Umi Ayase

 4,2 Sterne bei 57 Bewertungen
Autor von Lovely Notes 01, The World's Best Boyfriend 01 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Umi Ayase

Cover des Buches Lovely Notes 01 (ISBN: 9783842046184)

Lovely Notes 01

 (11)
Erschienen am 13.09.2018
Cover des Buches The World's Best Boyfriend 01 (ISBN: 9783842054288)

The World's Best Boyfriend 01

 (6)
Erschienen am 18.07.2019
Cover des Buches The World's Best Boyfriend 02 (ISBN: 9783842054295)

The World's Best Boyfriend 02

 (5)
Erschienen am 15.08.2019
Cover des Buches The World's Best Boyfriend 03 (ISBN: 9783842054301)

The World's Best Boyfriend 03

 (4)
Erschienen am 19.09.2019
Cover des Buches Lovely Notes 02 (ISBN: 9783842046191)

Lovely Notes 02

 (4)
Erschienen am 13.12.2018
Cover des Buches The World's Best Boyfriend 05 (ISBN: 9783842054325)

The World's Best Boyfriend 05

 (3)
Erschienen am 14.11.2019
Cover des Buches The World's Best Boyfriend 07 (ISBN: 9783842054349)

The World's Best Boyfriend 07

 (3)
Erschienen am 02.01.2020
Cover des Buches Spring, Love and You 04 (ISBN: 9783842070530)

Spring, Love and You 04

 (3)
Erschienen am 13.10.2021

Neue Rezensionen zu Umi Ayase

Cover des Buches Lovely Notes 02 (ISBN: 9783842046191)
bookish_autumns avatar

Rezension zu "Lovely Notes 02" von Umi Ayase

Rezension zu „Lovely Notes 02“ von Umi Ayase
bookish_autumnvor einem Jahr

Gemeinsam mit ihren Freunden arbeitet Hime Yoshida ihre To-do-Liste ab. Ein Picknick im Park, ein Besuch im Schwimmbad - sie konnten, um nur einige Dinge zu nennen, unzählige schöne Erinnerungen schaffen. Doch dann die Hiobsbotschaft: ein weiterer Umzug samt Schulwechsel steht an. Wie wird sich dies auf ihre Freundschaft auswirken?

Bedauerlicherweise ist dies der zweite und somit der letzte Band der Reihe. Ich bin soooo glücklich, dass sich mein Wunsch erfüllt hat - Hime und Kyoichiro sind tatsächlich ein Paar geworden! ♥ Allerdings hätte ich mir mehr Romantik gewünscht. Das abrupte Ende hat mich stutzig gemacht, ob dies wahrhaftig der Abschlussband ist. Die Geschichte hätte durchaus Potenzial gehabt weitere Bände zu füllen.

Als Fortsetzung perfekt - als Abschlussband zu wenig.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Spring, Love and You 01 (ISBN: 9783842068490)
Buchgespensts avatar

Rezension zu "Spring, Love and You 01" von Umi Ayase

Alles, nur keine Jungs
Buchgespenstvor einem Jahr

Hiroka hat es auf ihre Wunschschule geschafft und ist überglücklich, doch dann erfährt sie bei der Willkommensrede, dass hier doch keine strenge Trennung zwischen Jungs und Mädchen gelebt wird, dabei hat sie das Internat nur deswegen gewählt. Schließlich kann sie mit Liebe nichts anfangen, sie zerstört nur Freundschaften wie schmerzhaft erfahren musste. Hirokas kontakfreudige Mitbewohnerin Ruru kann es dagegen nicht erwarten ihr Glück bei den gutaussehenden Jungs zu suchen und so sieht sich auch Hiroka plötzlich den umschwärmten Stars gegenüber.

Die schönen Zeichnungen haben mich zu dieser zauberhaften Geschichte gelockt. Der Inhalt entsprach durchaus meinen Erwartungen. Natürlich wird nicht an Klischees gespart und der Schluss weist auf vorhersehbare Entwicklungen hin, aber die Charaktere sind niedlich und der Stil hat mich überzeugt. Ein typischer Shojo-Manga, der allerdings noch Potential für Originalität hat. Ich bin gespannt, wie es sich im nächsten Band weiterentwickelt.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The World's Best Boyfriend 07 (ISBN: 9783842054349)
Fraeulein_mellys avatar

Rezension zu "The World's Best Boyfriend 07" von Umi Ayase

Ein gelungener Abschlussband.
Fraeulein_mellyvor 2 Jahren

Aufmachung

Absoluter Pluspunkt ist, dass die Protagonisten zumeist detailreich umgesetzt sind. Dafür sind die Hintergründe eher wage. 

Der Schreibstil gefällt mir wirklich gut und glaubt mir, es gibt einiges zu lesen :)


Protagonisten

Yusa steht auf Bad Boys und geht voll in ihren Schwärmerei auf. Dennoch hat sie ein wirklich gutes Herz und steckt auch mal zurück. Ihre Art wirkt leicht und ausgelassen.

Kaede hingegen hasst alles, was anstrengend ist. Bereits angefangen, wenn es um die Gesichtsmimik geht. Außerdem weiß er nicht, was es bedeutet zu lieben.


Fazit

Abschlussbände stimmen mich immer so nostalgisch. 

Dennoch muss ich sagen, dass ich die Reihe sehr genossen habe. Ich mochte die Entwicklungen der Story von Beginn bis Ende und dass alles nahezu dramafrei war. Insgesamt eine unschuldige Geschichte zu Wohlfühlen. Die Charaktere sind waren absolut authentisch, sind sich treu geblieben und mir ans Herz gewachsen. Am liebsten hätte ich noch etwas mehr über Yae und Tani erfahren. 

Alles in allem war das jedoch ein gelungener Abschlussband einer Reihe, die ich wärmstens empfehlen kann.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

von 8 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks