Ulrike Vögl

 4,6 Sterne bei 73 Bewertungen
Autorenbild von Ulrike Vögl (©Privat)

Lebenslauf von Ulrike Vögl

Ulrike Vögl lebt mit ihrem Mann und den drei Kindern im schönen Augsburg, das auch zugleich Schauplatz ihres Cosy Crime Romans „Nackabatsch mit Todesfolge“ ist. Sie hat ihre Leidenschaft für Geschichte und die englische Sprache zum Beruf gemacht und unterrichtet die beiden Fächer an einem Gymnasium. Am liebsten liest die Autorin Historienromane. Als ihre Zwillingsschwester Heike Beardsley mit der Idee auf sie zukam, einen gemeinsamen Historienroman zu schrieben, war sie deshalb gleich Feuer und Flamme. So entstand der gemeinsame Roman „Keltensonne“. Es bereitete der Autorin viel Freude, sich in die historischen Begebenheiten hineinzuversetzen und den Roman gemeinsam mit ihrer Schwester zu schreiben.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ulrike Vögl

Neue Rezensionen zu Ulrike Vögl

Cover des Buches Mordsplatschari: Noch ein Augschburg Krimi (Helena Hansen ermittelt-Reihe 2) (ISBN: B08QNG99MZ)S

Rezension zu "Mordsplatschari: Noch ein Augschburg Krimi (Helena Hansen ermittelt-Reihe 2)" von Ulrike Vögl

Polizeiarbeit in Augsburg einmal ganz anders
skandlervor 4 Stunden

Mordsplatscheri Band 2
Ulrike Vögl 

Das Cover wurde dezent abgekupfert von der Eberhofer Reihe von Rita Falk. Die Autorin schreibt einen ähnlichen Stil wie Frau Falk was ich natürlich sehr gut finde,  da hat man gleich was zu lesen parat. Der Cosy Krimi ist spannend aufgebaut und man muss oft mitunter intensiv lachen. Die Augsburger Dialekt Dialoge ähneln einem schwäbisch und bayerischen Gemisch. Im Großen und Ganzen braucht man aber kein Wörterbuch. Mir waren die beiden Kommissarinnen sehr sympathisch. Die Autorin hat die Polizeiarbeit 1:1 dargestellt und es kam im Buch glaubhaft rüber. Am besten gefiel mir der Charakter Johannes,  der vom Rebell zu einem richtigen jungen Mann wurde. Auch wenn es um das oft dargestellte Thema Drogen geht,  ist diese Geschichte einzigartig. Ich würde von der Autorin gerne noch weitere Bücher lesen...

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Mordsplatschari: Noch ein Augschburg Krimi (Helena Hansen ermittelt-Reihe 2) (ISBN: B08QNG99MZ)A

Rezension zu "Mordsplatschari: Noch ein Augschburg Krimi (Helena Hansen ermittelt-Reihe 2)" von Ulrike Vögl

Ich wünschte, dieses Buch hätte nie geendet…
asavor 11 Tagen

Mit diesem Buch hat Ulrike Vögl eine äusserst gelungene Fortsetzung der Story rund um Helena Hansen und ihre Partnerin Franzi geschaffen. Helena hat sich inzwischen besser in Augsburg eingelebt und geht in ihrem Job auf. Nicht zuletzt wegen des guten Verhältnisses zu ihrer Kollegin Franzi. In diesem Band bekommt Helena unfreiwilligen Besch von ihrem Großcousin Johannes, der während des Aufenthalts in Augsburg Abstand zu seinem Umfeld in Hamburg und den Drogeneskapaden der letzten Monate bekommen soll. Helena gibt sich die größte Mühe, aber das Unterfangen ist nicht ganz einfach. Parallel lernt sie einen neuen und sehr netten Nachbarn kennen und wäre das nicht schon genug Action, darf sie auch noch den Empfang ihres Big Boss in ihrer Dienststelle organisieren und den Tod eines Drogenabhängigen aufklären. Gut, dass sie auch in diesem Band auf die Unterstützung von Franzi und Waschtl zählen kann. Genau wie den ersten Band habe ich das Buch verschlungen. Es ist so leicht, bildhaft und lustig. Man liest das Buch nicht, man erlebt es in Helenas Gestalt. Den Schreibstil von Frau Vögl finde ich grandios und dieses Buch einfach sehr gelungen. Ich freue mich schon riesig auf die Fortsetzung.


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Mordsplatschari: Noch ein Augschburg Krimi (Helena Hansen ermittelt-Reihe 2) (ISBN: B08QNG99MZ)S

Rezension zu "Mordsplatschari: Noch ein Augschburg Krimi (Helena Hansen ermittelt-Reihe 2)" von Ulrike Vögl

Zweiter Band mit Helena Hansen
Sunny1974vor einem Monat

Kommissarin Helena Hansen hat alle Hände voll zu tun: Johannes, der auf Abwege geratene Sohn ihrer Cousine Jenny, wohnt vorübergehend bei ihr und macht ein Praktikum auf dem Präsidium, sie soll den Besuch des Landespolizeipräsidenten organisieren und dann gibt es noch einen Drogentoten....Immer an ihrer Seite ist ihre Kollegin Franzi.

Der zweite Band um Helena Hansen ist ein schöner Cosy Krimi, flüssig zu lesen und mit tollen bayrischen Dialogen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

*** Leserunde zu humorvollem Cosy Crime ***
Ein Besuch, der tödlich endet …

Liebe  Fans gemütlicher Krimis,

Möchtet ihr Helena Hansen durch die ein oder anderen Turbulenzen und spannende Ermittlungen begleiten? Dann bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Weißt du, was ein Mordsplatschari ist? Wenn nicht, was hast du nach dem ersten Lesen gedacht?

Darum geht es: Nachdem sich die junge Kommissarin Helena Hansen langsam aber sicher mit ihrem neuen Augsburger Umfeld angefreundet hat, erreicht sie ein Hilferuf aus der Heimat. Ihr Großcousin Johannes ist auf die schiefe Bahn geraten und soll für ein paar Wochen bei ihr wohnen. Doch eigentlich hat Helena alle Hände voll zu tun: Der Besuch des Polizeipräsidenten im Präsidium steht an und sie hat die Organisation dieses wichtigen Ereignisses übernommen. Ein Teenager zu Hause, hoher Besuch auf der Arbeit und plötzlich ist da auch noch ein mysteriöser Todesfall. Zum Glück ist Franzi sofort zur Stelle, um Helena beizustehen. Werden es die beiden Frauen schaffen, den Fall aufzuklären, bevor das nächste Unglück geschieht?

Über die Autorin: Uli Vögl wurde 1976 in Augsburg geboren und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in der Fuggerstadt. Wann immer ihr es möglich ist, verbringt sie viel Zeit in der Natur und bewirtschaftet einen eigenen kleinen Krautgarten. Ihre Leidenschaft für das Schreiben teilt sie mit ihrer Zwillingsschwester, mit der sie gemeinsam den Historienroman Keltensonne geschrieben hat.

Hier geht's zur kostenlosen Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/romane/mordsplatschari-cosy-crime-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp-Team

235 Beiträge

Kelten und Römer, zwei Hochkulturen prallen aufeinander. Ein Muss für alle Historienroman-Fans! Taucht ein in die faszierende Geschichte über zwei vollkommen unterschiedliche Welten, die doch irgendwann durch das Schicksal aufeinandertreffen.

Bewerbt euch jetzt um eines von 15 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren! 

Liebe Leserinnen und Leser! Wir freuen uns sehr, dass ihr euch für "Keltensonne" interessiert! Der Historienroman, der um 100 v. Chr. spielt und somit  die Antike ins Auge fasst, ist ein Gemeinschaftswerk von meiner Schwester Uli Vögl und mir. Wenn ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen wollt, dann schaut hier den Trailer zu Keltensonne.

 Es wäre schön, wenn ihr der Kapiteleinteilung folgt und jeweils eure Eindrücke, Gedanken, Fragen etc. über die Kapitel schreibt. Was hat euch besonders berührt? Wo hättet ihr euch mehr oder weniger Informationen gewünscht? Natürlich ist es uns sehr wichtig, dass ihr zum Schluss bitte eine Rezension verfasst und diese auch auf den entsprechenden Plattformen hochladet. Uli und ich werden die Leserunde gemeinsam begleiten. 

Wir wünschen euch und uns ganz viel Spaß bei der Lovelybooks Leserunde zu Keltensonne! 

224 BeiträgeVerlosung beendet
Tanpopos avatar
Letzter Beitrag von  Tanpopovor 5 Monaten

Boh, ich hänge mit dem Schreiben meiner Rezensionen so nach. Aber jetzt beginnt der Weihnachtsurlaub und ich habe mehr Zeit.

Hier nun meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Heike-Beardsley/Keltensonne-2376667808-w/rezension/2808863606/


Vielen Dank noch einmal für den tollen Lesegenuss und die Antworten auf all meine Fragen. Auf meinem Blog steht die Rezension bereits. Ich streue sie heute noch bei meinen Lieblingshändlern und in anderen Foren.

Ein unterhaltsamer Cosy Krimi wartet auf dich! Schnapp dir jetzt eines von 20 E-Book-Freiexemplaren!

*** Leserunde zu humorvollem Cosy Crime***
Bayrische Großstadtidylle mit Mord – ein Fall für Helena Hansen

Liebe  Fans gemütlicher Krimis,

Möchtet ihr Helena Hansen durch einen bayrischen Kulturschock und spannende Ermittlungen begleiten? Dann bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Könntest du dir vorstellen, in einer fremden Stadt ganz neu anzufangen?

Darum geht es: Als sich die Hamburger Kriminalkommissarin Helena Hansen nach Augsburg versetzen lässt, hat sie nicht nur mit eingefleischten Vorurteilen zu kämpfen, sondern auch mit einer scheinbar unüberbrückbaren Sprachbarriere. Als würde das nicht schon reichen, um ihr den Start in ihrer neuen Heimat schwer zu machen, wird kurz nach ihrer Ankunft jemand ermordet. Der Verdächtige ist schnell gefunden, doch sein Motiv bleibt unklar. Kann Helena den Mord mit ihrer neuen schrulligen Kollegin Franzi lösen oder ist Süddeutschland einfach nichts für ein Nordlicht?

Erste Leserstimmen:
„Ein super unterhaltsamer Regionalkrimi, nicht nur für Augsburger!“
„Da ich schon beim Titel schmunzeln musste, habe ich mir einen lustigen Krimi zum Mitlachen erhofft und wurde nicht enttäuscht! Sehr empfehlenswert.“
„Helena Hansen und ihre exzentrische Kollegin zu begleiten hat mir großen Spaß gemacht – ein tolles Ermittlerteam!“
„spannend, unterhaltsam und voller Charme – genau das was ich von einem guten Cosy Crime erwarte“

Über die Autorin: Uli Vögl wurde 1976 in Augsburg geboren und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in der Fuggerstadt. Wann immer ihr es möglich ist, verbringt sie viel Zeit in der Natur und bewirtschaftet einen eigenen kleinen Krautgarten. Ihre Leidenschaft für das Schreiben teilt sie mit ihrer Zwillingsschwester, mit der sie gemeinsam den Historienroman Keltensonne geschrieben hat.

Hier geht's zur kostenlosen Leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp-Team

192 BeiträgeVerlosung beendet
Ulrike_Voegl_Autorins avatar
Letzter Beitrag von  Ulrike_Voegl_Autorinvor 10 Monaten

😊👍🏻

Community-Statistik

in 58 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 19 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks