm zu lesen und die Charaktere interessant und realistisch ausgearbeitet. Die Handlung war spannend erzählt und ich fühlte mich gut unterhalten.


Mein Fazit:

Ein spannendes Kurzdrehbuch!

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Fans von Krimi-Kurzgeschichten,

wir starten eine spontane, kurze Leserunde zu einem unserer neuen Filmscript-Krimi-Booksnacks. In "Krampusjagd" schreiben die beiden erfolgreichen Drehbuch-Autoren Ulrike Stegmann und Christof Reiling über ein verschneites Alpendorf in der Nacht des Krampuslaufs. Zwei Familien, deren Kinder nach und nach auf grauenvolle Weise umkommen. Nur der Bürgermeister hat es in der Hand, sein letztes Kind zu retten …

Neugierig? Dann macht mit!

Wir verlosen 10 Freiexemplare dieser spannenden Geschichte im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! Bewerbungsschluss ist der 5. Juli 2016.

Ihr fragt Euch was booksnacks eigentlich sind? booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? booksnacks liefert dir genau für solche Situationen knackige Kurzgeschichten für unterwegs - aber natürlich auch für zuhause!
Jede Woche gibt’s neue Stories auf www.booksnacks.de.






Die Autoren: Christof Reiling hat das Erzählen an der Filmakademie und als Stipendiat an der UCLA Los Angeles gelernt, wo er Kurzfilme drehte, die auf unterschiedlichsten Festivals und im Fernsehen liefen. Heute entwickelt der durch und durch begeisterte Cineast Drehbücher mit seiner Kollegin Ulrike Stegmann in unterschiedlichen Genres – die Bandbreite reicht vom Thriller, über Romantic-Comedy bis hin zum Animationsfilm. 

Bei uns gibt es die dazugehörigen "Filmscripts" zu lesen.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
23 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks