Undine Gruenter Vertreibung aus dem Labyrinth

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vertreibung aus dem Labyrinth“ von Undine Gruenter

Vier Deutsche in Paris: ein Mann und drei Frauen. Die Rätsel der Liebesarithmetik beschäftigen diese modernen -Wahlverwandten- nach Goethe, die im Labyrinth ihrer Erinnerungen, Wünsche und Träume umherirren und den Gefühlsbekundungen der Liebe mißtrauen. Eine jede Figur scheint aus dem Schatten der anderen zu treten und jede Szene in einen Fluchtpunkt aus Brechungen und Spiegelungen zu münden.§Undine Gruenter hat einen Roman geschrieben, der von der Obsession der abwesenden Liebe handelt. Aus dem egomanen und wirklichkeitsfernen Labyrinth, in dem ihre Figuren umherirren, befreit allein die Wahrnehmung der sie umgebenden Welt. So erhält der Roman seine poetische Substanz aus den überaus genau gesehenen Augenblicken: leuchtende Momentaufnahmen von Räumen und Dingen, Gesten und Ritualen.

Stöbern in Romane

Die Tiefe

Einige Perlen von Geschichten <3

ClaraOswald

All die Jahre

All die Jahre - irisch-amerikanische Familiengeschichte

sternenstaubhh

Lied der Weite

Das ruhige Lied der amerikanischen Weite

sternenstaubhh

Olga

Großartige, berührende, überraschende und stilistisch ausgereifte Lebensgeschichte einer emanzipierten Frau.

krimielse

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Ein Buch voller Liebe!!! Liebe zur Musik, Liebe zu einer Frau, Liebe zu einer Gemeinschaft!!!

Jeco01

Wie der Wind und das Meer

Nervenzerreißend und einfach nur zum Hinschmelzen! Eine Bekanntschaft, die sich zur Liebe entwickelt

linesandrhymesuniverse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vertreibung aus dem Labyrinth" von Undine Gruenter

    Vertreibung aus dem Labyrinth

    Beagle

    11. August 2008 um 17:24

    Ein wunderbar geschriebener Roman über den Schriftsteller Blok, der in gewisser Weise aus seiner Sicht die Beziehung zu drei Frauen beschreibt. Er gibt hervorragende Einblicke ins Künstlermillieu von Paris, Gruenters Sprache ist von einer einzigartigen Wucht geprägt, schwer zu lesen und dennoch fesselnd.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks