Umberto Eco

(2.885)

Lovelybooks Bewertung

  • 3552 Bibliotheken
  • 70 Follower
  • 118 Leser
  • 236 Rezensionen
(1113)
(1057)
(487)
(168)
(60)

Lebenslauf von Umberto Eco

Umberto Eco wurde am 5. Januar 1932 in Alessandria (Piemont) geboren. 1954 schloss er das Studiums der Pädagogik und Philosophie mit einer Dissertation über Ästhetik des Thomas von Aquin an der Universität Turin ab. Anschließend arbeitete er beim Italienischen Fernsehen RAI sowie als freier Dozent für Ästhetik und visuelle Kommunikation in Turin, Mailand und Florenz. Seit 1971 unterrichtete er Semiotik an der Universität Bologna. Er gelangte durch "Der Name der Rose" zu Weltruhm. Seine letzen Als letzte Werke erschienen u.a. "Baudolino" (2001), "Die geheimnisvolle Flamme der Königin Loana" (Roman, 2004), "Die Geschichte der Schönheit" (2004), "Im Krebsgang voran. Heiße Kriege und medialer Populismus" (2007) und "Die Kunst des Bücherliebens" (2009).

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.