Ursel Scheffler

 4.2 Sterne bei 244 Bewertungen

Neue Bücher

Zum Taufen nimmt man Wasser ohne Seife

 (1)
Erscheint am 15.01.2019 als Hardcover bei Gabriel in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.

Kommissar Kugelblitz – Die schneeweiße Katze

Erscheint am 15.02.2019 als Hörbuch bei Audio Media Verlag.

Kommissar Kugelblitz – Das rosa Nilpferd

Erscheint am 15.02.2019 als Hörbuch bei Audio Media Verlag.

Kommissar Kugelblitz – Der schwarze Geist

Neu erschienen am 15.10.2018 als Hörbuch bei Audio Media Verlag.

Alle Bücher von Ursel Scheffler

Sortieren:
Buchformat:
Helden und Götter

Helden und Götter

 (21)
Erschienen am 08.09.2015
Geschichten von der Maus für die Katz

Geschichten von der Maus für die Katz

 (8)
Erschienen am 25.07.2016
Die schönsten Geschichten vom Hasenfranz

Die schönsten Geschichten vom Hasenfranz

 (4)
Erschienen am 01.01.2011
Ätze. Das ekligste Monster der Welt

Ätze. Das ekligste Monster der Welt

 (4)
Erschienen am 09.06.2011
Lucy und die Vampire

Lucy und die Vampire

 (4)
Erschienen am 29.09.2010

Neue Rezensionen zu Ursel Scheffler

Neu
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Weihnachten in der Schneemannstraße: Ein Adventskalender zum Vorlesen mit großem Sternenfächer zum Aufhängen" von Ursel Scheffler

24 kleine alltagsnahe, abenteuerliche, lustige oder auch spannenden Geschichten
Kinderbuchkistevor 15 Tagen

Dieser wundervolle Adventskalender hat uns besonders begeistert.
Jedes Jahr wieder einsetzbar ist er besonders für Einrichtungen ein großer Gewinn. Aber auch in der Familie kann es zur schönen Tradition werden jedes Jahr den Kalender heraus zu holen und gemeinsam zu lesen. Bilderbücher und traditionelle Weihnachtsgeschichten liest man schließlich auch nicht nur einmal.
Vom Verlag wird der Kalender ab 7 Jahren empfohlen. Hier möchte ich jedoch deutlich von abweichen. Je nachdem ob in der Familie viel vorgelesen wird oder nicht sehe ich die Altersempfehlung ab 4-5 Jahren.
Das Buch selbst beinhaltet zum einen den Text als auch die Box in dem sich der Sternenfächer befindet. Auf jeder Fächerspitze ist eine Zahl von 1 bis 24 ( wie bei den anderen Kalendern auch) sowie die Abbildung von Menschen und Tieren zu finden. Diese  gehören zum Leben in der Schneemannstraße. Entweder wohnen sie dort oder verbringen einen großen Teil des Tages in der Straße, so wie der Briefträger.
In den 24 kleinen Geschichten erfahren wir mehr über sie und das Geschehen in der Schneemannstraße. Im Buch wird uns zunächst das Bild des/der Hauptpersonen der Geschichte vorgestellt, das wir dann im Fächer wiederfinden. Genau eine Buchseite lang ist jede Geschichte. Klein gedruckt- ist sie noch nicht von Leseanfängern zu lesen. Daher macht die Altersempfehlung ab 7 Jahren hier für mich in Bezug auf das selber Lesen noch keinen Sinn. Es sind kleine Vorlesegeschichten, die mal spannend, mal abenteuerlich ganz viel über das Leben in der Schneemannstraße erzählen und sich an der Alltags- und Erfahrungswelt junger Zuhörer orientieren. Da nimmt sich Briefträger Jonas dem kleinen Matthias an, der eigentlich nur sein Boot im Teich fahren lassen wollte und dabei ins Wasser fällt. Die Zwillinge Paula und Laura möchten Plätzchenbacken doch da sie klein sind sprechen sie noch nicht so gut und aus Plätzchenbacken wird "Plätzchenpacken". Maximilian geht schon zur Schule und hat eines Tages große Sorge. Seine Katze Micki ist weg ob sie sie wohl wieder finden?  In der Schneemannstraße ist viel los. Alltagsleben in der Vorweihnachtszeit und da alles sehr realistisch ist, die Geschichten kurz und kindgerecht erzählt gibt es bei mir die Altersempfehlung ab 4-5 Jahren. Kinder mit guter Lesefertigkeit, die gern und viel lesen können selbstverständlich alleine lesen wobei der Kalender wesentlich schöner gemeinsam mit Familie oder Freunden zu entdecken ist. Große Geschwister könnten den kleinen Vorlesen, so wie wir es oft handhaben.
Uns hat der Adventskalender besonders gut gefallen und wir werden ihn nicht nur dieses Jahr nutzen.
Das System des GeschichtenSterns ist genial und inspiriert dazu eigene Geschichten die im Advent - oder auch zu anderen Zeiten- passieren aufzuschreiben und einen Fächer dazu zu basteln. Daher werden wir mit den Vorschulkindern als Weihnachtsgeschenk für die Großen Eigene Geschichtenfächer basteln. Sehr persönliche.



Kommentieren0
0
Teilen
Engel1974s avatar

Rezension zu "Kommissar Kugelblitz - Kugelblitz in Hamburg" von Ursel Scheffler

tolles Buch, bei dem die Kinder aktiv mitraten können
Engel1974vor 4 Monaten

„Kugelblitz in Hamburg“ von Ursel Scheffler ist nicht nur ein Buch mit spannenden Detektivgeschichten, sondern lädt die kleinen und großen Leser zum aktiven „Detektiv spielen“ ein, es kann am Ende jeden Kapitels mit geraten und gerätselt werden. Die Lösung erfährt man dann mit Hilfe einer „Geheimfolie“ Am Ende gibt es dann sogar noch viele Informationen über die Geschichte Hamburgs und eine Dialektübersetzung.

Zum Inhalt:

Kugelblitz ist Kommissar und verfolgt zusammen mit seinen Kollegen eine Spur, die zu einer Verbrecherbande führen soll. Da wurden u.a. Fahrräder vom Schulhof entwendet, Autos gestohlen und ein wertvolles Cello ist verschwunden. Viele kleine Puzzleteile gilt es zusammenzusetzen.

Karli, der Neffe von Kugelblitz und seine Schulfreunde können viel zu den Ermittlungen beitragen. In welcher Form werden wir Euch natürlich nicht verraten, dass müsst ihr schon selber lesen.

Meinung:

„Kugelblitz in Hamburg“ ist ein Buch, das meine Lesekinder sofort begeistert hat. Die einzelnen Kapitel sind mal kurz und mal etwas länger, aber allesamt sehr spannend gestaltet. Die Kinder waren begeistert und emsig dabei die Fragen am Ende jeden Kapitels zu beantworten. Einziges Manko dabei war, das die Lösung, die sich hinter einem roten Feld befand und mithilfe des beigelegten „Geheimfolie“ entschlüsselt werden konnte schwer zu lesen war. Wir hatten unsere Probleme dabei und taten uns sehr schwer.

Super fanden meine Lesekids, das hier Kinder mit ermittelten, und richtig super fanden sie, das die Geschichte in Hamburg spielte, einer Stadt, die viele Kinder kennen. So freuten sie sich bekannte Sehenswürdigkeiten „wiederzusehen“. Wie oft habe ich beim Lesen den Satz gehört „... das kenne ich auch“ oder „...da war ich schon.“ Ja, so macht das lesen richtig Spaß.

Erwähnenswert ist auch die gewählte Schrift und klare Wortwahl. Die Schrift ist schön groß und es gibt keine schwierigen Wörter, so dass etwas fortgeschrittene Kinder da Buch auch allein lesen können.

Von meinen Lesekindern gibt es für dieses tolle Buch 5 von 5 Sternen

Kommentieren0
4
Teilen
Tine_1980s avatar

Rezension zu "Kommissar Kugelblitz - Kugelblitz in Hamburg" von Ursel Scheffler

Kommissar Kugelblitz ermittelt in Hamburg
Tine_1980vor 4 Monaten

Der Neffe Karli von Kugelblitz aus Südafrika findet Hamburg echt klasse. Doch gibt es auch hier die Schattenseiten, denn eine Gaunerbande macht der Polizei das Leben schwer. Es sind Autos, Fahrräder und Kunstgegenstände, die geklaut werden. Als ein wertvolles Cello aus der berühmten Elbphilharmonie gestohlen wird, ist sich Kommissar Kugelblitz sicher, dass die Fälle zusammenhängen. Wird es ihm gelingen, mit seiner SOKO Mosaik die Puzzleteile der Ermittlungen erfolgreich zusammenzufügen?

 

Für uns war es der erste Kugelblitz Ratekrimi und dieser hier ist aus der Städtereihe und spielt in Hamburg.

Zu Beginn dachte ich, dass es mehrere Kurzgeschichten sind, doch schnell merkt man, dass es nur verschiedene Erzählstränge sind, die dann zusammenlaufen. Die Geschichte lässt sich leicht lesen und ich würde die Geschichte sogar schon ab 8 Jahren empfehlen, da die Kapitel nicht zu lange sind und sich gut lesen lassen. Am Ende gibt es immer eine oder mehrere Fragen, die Lösung erfährt man, wenn man die Fläche mit der roten Folie abdeckt. So merkt man auch, ob die Kinder die Geschichte verstanden und mitgedacht haben.

Auf die Folie muss man etwas aufpassen, wenn es hier ein kleines Fach zum Reinstecken geben würde, wäre es eine gute Sache. So besteht die Gefahr, dass die Folie doch mal verloren geht.

In der Erzählung reist man quer durch Hamburg, lernt viele Sehenswürdigkeiten kennen und so fügen sich die Abenteuer von Kugelblitz gut in das Stadtgeschehen ein.

Im hinteren Teil gibt es ein paar Seiten mit geschichtlichen und interessanten Fakten rund um Hamburg, aber auch ein Vokabular mit 100 typischen Hamburger Begriffen ist enthalten.

 

Toll für Kinder ab 8 Jahren, die neben einer schönen Detektivgeschichte noch etwas Wissen über Hamburg lesen möchte. Regt auch zum Mitdenken an.

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Community-Statistik

in 256 Bibliotheken

auf 15 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks