Una Baran In der Tiefe (Wanderer zwischen den Ewigkeiten 4)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In der Tiefe (Wanderer zwischen den Ewigkeiten 4)“ von Una Baran

Teil 4 der Reihe »Wanderer zwischen den Ewigkeiten«

----------------

»Für die Unsterblichkeit des Menschen«

Seit Jahrtausenden haben es sich die Vampire der Großen Bibliothek zur Aufgabe gemacht, die Geschichte der Menschheit zu bewahren. In ihren legendären Archiven, die verborgen und gehütet in den Tiefen des Uralgebirges liegen, befinden sich Schriftstücke, die bis zu den Anfängen unserer Zeitalter zurückreichen.
Isobel ist ein Vampir der Großen Bibliothek - 800 Jahre alt und Chefin des Nürnberger Kitty Kat Klubs. Sie hat ihre Ewigkeit der Arbeit als Bewahrerin gewidmet und genießt die langsam aufkeimende euphorische Stimmung im Nürnberg der Nachkriegszeit.
Sie traut ihren Augen und Ohren nicht, als zwei Finder des Konzils - dem Erzfeind der Vampire - in ihrer Bar auftauchen und ausgerechnet sie um Hilfe bitten. Es geht Rätselhaftes in der Stadt vor sich und Isobel ist die einzige Möglichkeit, schnell weiteres Unheil zu verhindern.

Wieder zurück in der Welt der Menschen wird Alastair, Eoghan und Isobel eines ganz klar: Der Weg zum Monster im Schatten führt tief in den Untergrund.
Aber wie weit kann man den Sidhe trauen? Und welche weiteren Schrecken lauern dort unten auf die Truppe?
Es wird ein harter Kampf, der leicht den Tod für die beiden Menschen bedeuten kann und nicht nur Isobel muss sich endlich ihren Gefühlen stellen.

----------------

Bisher erschienen:
Teil 1 - Midnight Blues
Teil 2 - Be-Bop-A-Loki
Teil 3 - Die Vala
Teil 4 - In der Tiefe

Sammelband Nürnberg Noir

Achtung - Cliffhanger

— Pachi10
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Achtung - Cliffhanger

    In der Tiefe (Wanderer zwischen den Ewigkeiten 4)

    Pachi10

    09. January 2018 um 19:50

    Endlich geht es zur Sache. Die Lösung des Hybrid-Wesens ist zum Greifen nah. Der Leser hofft auf eine Auflösung. Isobel, die beiden Finder, Veleda und Loki machen sich auf zum Bunker in dem die Versuche durchgeführt werden. Endlich weiß man Was oder Wer dahinter steckt. Die Geschichte ist turbulent, ein bisschen spannend und eindeutig das Beste Buch der Serie. ABER..... Die Serie wird bei Amazon als 4-Teiler angeboten oder als Sammelband von Buch 1-4, nichts deutet auf einen Fortgang der Serie hin. Doch am Ende des Buches gibt es einen Riesen-Cliffhanger. Denn eigentlich weiß man noch immer nicht ob das Konzil nun seine Finger im Spiel hat, wie die Geschichte mit Eoghan und Isobel ausgeht und vor allem was nun mit Temanya passiert ist. Und es gibt ebenfalls einen Hinweis auf ein 5. Buch - nur leider existiert dieses nicht. Schade. Die Geschichte lässt einfach zuviele Fragen offen und eröffnet auf der letzten Seite 1000 neue Fragen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks