Ursel Borstell , Christa Hasselhorst Ein Garten für alle Jahreszeiten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Garten für alle Jahreszeiten“ von Ursel Borstell

12 Monate Saison Wer meint, ein Garten sei nur von Frühjahr bis höchstens in den Herbst ein Genuss, dem beweist dieser das Gegenteil. Dabei liegt der Garten klimatisch keineswegs begünstigt, im rauen Osnabrücker Land. Aber die Besitzerin hat ihr blühendes Reich mit vielen Ideen und ungewöhnlichen Pflanzenkombinationen ebenso individuell wie geschmackssicher gestaltet. Mit ausgeklügelten Zusammenstellungen von Stauden, Zwiebelpflanzen, Kräutern und Gemüse überlistet sie den Herbst und inszeniert ein stimmungsvolles Gemälde aus Grün, Silber und ihrer Lieblingsfarbe Purpur. Geformte Hecken und Gehölze bilden das Gerüst, das im sonst tristen Winter zusammen mit immergrünen Gewächsen beeindruckende Skulpturen bildet. Zahlreiche Sitzplätze vom Wintergarten über genüssliche Tafelrunden im Schatten alter Bäume verlängern die Saison.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Garten für alle Jahreszeiten" von Christa Hasselhorst

    Ein Garten für alle Jahreszeiten
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    22. August 2011 um 10:59

    Mit diesem schönen Werk aus der empfehlenswerten Reihe „Das Gartenporträt“ aus der Deutschen Verlags-Anstalt können Gartenbesitzer sich unzählige Anregungen holen und Beispiele finden, wie sie ihren Garten nicht nur wie bisher vielleicht vom Frühjahr bis zum Herbst zu einer Augenweide machen, sondern ihn mit ungewöhnlichen Pflanzenkombinationen individuell und geschmackvoll auch den Rest des Jahres zu gestalten. Zugegeben: ihr eigener Garten bei Osnabrück, den Ursel Borstell hier mit unzähligen beeindruckenden Fotografien und Beschreibungen vorstellt, ist relativ groß und bietet deshalb Raum und Vielfalt für fantasievolle Ideen. Doch wer das Buch sorgfältig liest, wird auch für kleinere Gartenflächen eine Menge Ideen finden, die er dann, vielleicht auch in individuell veränderter Form umsetzen kann,

    Mehr