Ulrike Sterblich Iss doch wenigstens das Fleisch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Iss doch wenigstens das Fleisch“ von Ulrike Sterblich

Hochkarätige Autoren tafeln auf. Wenn ich groß bin, werd‘ ich Dicker: 15 Geschichten erzählen davon, wie prägend das Familien-Essen ist, welche Eklats es dabei gab und welche Erkenntnisse – Wohl bekomms! Wir essen mehrmals am Tag, wir müssen, wir sollen, wir dürfen. 'Essen ist fertig' ruft die Mutter, wir kommen zusammen bei Tisch. Ja, Papa, wir kennen die Geschichte von Tante Uschi und der Linsensuppe, die sie unbemerkt heimlich hinter die Anrichte gekippt hat. Papa erzählt sie trotzdem. Was und wie wir essen, ist ein wesentlicher Teil unserer Sozialisation. Wann haben wir selber angefangen zu kochen? Was kochen wir für unsere Eltern? Und warum werden wir ganz klein, sobald wir wieder mit der Familie um einen Tisch herum versammelt sind? 'Iss doch wenigstens das Fleisch' erzählt würzige und nussige Geschichten, die sie alle nur um das eine drehen. Essen! Mit Texten von:

Katharina Adler, Lucy Fricke, Jens Friebe, Peter Glaser, E.L. Greiff, Verena Güntner, Thomas Lindemann, Ulrike Richter, Tex Rubinowitz, Jochen Schmidt, Oliver Maria Schmitt, Sarah Stricker, Fil, Frau Freitag, Klaus Cäsar Zehrer

Stöbern in Humor

Auf alles vorbereitet - Lifehacks für draußen

„Mac Gyver“ Lifehacks 🔧 📎 für draußen 😉

DocAndrew

Pinguine sind kitzlig, Bienen schlafen nie, und keiner schwimmt so langsam wie das Seepferdchen

Ein handliches, süßes und lehrreiches Büchlein mit wahnsinnig tollen Illustrationen.

Niccitrallafitti

Manche mögen's steil

Etwas Romantik, etwas Bergsteigererlebnis und ein vorhersehbares Ende konnten mich dieses Mal nicht völlig überzeugen.

sommerlese

Wie wir Katzen die Welt sehen

Unterhaltsames und lehrreiches Buch, für uns als Katzenpersonal ein muss.

rebell

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks