Ulrike Stutzky Das Rad der Fortuna

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Rad der Fortuna“ von Ulrike Stutzky

1346: Der Krämer Dietrich Berlinger ist ein gesegneter Mann. Gott hat ihm ein tüchtiges Weib und drei wohlgeratene Kinder geschenkt. Auch seine Geschäfte laufen gut.Als zwei vornehme Ratsherren mit einem ungewöhnlichen Anliegen bei Berlinger vorstellig werden, gerät dessen geordnete Welt langsam aus den Fugen...Bald fühlt er sich von Gott verlassen und wie viele andere Bürger seiner Stadt sucht er Trost bei religiösen Eiferern, den Geißlern. Doch gegen den schwarzen Tod, der schleichend seine Opfer fordert, sind alle machtlos. Ulrike Stutzky, geboren 1966 in Berlin, studierte Geschichte und Literaturwissenschaften. Sie arbeitete als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Berlin, im Fachgebiet Mittelalterliche Geschichte promovierte sie schließlich, auch in den Schuldienst roch sie hinein. Wenn Familie und Alltag es erlauben, widmet sie sich noch immer ihrer Leidenschaft für Historisches und Literatur.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Brutal, grausam ehrlich, gnadenlos offen: Dieses Buch erfüllte für mich alle Erwartungen, die von Lobgesängen geschürt worden waren.

once-upon-a-time

Kleine große Schritte

Dieses Buch lässt einen nicht mehr los und verändert den Blick, mit dem man die Welt und die Menschen sieht.

Tintenklex

Kukolka

Ein erschütterndes Schicksal, welches stellvertretend für leider viele Mädchen und junge Frauen steht, als man vielleicht denkt

Caro_Lesemaus

Das Haus ohne Männer

Frankreich, Frauen WG....eine schöne Geschichte mit Flair.

sunlight

Der Freund der Toten

Hab mittendrin aufgehört. Hat mich leider nicht gefesselt... Schade. Hab mich sehr auf das Buch gefreut.

Kaffeesatzlesen

Die Tänzerin von Paris

Berührend und unfassbar traurig

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks