Urs Richle

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(0)
(5)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zwischen Mechanik und Psychologie

    Das taube Herz

    CocuriRuby

    12. September 2013 um 10:33 Rezension zu "Das taube Herz" von Urs Richle

    Kurzinhalt Mir fällt es wirklich schwer etwas über die Handlung zu sagen, ohne alles schon vorweg zu nehmen. Ich finde selbst der Klappentext (vor allem an der Innenseite) erzählt einem fast zu viel. Deshalb möchte ich nur dazu sagen, dass es um Jean-Louis, einem aufstrebenden Schweizer Uhrenmacher  des 18.Jh. geht. Doch auch sein Genie stößt an seinen Grenzen, als er den Auftrag erhält einen Automaten zu bauen, der Technik und Mensch vereint und dafür die Hilfe der außergewöhnlichen Ana de la Tour benötigt.   Fazit Ich habe ...

    Mehr
  • Der grosse Traum von der intelligenten Maschine

    Das taube Herz

    claude20

    13. June 2013 um 19:20 Rezension zu "Das taube Herz" von Urs Richle

    Jean-Louis Sovary weiß bereits als er 10 Jahre alt ist, was er machen will, wenn er erwachsen ist. Er ist fasziniert von der Mechanik der Uhren und überlegt schon früh, wie er die Glocken der Kirche in seinem Heimatort automatisieren könnte. Aber sein Vater will ihn auf die Jesuitenschule schicken, damit er ein Priester werden kann. In der Schule lernt er schnell, dass es wichtig ist die Naturwissenschaften zu studieren, um seinen Berufswunsch etwas näher zukommen. Na Beendigung seiner Studien verschlägt es Jean-Louis nach Genf ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das taube Herz" von Urs Richle

    Das taube Herz

    Zebrafink

    06. November 2010 um 08:23 Rezension zu "Das taube Herz" von Urs Richle

    "Das taube Herz" spielt Mitte des 18. Jahrhundert zur Zeiten neuer Erfindungen und der Auklärung. Die Menschen streben danach, alles erklären und nachbilden zu wollen. In diesem Fall intelligente Automaten. Jean-Louis Sovary träumt seit Kindheit davon Uhren und Automaten zu bauen. Doch sein Vater will es anders und schickt ihn ins Kloster. Dort bekommt er zwar eine gute Ausbildung aber nicht in seinem Sinne. Nach seiner Klosterzeit sucht er sich einen Job bei einem Uhrenfälscher. Ana de la Tour ist die Tochter eines Adeligen. Sie ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks