Ursel Beck

Lebenslauf von Ursel Beck

Ursel Beck: Geboren 1954. Aufgewachsen auf einem Bauernhof in einem kleinen Dorf in Hohenlohe-Franken. Dort soweit wie möglich die Revolte von 1968 verfolgt und dadurch politisiert. Als 14jährige schrieb sie als ihren ersten politischen Text einen Aufsatz in der Volksschule über den Einmarsch der Warschauer-Pakt-Staaten in die Tschechoslowakei. Im Alter von 17 Jahren 1971 als Lehrling in Aalen bei den Jungsozialisten in der SPD aktiv geworden. Seither ununterbrochen politisch aktiv und organisiert. Mit dem Ziel einer Linksverschiebung 1973 in die SPD eingetreten. Kontakt zu der trotzkistischen Gruppe Militant bei einem Besuch einer Konferenz der Labour Party Young Socialists 1974, darüber zu der Gruppe VORAN, dem Ableger von Militant in Deutschland. Seit 1974 Unterstützerin von VORAN und dann 1994 Mitgliedschaft in der Nachfolgeorganisation SAV. Mitglied im Bundesvorstand der SAV, Sprecherin des Ortsverbandes DIE LINKE Stuttgart Bad Cannstatt, führende Aktivistin der »Mieterinitativen Stuttgart«.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ursel Beck

Cover des Buches 1968: Jahr der Revolte (ISBN: 9783961560622)

1968: Jahr der Revolte

 (0)
Erschienen am 18.09.2018

Neue Rezensionen zu Ursel Beck

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks