Ursel Bühring

 4.9 Sterne bei 36 Bewertungen
Autorin von Heilkraft von Obst und Gemüse, Alles über Heilpflanzen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ursel Bühring

Die Autorin gründete 1997 die Freiburger Heilpflanzenschule Ursel Bühring, welche die erste Heilpflanzenschule Deutschlands ist und welche sie 2013 verkaufte. Seit 1982 ist sie Heilpraktikerin ohne eigene Praxis. Sie ist ausgebildete Krankenschwester und Natur- und Umweltpädagogin und arbeitet heute weiterhin als Dozentin für Phytotherapie im In- und Ausland. Sie hat zahlreiche Bücher zur Heilpflanzenkunde veröffentlicht und 2001 wurde ihr vom Kulturförderkreis der Wirtschaft der "Regiopreis für Gesundheit und Ernährung" verliehen. Ihr neues Buch, welches im Oktober 2017 erscheint, lenkt den Fokus ganz auf Obst und Gemüse und deren vorbeugende Wirkung.

Alle Bücher von Ursel Bühring

Sortieren:
Buchformat:
Heilkraft von Obst und Gemüse

Heilkraft von Obst und Gemüse

 (29)
Erschienen am 05.10.2017
Alles über Heilpflanzen

Alles über Heilpflanzen

 (3)
Erschienen am 21.06.2018
Heilpflanzenrezepte

Heilpflanzenrezepte

 (2)
Erschienen am 14.08.2014
Blütenküche

Blütenküche

 (0)
Erschienen am 11.06.2015
Heilpflanzen-Kuren

Heilpflanzen-Kuren

 (0)
Erschienen am 21.01.2016
Heilpflanzen für Kinder

Heilpflanzen für Kinder

 (0)
Erschienen am 13.08.2015
Mit Ursel Bühring durchs Heilpflanzenjahr

Mit Ursel Bühring durchs Heilpflanzenjahr

 (0)
Erschienen am 28.02.2017

Neue Rezensionen zu Ursel Bühring

Neu
D

Rezension zu "Heilkraft von Obst und Gemüse" von Ursel Bühring

Viele nützliche Informationen über heimisches Obst und Gemüse und seine positiven Eigenschaften
Denise43437vor 11 Tagen

Das Buch „Heilkraft von Obst und Gemüse – wirkungsvolle Inhaltsstoffe – vielseitiger Genuss“ wurde von Ursel Bühring und Bernadette Bächle-Helde geschrieben und ist im Verlag Eugen Ulmer erschienen. Frau Bühring ist Krankenschwester, Heilpraktikerin und Natur- und Umweltpädagogin. Sie gründete die „Freiburger Heilpflanzenschule Ursel Bühring“. Sie gibt ihr Wissen unter anderem als Dozentin für Heilpflanzenkunde in Institutionen, auf Tagungen und Kongressen sowie im Fernsehen und Radio weiter. Frau Bächle-Helde ist Kinderkrankenschwester und Pflegewissenschaftlerin. Sie gibt verschiedene Kurse und Schulungen auf ihrem Weingut und unterrichtet an der Uniklinik Freiburg.

Ziel des Buchs ist, heilkundliches Wissen über regionale Obst- und Gemüsearten einschließlich dazugehöriger Rezepte weiterzugeben, um mit diesen Informationen dem Leser eine Ernährung zu ermöglichen, die seinen Gesundheitszustand bessert, Krankheiten lindert oder sogar heilt.

Das Buch ist in die Teile „Einfach gesund essen“, „Organe unterstützen“, „Obst und Gemüse von A bis Z“ sowie „Service“ unterteilt. Diese sind wiederum weiter untergliedert. Den Schwerpunkt bilden die umfangreichen Beschreibungen von 36 regionalen Gemüse- und Obstarten. Zu diesen gehören beispielsweise Äpfel, Gurken, Johannisbeeren, Kohl, Kürbis, Linsen, Möhren, Pflaumen, Rote Bete, Spargel, Topinambur und Walnüsse. Der Serviceteil beinhaltet unter anderem das „Glossar der Wirkstoffe“, die Rubrik „Zum Weiterlesen“ sowie das Register. 

Zu Beginn des Buchs erhält der Leser ganz viele verschiedene allgemeine Informationen: Ernährungstrends, Wechselwirkungen von Lebensmitteln und Medikamenten sowie Inhaltsstoffe von Obst und Gemüse - um nur einige zu nennen. Die dann folgenden Beschreibungen zu den verschiedene Obst- und Gemüsesorten beinhalten den deutschen und lateinischen Namen sowie die Bereiche „Die Pflanze“, „Das ist drin“, „Einkaufen und lagern“, „Zubereitung“, „So wirkt…“, „Bitte beachten“ sowie verschiedenste Rezepte. Es sind nicht nur Rezepte für Gerichte oder Getränke wie beispielsweise Suppen, Salate, Aufstriche und Tees, sondern auch für die Herstellung von Masken, Cremes und Mittel gegen Erkältungen und Husten enthalten. Allein für den Meerrettich gibt es folgende Rezepte „Power bei Schnupfen und Kopfschmerzen“, „Feuriger Brotaufstrich“, „Wohltuender Halsweh-Sirup“, „Meerettich-Kartoffel-Suppe“ und „Meerrettich-Gelenktinktur“.

Neben den informativen und gut lesbaren Texten beinhaltet das Buch auch viele schöne Fotos. 

Ich bin sehr begeistert von diesem Buch, da es nicht nur allgemeine Informationen zu Obst und Gemüse enthält, sondern auch umfangreiches, spezielles Wissen zu dem jeweiligen Obst und Gemüse vermittelt und auch entsprechende Rezepte beinhaltet. Ich möchte es auf keinen Fall mehr missen.

Kommentieren0
0
Teilen
Blausterns avatar

Rezension zu "Heilkraft von Obst und Gemüse" von Ursel Bühring

Heilkraft von Obst und Gemüse
Blausternvor 9 Monaten

„Heilkraft von Obst und Gemüse“ ist ein Buch zur Vorstellung von 36 Obst- und Gemüsesorten aus unseren Breiten mit deren Aufbau, Bestandteilen und heilenden Wirkungen. Weiterhin erfährt man etwas über das Einkaufen, Lagern und Zubereiten. Außerdem erhalten wir dazu schmackhafte Rezepte zum Essen, als Medizin und sogar für die Kosmetik. Sehr interessant ist die Wirkung auf die Gesundheit der verschiedenen Organe. Viele Krankheiten kann man damit im Zaum halten oder vorbeugen, wie zum Beispiel zu hohen Blutdruck, Diabetes und sogar Krebs. Dabei wird immer wieder betont, wie wichtig es ist, regionales Gemüse oder Obst zu bevorzugen und in den Farben des Regenbogens zu speisen. Durch dieses tägliche Essen ist man mit allem, was der Körper benötigt, versorgt.
Mir hat der Aufbau wunderbar gefallen. Alle wichtigen Infos findet man auf der Stelle. Eine Menge Wissen und Tipps werden hier weitergegeben. Die Rezepte sind leicht nachzukochen. Dazu gibt es 120 Farbfotos und am Ende noch ein Glossar mit den Wirkstoffen. Ich werde dieses Buch auf jeden Fall immer wieder nutzen. Das ist mir meine Gesundheit wert.

Kommentieren0
2
Teilen
Cupcakes2s avatar

Rezension zu "Heilkraft von Obst und Gemüse" von Ursel Bühring

Heilkraft von Obst und Gemüse
Cupcakes2vor einem Jahr

Das Buch Heilkraft von Obst und Gemüse der Autorinnen Ursel Bühring und Bernadette Bächle-Helde fängt mit einem Zitat an. " Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen."
Als Hobbyköchin und Köchin in einer Tagesschule hat bereits das Cover mein Interesse für das Buch erweckt. Das Kräuter eine heilende Wirkung haben, ist mir wie vielen bekannt. Auch weiss man, dass das Obst und das Gemüse sehr gesund ist und man im Tag fünf Portionen davon essen sollte. Mit diesem Buch wurde mir aber erst richtig bewusst, was für Heilmittel in den verschiedenen Obst- und Gemüsesorten stecken. Die Empfehlung mit einer ausgewogenen pflanzenbetonten Ernährung in allen Farben des Regenbogens ist so sehr gut geschildert. Durch diesen Ratschlag ist man mit den verschiedenen Nahrungsstoffen gut versorgt. Dieses Vorgehen kann man bereits bei der Menüplanung und beim Einkauf beachten. 
Der Aufbau des Buches ist sehr übersichtlich und in verschiedenen Teilen aufgebaut. Diese Kapitel sind unterteilt in einfach gesund essen, Organe unterstützen, Obst und Gemüse von A bis Z und Service. 
Der Teil von Obst und Gemüse von A bis Z ist gross und informativ. Es gibt Schilderungen und Abbildungen über verschiedenes regionales Obst und Gemüse. Dazu erfährt der Leser vieles über den Einkauf, Lagerung, Zubereitung, was man beachten sollte und wie das einzelne Obst und Gemüse auf uns wirkt. Dazu gibt es Rezepte zum Kochen und für die Pflege. Am Schluss des Buches findet man ein hilfreiches Glossar der Wirkstoffe.


Heilkraft von Obst und Gemüse ist für mich ein Buch, welches ich öfters zur Hand nehmen werde. Ich empfehle das Buch für jeden Haushalt. Es motiviert und erinnert uns, mehr Obst und Gemüse zu essen.

Kommentare: 1
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ulmer_Verlags avatar
Wirkungsvolle Inhaltsstoffe – vielseitiger Genuss

Wir verlosen 25 Rezensionsexemplare von unserem neuen Kochbuch „Heilkraft von Obst und Gemüse“.

Einfach gesund essen? Heilkräuter kennt man, aber Heilgemüse, Heilobst? Und ob! Alle Pflanzen bilden Inhaltsstoffe gegen Bakterien, Viren, Pilze und andere Einflüsse. Diese Stoffe können wir nutzen: Sie schützen Zellen und Gefäße, beugen Diabetes und Krebs vor, unterstützen Haut und Augen. Ursel Bühring und Bernadette Bächle-Helde beleuchten in ausführlichen Porträts 36 regionale Obst- und Gemüsearten mit ihren einmaligen gesundheitlichen Wirkungen. Sie geben Tipps für saisonalen Einkauf und optimale Zubereitung. Eine Fülle von Heilzubereitungen und Genussrezepten machen Lust auf die tägliche Küchenapotheke.

Bewerbungsschluss ist der 16.November 2017.

Hier geht's zur Leseprobe.

Teilnahme
Bewerbt euch über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und schreibt uns, warum ihr dieses Kochbuch kennenlernen möchtet.  

Viele Grüße!
Das Team vom Ulmer Verlag

*Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur aktiven Teilnahme und zum zeitnahen Schreiben einer Rezension bis spätestens 10.Dezember 2017.Teilnehmer die keine Rezension veröffentlichen, werden künftig nicht mehr bei einer Verlosung berücksichtigt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz verschicken.
Blausterns avatar
Letzter Beitrag von  Blausternvor 9 Monaten
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 66 Bibliotheken

auf 21 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks