Urs Widmer Liebesnacht

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Liebesnacht“ von Urs Widmer

Im Elsass sitzen die Freunde beisammen. Über die Felder kommt der Ewige Egon zu ihnen gewandert und setzt sich dazu. Alle trinken und erzählen sich wahnsinnig schöne Liebesgeschichten aus ihrem Leben.

Stöbern in Romane

Das Leben ist manchmal woanders

Gregor bringt Schwung in ein Mietshaus, in dem schon seit Jahren keiner mehr mit dem anderen spricht.

Bluesky_13

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Bedächtig erzählte Geschichte. Klug, leise und doch packend. Hat mir gefallen!

katzenminze

Frau Einstein

brillant erzähltes Frauenschicksal im Schatten eines berühmten Mannes

Rebecca1120

All die Jahre

Familiengeschichte mit vielen Geheimnissen, die den Leser nach und nach verblüffen. Lesenswerter Roman !!!

Diana182

Der Abfall der Herzen

Langatmig und nervend ...

19angelika63

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Großartige Saga über eine lange und undurchsichtige Freundschaft, die aber durch sehr exakte Beschreibungen greifbar wird.

Marie_Davids

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Liebesnacht" von Urs Widmer

    Liebesnacht

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. January 2010 um 22:14

    Der Rahmen der Erzählung ist ein Wiedersehen zwei alter Freunde. Beide, Egon und der namenlose Protagonist, treffen sich in dem Haus des Letzteren. Mit dabei sind dessen Frau sowie ein befreundetes Paar und deren Kinder. Alle wohnen in demselben Haus, offenbaren sich jedoch an diesem Abend neue Geschichten und Geheimnisse. Scheinbar durch die geheimnisvolle Anwesenheit Egons, versuchen sich alle Anwesenden, mit ihren Erinnerungen zu übertrumpfen. Dabei muten alle Geschichten surreal und irrwitzig an. Wer kurzweilig surreale und recht nüchtern erzählte Liebesabenteuer mag, dem sei dieses Buch empfohlen! „Ganz ohne ein eigenes Glück läßt sich nicht vom Glück sprechen. Es gibt welche, die schöpfen nicht aus einem Mangel, sondern aus dem Überfluß.“

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks