Neuer Beitrag

Una_Baran

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Rezensentinnen und liebe Rezensenten,

ich möchte euch gerne zu einer neuen Leserunde einladen!

Es handelt sich um den zweiten Teil der Seelenwächter Saga und hat den Titel "Hüter des Zwielichts". Eine kleine Zusammenfassung des letzten Bandes gibt es am Anfang, ihr müsst also den ersten Teil nicht unbedingt gelesen haben, um bei der Leserunde mitzumachen.

Aber vielleicht gibt es ja welche unter euch, die den ersten Teil schon kennengelernt haben und auf den zweiten gespannt sind!


Klappentext:

Danus hinterhältiger Plan ist aufgegangen. Der Dämon ist in ihrer Gewalt und nur die Seelenwächter können sie aufhalten und das Gleichgewicht retten.
Doch was niemand ahnt: Durch die Störung des Gleichgewichts ist es einem uralten Feind gelungen, sich in die Weltenachse zu schleichen. Von dort droht er nun nicht nur eine, sondern alle Welten zu vergiften und wortwörtlich ins Chaos zu stürzen.
Kaleigh, noch angegriffen von ihrer Auseinandersetzung mit dem Dämon, möchte nichts lieber tun, als die nächste Zeit mit Gavin zu verbringen statt sich gleich erneut in den Kampf zu stürzen, aber die Hüter des Zwielichts lassen ihr keine Wahl. Der Dämon muss befreit und das Gleichgewicht wieder hergestellt werden oder jemand, der Kaleigh sehr nahesteht, verliert sein Leben.
Auf der Suche nach einem Weg in Danus Palast inmitten der Herzlande, müssen die alten und neuen Wächter sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen und Kaleigh ihren bisher härtesten Kampf bestehen - den gegen sich selbst.

Doch was geschieht, wenn sie alles verliert?

Ich suche nun 6 bis 8 Leser, die gerne in Jugend/Fantasyromanen schmökern und das Buch gemeinsam lesen möchten.

Geplant ist, dass ihr euch ab heute (8.Oktober) bis zum 16.Oktober bewerben könnt, damit wir ab dem 19. etwa mit dem Lesen und Diskutieren loslegen können. Am 13. November ist offizieller Abschluss!

Ich freue mich schon darauf, mich bei der Leserunde persönlich mit euch auszutauschen und beantworte gerne alle Fragen, die ihr habt. Mehr über mich und meine Bücher findet ihr unter www.una-baran.de oder auf Facebook

Um an der Leserunde teilzunehmen, möchte ich gern von euch wissen, wo ihr eure Rezension veröffentlichen werdet und in welchem Format ihr lesen wollt. Da das Buch erst am 21.10. bei Amazon erscheint, habe ich noch keine Druckbücher, deshalb gibt es wahlweise .epubs oder .mobis. Als kleines Dankeschön für eure Rezensionen sende ich euch aber gerne ein Druckbuch nach Abschluss der Runde!

Ich freue mich auf euch!

~ Eure Una

Autor: Una Baran
Buch: Hüter des Zwielichts (Seelenwächter Saga 2)
1 Foto

Famina

vor 11 Monaten

Das Cover sieht super aus und der Klappentext ist viel versprechend. Daher würde ich mich freuen wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte. Wenn ich auserwählt werde dann hätte ich gerne Mobi :-)

Darkmoon81

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo Una,

lieben Dank für Deine Einladung :)

Da ich schon den ersten Band gelesen habe, möchte ich mich gerne für diese Leserunde zum zweiten Band bewerben :)

Ich poste meine Rezensionen hier, dann bei Amazon und wenn möglich auch bei Thalia und Was liest du.

Als Format würde ich Mobi benötigen :)

Würde mich freuen, wenn ich wieder dabei sein darf.


Viele Grüße

Julia

Beiträge danach
74 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nimithil

vor 10 Monaten

Kapitel 7-9
Beitrag einblenden

Das war ein Teil des Buches, welcher mir wirklich extrem gut gefallen hatte. Es ist so viel passiert und trotzdem schritt es teilweise sehr ruhig zusammen - für mich war es eine sehr interessante Kombination.

Wie der Rest bin ich wirklich begeistert von der Zuflucht - besonders wie du es beschreibst. Würde ich gerne mal hin und schauen was bei mir dabei raus kommt.

Kay scheint ein typischer Teenie zu sein :D das passt auch in manche Situationen recht gut. Leider lief die Prüfung nicht so ab wie gedacht. Ein Archiv in sich aufzunehmen muss wirklich was... besonders? extremes? sein. Der Gedanke alles wissen zu können und auch anzuwenden hat schon etwas in meinen Augen. Das sie sich dann auch noch vergiftet hat, hatte ich mir irgendwie gedacht. Interessant dass es erst später bewusst wird, gerade weil sie auch keine Anzeichen zeigt. Die Veränderungen durch das Gift finde ich sehr interessant: Aggression, Zorn, Unverständnis, etc.. Das war auch einen Teil, wo ich mir nicht vorstellen konnte wie es sich genau auswirkt. Deswegen war ich umso gespannter.

Nimithil

vor 10 Monaten

Fragen an die Autorin

Falls du offen bist für Fehler hätte ich noch welche :) Kapitel bekomme ich nicht ganz dazu, aber erstmal der dritte Abschnitt:

- "Wir müssen ihm helfen!" ruft ich fast gleichzeitig. -> denke das sollte eher rufe sein
- ...unterschiedlich gemusteter Decken ab. Ich gehen zu ihr und ziehe ihr eine Decke -> Ich gehe zu ihr.
- Es hat kein Leben, keinen Tod. Es ist unebgreiflich für Wesen wie uns.

Vielleicht haben sie sich auch nur ins eBook eingeschlichen.

Nimithil

vor 10 Monaten

Fragen an die Autorin

Una_Baran schreibt:
Ich hoffe, dass ich es im nächsten Jahr schaffe! Momentan arbeite ich an einer Sci-Fi Serie, die bringe ich aber erst raus, wenn ich ein paar Teile fertig habe und die hat deshalb Vorrang. Außerdem brüte ich noch zwei andere Ideen aus, aber ich habe Dich ja in meiner Liste und schreibe Dich gerne an, wenn es weitergeht:-) Ich habe mich auf jeden Fall tierisch gefreut, dass Du wieder mit dabei warst!

Bitte bitte bitte nimm mich auch auf diese Liste.... ich verpasse so etwas immer.
Aber lass uns Armen nicht zu lange warten :P

Nimithil

vor 10 Monaten

Kapitel 10-12
Beitrag einblenden

Es wird immer interessanter gerade - die letzten beiden Abschnitte hatte ich direkt durchgelesen, da ich so auf das Ende gespannt war.

Auf die Rolle von Morvran bin ich immer noch sehr gespannt, es kann ja nicht alles sein - schade nur, dass es für Kay nicht mehr gereicht hat - ich bin gespannt wie sie damit im weiteren Verlauf kommt. Angie wandelt sich ein wenig - wurde auch Zeit. Die arme Kay kann doch nichts dafür - hoffentlich :D

Nimithil

vor 10 Monaten

Kapitel 13 - Ende
Beitrag einblenden

Da ich die letzten beiden Abschnitte direkt gelesen habe kommt nun ein bisschen mehr.
Finde das Ende wirklich extrem gut! Habe damit nicht gerechnet muss ich ehrlich sagen (wie lange sollen wir nur auf den dritten Teil nun warten?).
Inwieweit das Chaos Danu schon beeinflusst hat ist wirklich erstaunlich, auch dass es weniger in ihren Umfeld auffiel. Der Zusammenhalt zwischen den Elfen ist schon etwas besonderes, was man auch daran merkt wie Gavin darauf hört. Die Rolle der guten Person hatte sie ja noch wirklich nicht inne.
Was ich überraschen fand, dass Sands Kay geholfen hat, aus Dankbarkeit ein wenig vielleicht - aber vielleicht auch weil er wusste, dass sie ausgetauscht wird wenn sie Sam befreit? Fragen über Fragen waren am Ende da.
Wie sich die Beziehung zwischen Kay und Gavin entwickelt finde ich sehr gut - dieses ewige Liebesgedöns ist weniger meines. So passt es für mich echt gut. Seine Beschützerrolle hat er allerdings ganz stark vertreten und so kann ich schon verstehen, wenn andere denken, dass er eher in der Vaterrolle steht - wenn auch nicht ganz für mich.

Nimithil

vor 10 Monaten

Verbesserungen, Anregungen und Wünsche

Nachdem der andere Post vorhin in die falsche Ecke gerutscht ist, dann nun auch hier.

Gegen Ende bin ich noch über das hier gesolpert:
Das mich allein zurück lässt und fordert und fordert und fordert und neimals etwas zurück gibt.

Dürfte offensichtlich sein :)

Una_Baran

vor 10 Monaten

Fragen an die Autorin
@Nimithil

Unbedingt! Vielen Dank dafür!!

Neuer Beitrag