Unbekannt DER RING DER VENUS.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DER RING DER VENUS.“ von Unbekannt

162 S. mit 3 Textabbildungen, 8 Tafeln. (Auswahlreihe des Volksverbandes der Bücherfreunde). Hübscher Orig.-Halblederband mit floraler Rückenvergoldung und Buntpapier in Spritztechnik (leicht berieben, gering braunfleckig)., Über das Motiv des verhängnisvollen Ringzaubers einer Venusstatue in der Überlieferung und 7 Dichtungen zu diesem Motiv von Wilhelm von Malmesbury (12. Jh.), Heinrich Kornmann (1614), aus der Kaiserchronik (um 1150), von Gautier von Coinsi, aus einem altfranzösischen "Conte dévot" (1833), von Franz v. Gaudy (1837) und Prosper Mérimée (1837).
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen