Una LaMarche Unsere fünf Sommer

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(6)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unsere fünf Sommer“ von Una LaMarche

Ein Roman, schön wie ein Tag am Strand

Drei Jahre haben sie sich nicht mehr gesehen: Emma, Skylar, Jo und Maddie – allerbeste Freundinnen aus dem Sommercamp. Nun sind sie siebzehn und fiebern auf das Wiedersehenstreffen hin. Doch jedes der Mädchen hat auch seine eigenen Geheimnisse, die es vor den anderen verbirgt. So hat Skylar seit dem letzten Abend im Camp heimlich eine Affäre mit Emmas großer Liebe, Adam. Und Maddie hat ihre Freundinnen all die Jahre über ihre wahre Herkunft belogen. An diesem Wochenende kommen alle Geheimnisse ans Licht und ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt . . .

Eine schöne Geschichte, teilweise etwas verwirrend wegen den vielen Erzählern.

— lottehofbauer

Ein Mädchenbuch für Sommerliebhaber mit spannenden Rückblenden und ganz viel Freundschaft. Absolute Leseempfehlung!

— Leo_liest

Netter Sommerroman <3

— NinaGrey

Stöbern in Jugendbücher

Boy in a White Room

Cooles Buch! Die Geschichte ist dauergehend spannend. Das Ende war mir zu kompliziert, da so viele Ereignisse auf ein paar Seiten auftraten.

lesefant04

Wovon du träumst

Einfach toll!

Glitterfairy44

Der Himmel in deinen Worten

Ein sehr schönes und tiefgründiges Jugendbuch.

Leseeule96

Herrscherin der tausend Sonnen

Konnte mich leider nicht ganz überzeugen

Lena_AwkwardDangos

Starfall. So nah wie die Unendlichkeit

Starke Geschichte,welche mich zu Tränen gerührt hat.

Ecochi

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Einfach zu lesen, jedoch kaum neue Ideen. Guter Bezug zu den restlichen Büchern von Rick Riordan.

JuliaAndMyself

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Wiedersehen mit Happy-End?

    Unsere fünf Sommer

    Leo_liest

    31. July 2016 um 16:01

    Fünf Sommer lang haben sich Emma, Jo, Skylar und Maddie im "Camp Nedoba", einem Feriencamp für Kinder, getroffen. Bereits in ihrem ersten Sommer wurden sie unzertrennlich. Doch am letzten Abend des fünften Sommers, die Mädchen waren damals 14 Jahre alt, passiert etwas, das die Freundinnen auseinanderzureißen droht. Am nächsten Morgen gehen sie alle ihre eigenen Wege und der Kontakt wird immer seltener. Drei Jahre nach diesem verhängnisvollen letztem Abend findet im Camp die große Wiedersehensfeier statt und die vier treffen wieder aufeinander. Mit Spannung, Vorfreude und auch ein wenig Skepsis begegnen sie sich. An diesem Wochenende werden alte Geheimnisse aufgedeckt, alte Liebschaften entfachen neu und die Freundschaft der Mädchen wird auf eine harte und letzte Probe gestellt... Dieses Buch war einer der berühmten nicht geplanten Bucheinkäufe. Ein Buch, bei dem man nicht hundertprozentig sicher ist, ob es einem gefällt, aber man muss es einfach mitnehmen. Und es hat sich gelohnt! Ich habe es am Strand gelesen und es war wirklich toll. Die Geschichte wird in verschiedene Kapitel gegliedert, immer eins pro Protagonistin. Manchmal besteht das Kapitel dann aus einer Rückblende, oder spielt in der Gegenwart. Das einzige, was mir daran nicht gefallen hat, war, dass die Kapitel zwar aus der Sicht von einem der Mädchen geschrieben wurde, aber nicht in der Ich-Perspektive. Das fand ich nicht so passend... Jedoch ist jede der vier auf ihre Art liebenswürdig und einzigartig, sodass man sie einfach nur mögen muss. Zwar hat jede so ihre Macken und Problemchen, aber sie sind trotz allem echt sympathisch. Ein Buch über die Freundschaft, die Liebe und die Prbleme des Erwachsenwerdens. Absolute Leseempfehlung!

    Mehr
  • Netter Sommerroman für alle ab 14 !

    Unsere fünf Sommer

    NinaGrey

    17. July 2016 um 18:22

    Unsere fünf Sommer ist ein Jugendbuch für Mädchen ab 14 Jahren .Die Geschichte wird abwechselnd aus einem der fünf Sommer und der Gegenwart aus Sicht aller Mädchen , Emma , Skylar, Maddie und Jo erzählt ..Die Erzählperspektive ist nicht so mein bevorzugter Schreibstil weshalb ich mich anfangs schwer getan habe in das Buch reinzufinden .Die Geschichte ist für zwischendurch nett zu lesen, da wäre ich gerne auch 14 und in soch einem Camp :DDie Mädels sind jede auf ihre Art bsonders <3

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks