Der Friedhof in PragRoman

3,2 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (72):
Ein LovelyBooks-Nutzer
vor 4 Jahren

Starker Roman mit wenig Spannung, aber faszinierender Erzählperspektive, der zahlreiche Schauplätze europäischer Geschichte beleuchtet.

Kritisch (46):
schokoloko29s avatar
schokoloko29
vor 3 Jahren

Mein erster Ecco aber bestimmt nicht der letzte. Es spielt mit den allg. Vorurteile von Deutschen, Juden und Franzosen. Mich nervt das!

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Vom Meister des historischen Romans

Der Italiener Simon Simonini lebt in Paris, und er erlebt eine dunkle Geschichte: geheime Militärpapiere, die der jüdische Hauptmann Dreyfus angeblich an die deutsche Botschaft verkauft, piemontesische, französische und preußische Geheimdienste, die noch geheimere Pläne schmieden, Freimaurer, Jesuiten und Revolutionäre – und am Ende tauchen zum ersten Mal die Protokolle der Weisen von Zion auf, ein gefälschtes »Dokument« für die »jüdische Weltverschwörung «, das fatale Folgen haben wird. Umberto Eco erzählt eine Geschichte des 19. Jahrhunderts – eine Geschichte, die tief in die Vergangenheit eindringt und doch immer auch von unserer Gegenwart erzählt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423142274
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:528 Seiten
Erscheinungsdatum:01.06.2013
Das aktuelle Hörbuch ist am 16.06.2013 bei Der Hörverlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

3,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne26
  • 4 Sterne46
  • 3 Sterne47
  • 2 Sterne31
  • 1 Stern15
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks