Unnur Jökulsdóttir

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Unnur Jökulsdóttir

Cover des Buches Vom Flügelschlag des Sterntauchers (ISBN:9783458178064)

Vom Flügelschlag des Sterntauchers

 (1)
Erschienen am 13.05.2019

Neue Rezensionen zu Unnur Jökulsdóttir

Neu

Rezension zu "Vom Flügelschlag des Sterntauchers" von Unnur Jökulsdóttir

Unsere schöne und verletzliche Mutter Natur
Kristall86vor 10 Tagen

In „Vom Flügelschlag des Sterntauchers - Das verborgene Leben am See Myvtan“ erzählt uns Autorin Unnur Jökulsdóttir ihre ganz persönlichen Erlebnisse. Sie beschreibt mit einfachen aber dennoch extrem eindringlichen Worten die wunderschöne Landschaft, die wundervolle Tierwelt und eben seine ganz persönlichen Sichtweisen. Es ist fast nicht zu glauben wie schön es da wohl sein muss. Jökulsdóttir‘ Erzählungen nehmen einen gefangen und verzaubern auf ganzer Linie. Es ist unfassbar wie detailliert und genau sie die Lebensweisen von Küstenseeschwalben oder Spatelenten etc. beobachten und analysieren kann. Zu Beginn des Buches erzählt sie von der Landschaft die rund um den See zu finden ist. Weiter geht es mit Vogelzählungen, Brutgebieten, den berühmten Mücken von denen der See seinen Namen hat, Höhlenbewohnern und vielem mehr. Im Nachwort wird selbst die Autorin melancholisch und resümiert über ihre Erlebnisse und zeigt mal wieder wie verletzlich unsere schöne Mutter Natur ist. Das Zusammenspiel von Tier- und Pflanzenwelt am Myvtan ist besonders für Island und diese Analyse ist der Autorin perfekt gelungen. Zur Optik und Haptik des Buches: allein das Cover ist schon ein optischer Hingucker. Dann folgt der „Beginn“ des Buches mit dem öffnen des Buchdeckels und einer wunderschönen Doppelseite eines Fotos des Sees Myvtan - unser Hauptprotagonist in diesem Buch. Das Buch ist mit wunderschönen Fotos und Zeichnungen versehen und so sind die Texte wunderbar aufgelockert und man bekommt bei vielen Vögeln und Pflanzen gleich ein Bild vom „Übeltäter“. Die Seitenstärke ist hervorragend und im gesamten liegt das Buch perfekt in der Hand. Ebenfalls die Bindung ist sehr hochwertig. Kurzum: das Buch ist nicht nur inhaltlich sondern auch optisch und haptisch ein echter Genuss für alle Freunde der Vogelbeobachtung und auch für alle die die Natur unserer Erde eindringlicher kennenlernen wollen. Ohne Unnur Jökulsdóttir hätten wir nie so einen sinnlichen und bildgewaltigen Eindruck von diesem See erhalten! Die Natur ist das größte Wunder unserer Erde! Dieses Buch erhält eine klare Leseempfehlung!

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks