Umberto Eco Gesammelte Streichholzbriefe

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gesammelte Streichholzbriefe“ von Umberto Eco

Kurzweilig, unterhaltsam und lehrreich zugleich. Frankfurter Neue Presse Streichholzbriefe - italienisch "Bustine di Minerva" - heißen jene nicht nur von Rauchern geschätzten flachen Heftchen, die nach den gleichnamigen Zündhölzern benannt sind. Ich halte es für durchaus nützlich, Ideen auf Streichholzheftklappen zu notieren, meint Eco und hat deshalb seine regelmäßige Kolumne im römischen Nachrichtenmagazin "L' Espresso" so genannt. Kritisch erhellt Eco darin Ärgernisse des Alltags, enervierende Zeitgeist-Phänomene und liebenswerte Untugenden seiner Mitmenschen: 26 seiner zündendsten Reflexionen auf das gewöhnliche und nicht so gewöhnliche Leben sind in diesem Band versammelt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen