Ursel Scheffler Kommissar Kugelblitz Sammelband 01

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kommissar Kugelblitz Sammelband 01“ von Ursel Scheffler

Im Falle eines Falles löst Kugelblitz doch alles. Unermüdlich ist der kleine, blitzgescheite Kommissar zwischen Hamburg, Kapstadt, München, Rom und Taipeh auf Achse und löst die verzwicktesten Kriminalfälle. Dabei unterstützen ihn seine Assistenten Sonja Sandmann und Peter Zwiebel. Ein klarer Fall für kluge Köpfe: Kugelblitzkrimis sind Fälle zum Mitdenken! Willst du wissen, ob du auf der richtigen Spur bist? Dann nimm die rote Folie und entschlüssle die Geheimschrift am Ende jedes Kurzkrimis. Dieser Sammelband enthält die Einzelbände: Die rote Socke (band 1), Die orangefarbene Maske (Band 2), Der gelbe Koffer (Band 3)

Stöbern in Kinderbücher

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesenlernen

    Kommissar Kugelblitz Sammelband 01
    Silliv

    Silliv

    27. September 2016 um 12:40

    Eignet sich wegen der großen Schrift gut zum Lesenlernen. Kurze Geschichten, etwa 2 Seiten lang, immer ein Fall, nichts Spektakuläres, habe das Buch bis Seite 76 gelesen, konnte echt nicht weitermachen. Die Täter verraten sich meist selbst oder man sieht auf den gemalten Bildern den Täter. Hoffe, es ist das Richtige für meinen lesefaulen Sohn. Die Lösung ist immer nach der Geschichte in einem roten Kreis, man braucht eine rote Folie, damit man die Geheimschrift lesen kann.Aber ich kann mir das nicht antun.

    Mehr