Undine Gruenter Pariser Libertinagen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pariser Libertinagen“ von Undine Gruenter

In kleine Restaurants und Cafés, in Metrostationen und Hotelzimmer, überallhin folgt Undine Gruenter den Menschen, die Paris bevölkern, beobachtet ihre erotischen Verwicklungen, ihre Trennungen und Versöhnungen, beschreibt eine Boheme, wo jeder von einer Zukunft als großer Schriftsteller und Künstler träumt. Undine Gruenters Texte sind von einer poetischen und zugleich genauen Sprache, eine wunderbare Liebeserklärung an die Stadt, in der die Autorin lange gelebt hat: ein Bild von Paris, voll von sinnlichem Zauber und Klang, und gleichzeitig eine melancholische Analyse der menschlichen Sehnsucht nach dem glücklichen Augenblick.

Stöbern in Romane

Das Haus ohne Männer

Ein angenehmes Buch für zwischendurch, dennoch hätte ich mir leider mehr erwartet.

derbuecherwald-blog

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Ein sehr spannendes Buch über die Auswirkungen von kleinen Lügen, die eigentlich Leute schützen sollten.

martina400

Lied der Weite

Unaufgeregt und doch sehr spannend, zuweilen etwas brutal. Ein leiser, berührender Roman.

naninka

Die Farbe von Milch

Ein Buch, was eine andere Form der Erzähltechnick nimmt und den Leser so einfacher in die Geschichte eintauchen lässt.

MickyParis

Ein mögliches Leben

Tolle Sprache, spannendes und berührendes Thema, allein das letzte Fünkchen Begeisterung fehlt.

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pariser Libertinagen" von Undine Gruenter

    Pariser Libertinagen

    Beagle

    25. June 2008 um 10:59

    Das Buch hat zwei Gesichter - manche Geschichten sind wirklich schön zu lesen, gut geschrieben und sehr ansprechend, dafür sind aber auch drei vier Passagen dabei, die sich, durch fehlende Satzzeichen sehr experimentel lesen und nicht mein Geschmack ist.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks