Ulrike Voss Einmal im Dunklen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einmal im Dunklen“ von Ulrike Voss

Anna bucht kurzentschlossen um und verlängert ihre Reise. Glücklich über diese Entscheidung sitzt sie am gleichen Abend in der Tapasbar. Eine Frau steht an der Theke. Anna sieht einen Streifen Haut zwischen Hose und Hemd. Sie wollte Abstand gewinnen von ihrer stressigen Beziehung und einem aufreibenden Job zuhause. Einfach nur ein paar Tage länger allein sein. Doch in dieser Nacht, in der sie eigentlich gar nicht mehr dort gewesen wäre, ändert sich alles. Die Reise geht erst jetzt richtig los. Heißer Sex und doppelbödige Gefühle. Ulrike Voss schreibt direkt und unverschnörkelt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

Der Totensucher

Spannend und unglaublich mitreißend bis zur letzten Seite!

leserattebremen

AchtNacht

Ordentlicher Thriller mit Fitzek typischen Schwächen

Lilith79

In ewiger Schuld

Spannung pur

MellieJo

Portugiesische Rache

Eine schöne Reihe, die sich wunderbar als Reisebegleiter für euren Sommerurlaub eignet und auch die Gelegenheitsleser schnell mitreißen wird

Anka2010

Der Mann zwischen den Wänden

Toller Erzählstil. Jedoch verliert sich das Erzählte in einem atmosphärisch dichtem Meer aus Absurditäten, für die mir die Fantasie fehlt.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen