Unni Lindell

 3,7 Sterne bei 106 Bewertungen
Autorin von Pass auf, was du träumst, Der Trauermantel und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Unni Lindell

Vielseitig zum Literatur-Erfolg: Unni Lindell wird 1957 in der norwegischen Hauptstadt Oslo geboren und studiert nach dem Schulabschluss Romanistik. Während dieser Zeit reist sie in verschiedene europäische Länder. Nach ihrem Abschluss absolviert sie eine journalistische Ausbildung und ist anschließend freiberuflich für mehrere Zeitungen und Zeitschriften tätig.

Schon als Kind interessiert sie sich jedoch für die Arbeit der Schriftstellerin und verliert diese nie aus den Augen. Zunächst verfasst sie mehrere Gedichte und veröffentlicht schließlich 1986 den Jugendroman »Den grønne dagen« (dt. »Der grüne Tag«).

Seither hat Lindell mehr als zwei Dutzend Romane geschrieben, besonders beliebt sind ihre Krimi-Reihen, wie beispielsweise die um den Osloer Kommissar Cato Isaksen. Für den Auftaktband dieser Reihe, »Drømmefangeren« (dt. »Pass auf, was du träumst«), wird Lindell 1999 mit dem Riverton-Preis für den besten norwegischen Kriminalroman ausgezeichnet. Bis heute sind ihre Bücher in mehrere Sprachen übersetzt worden und international erfolgreich.

Unni Lindell lebt heute gemeinsam mit ihrer Familie in der Nähe von Oslo, in Røyken.

Alle Bücher von Unni Lindell

Cover des Buches Pass auf, was du träumst (ISBN: 9783596182831)

Pass auf, was du träumst

 (17)
Erschienen am 06.06.2011
Cover des Buches Lautlos in den Tod (ISBN: 9783596169276)

Lautlos in den Tod

 (12)
Erschienen am 16.05.2007
Cover des Buches Ich weiß, wann du stirbst (ISBN: 9783746634029)

Ich weiß, wann du stirbst

 (7)
Erschienen am 09.03.2018
Cover des Buches Im Wald wirst du schweigen (ISBN: 9783746635880)

Im Wald wirst du schweigen

 (7)
Erschienen am 16.08.2019
Cover des Buches Bella Buuuh und die Nachtschule (ISBN: 9783401064550)

Bella Buuuh und die Nachtschule

 (5)
Erschienen am 01.07.2009

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Unni Lindell

Neu
Cover des Buches Im Wald wirst du schweigen (ISBN: 9783746635880)A

Rezension zu "Im Wald wirst du schweigen" von Unni Lindell

Spannend und atmosphärisch
ATWOOD94vor 5 Tagen

Ein solider und spannender Skandinavien-Krimi, der zwischendurch eher die Hintergrundgeschichte der Komissarin in den Vordergrund stellt. Dies geschieht aber überzeugend und macht neugierig auf weitere Romane aus der Reihe. Eine Empfehlung für Skandinavien-Krimi-Fans, die nicht nur auf die blutigen Details achten, die in diesem Roman eine eher untergeordnete Rolle spielen, sondern für die die Psyche der Ermittler/innen und der Täter/innen mindestens genauso interessant ist.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Ich weiß, wann du stirbst (ISBN: 9783746634029)mapefues avatar

Rezension zu "Ich weiß, wann du stirbst" von Unni Lindell

Dieser ganze Fall, die ganze Geschichte war völlig irrsinnig
mapefuevor 21 Tagen

Norwegen. Oslo. Zwei Kriminalfälle, die auf den ersten Blick nicht zusammenpassen: Vor fünfzehn Jahren ist die fünfjährige Thona verschwunden. Die Kommissarin Marian Dahle, die erfolgreiche Ermittlerin in der Abteilung Gewaltverbrechen wird auf diesen Fall angesetzt. Eigentlich ist sie im Krankenstand. Nach einem Feuerunfall ist eine Gesichtshälfte vernarbt und hat zusätzlich Narben auf ihrer Seele zurückgelassen. Cato, ihr Vorgesetzter hatte sie damals gerettet, möchte ihr eine Chance für den Wiedereinstieg geben, diesen Cold Case zu lösen. Marian hat autistische Züge, ihre sozialen Fähigkeiten sind gestört und ihre Kommunikation beeinträchtigt, aber ihre Intuition und ihr Bauchgefühl sind ihr Erfolgsgeheimnis.

Drei pädophile Männer werden von einem Racheduo in Motorradkluft entführt, grausam gefoltert und getötet. Ein Fall für die Abteilung Gewaltverbrechen, bei dem Dahle gerne mitermitteln möchte, von dem sie aber ausgeschlossen wird.

„Die Fälle waren wie ein Sternbild mit Reihen von Lichtern, von denen jedes in eine andere Richtung blinkte.“ (S. 191)

„Das Ganze war kaum auszuhalten.“ „Dieser ganze Fall, die ganze Geschichte war völlig irrsinnig.“ (S. 372)

Die kurzen Kapitel gewährleisten eine nie abreißende Spannung und eine große Leselust. Dem Charakter Marian Dahle wird besonders viel Aufmerksamkeit gespendet und der Leser entwickelt viel Empathie für Marian. Unni Lindell setzt damit ein Statement für eine starke Frau in einer männerdominierten Polizeiwelt.

Kein klassischer Krimi in dem die Polizei nach einem Verbrechen den Täter sucht, sondern um Auflösung von zwei Fällen mit einer originellen Verknüpfung.

Der Beginn der Marian Dahle-Reihe ist ein Pageturner der Sonderklasse vom Star der Norwegischen Krimiautoren Unni Lindell. Leider endet diese Reihe mit dem zweiten Krimi „Im Wald wirst du schweigen“.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Im Wald wirst du schweigen (ISBN: 9783746635880)mapefues avatar

Rezension zu "Im Wald wirst du schweigen" von Unni Lindell

Unni Lindell zu Recht Norwegens Krimikönigin
mapefuevor einem Jahr

Nach 10 Cato Isaksen-Krimis der zweite aus der Marian Dahle-Reihe, aber Unni Lindell kann sich von Cato, dem Vorgesetzten von Kommissarin Marian Dahle nicht trennen.

„Das Schlimmste, was ich mir vorstellen kann“

Unni Lindell ist Norwegens Krimikönigin, was sie mit Im Wald wirst du schweigen (Übersetzung: Andreas Brunstermann und Gabriele Haefs) aufs Neue beweist. Für diesen Roman wurde sie zum zweiten Mal mit dem begehrten Riverton-Preis ausgezeichnet.

„Dass jemand uns bei allem, was wir tun, beobachtet, ist so ungefähr das Schlimmste, was ich mir vorstellen kann“, sagt Lindell und umreißt damit das Thema ihres Kriminalromans. Ein Zelt steht in einem Wald an einer Stelle, wo vor fünf Jahren ein Mord geschehen ist, und genau dort lässt ein Mann eine Drohne fliegen. Dabei entdeckt er eine junge Frau. Die Ermittlerin Marian Dahle ist nach einem Unfall mit einer schweren Brandverletzung wieder im Dienst und soll den in diesem Zelt geschehenen Mord aufklären. Damit wird Dahle in Ermittlungen hineingezogen, die sie nicht mehr kontrollieren kann und nahe an einen Zusammenbruch bringt.

Der Originaltitel Dronen – also Drohnen, trifft den Krimi viel besser, spielen sie doch eine zentrale Rolle, verkaufstechnisch hatte der Verlag eine andere Wahl getroffen. Der Drohnenmann mit Savant-Syndrom, Spezialist für Nachverfolgungen von Sendung bei der Post lebt in versteckten Räumen einer aufgelassenen Militärstation im Wald, überwacht mit seiner Drohne die Gegend und spioniert sein Opfer aus. Gleich zu Beginn ist somit der Mörder bekannt. Aber wer hat an der gleichen Stelle vor fünf Jahren eine junge Frau ermordet. Ein Cold Case für Marian Dahle, wenn sie denn im Vollbesitz ihrer kriminalistischen Fähigkeiten und ohne psychische Probleme wäre. Da der Leser den Täter, auch den zweiten kennt, nimmt die Entwicklung des Lebens von Marian und die Auseinandersetzung mit ihrer engsten Umgebung sehr viel Platz ein. Die übergroße Empathie für die psychisch gestörte Agnes, der Tochter des Ermordeten, bringt Marian an die Grenzen der Belastbarkeit. Ist ihr vermisster Hund Birka tot? Hat die Beziehung mit Heine eine Zukunft?

Ihre Zusammenarbeit mit Cato hat eine emotionsfrei und sachliche Ebene erreicht, die wohltut: Keine Gehässigkeiten, kein Zynismus und keine Beleidigungen, fast im Stil eines Sachbuches.

Nicht die Mordtaten stehen im Mittelpunkt, sondern das Aufspüren der Täter und die Anstrengungen derer, unentdeckt zu bleiben. Das ist die besondere Qualität dieses Krimis und unterscheidet ihn im besonderen Maße von vielen anderen.

Mehrere Erzählstränge werden ineinander verwoben: Militäreinsätze in Afghanistan, Drohnentechnik, psychische Auffälligkeiten, Entomologie und die Liebe bilden ein überaus lesenswertes literarisches Geflecht. Ausgezeichneter Schreibstil und perfekte Übersetzung.

Unni Lindell zu Recht Norwegens Krimikönigin.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Unni Lindell wurde am 03. April 1957 in Oslo (Norwegen) geboren.

Unni Lindell im Netz:

Community-Statistik

in 154 Bibliotheken

auf 16 Wunschzettel

von 12 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks